Top-Thema

Ad hoc: STERN IMMOBILIEN AG veräußert Immobilie mit Gewinn und hebt Prognose an

Dienstag, 29.11.2016 16:05

STERN IMMOBILIEN AG  / Schlagwort(e): Prognose/Immobilien
 
 29.11.2016 16:02
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR STERN IMMOBILIEN AG veräußert Immobilie mit Gewinn und hebt Prognose an Grünwald, 29. November 2016 - Die STERN IMMOBILIEN AG hat ihre Immobilie im Münchener Stadtteil Lehel mit einem signifikanten Gewinn veräußert. Der Verkaufspreis liegt im unteren zweistelligen Mio. Euro Bereich. Insgesamt verfügt das Wohn- und Geschäftshaus über eine Fläche von rund 3.000 Quadratmetern. Für das Gesamtjahr 2016 hebt die STERN IMMOBILIEN AG ihre Ergebnis-Planung an. Die Gesellschaft erwartet nunmehr auf AG-Ebene eine deutliche Verbesserung gegenüber dem Vorjahr, nachdem bisher die Planungen ein Ergebnis auf dem Vorjahresniveau von 3,1 Mio. Euro vorsahen. Für das Ergebnis auf Konzernebene konkretisiert die STERN IMMOBILIEN AG ihre Prognose. Das Ergebnis soll sich im hohen einstelligen Mio. Euro Bereich bewegen, nachdem die bisherige Planung von einem maßgeblich gegenüber dem Vorjahr verbesserten Ergebnis auf Konzernebene ausging. Kontakt: edicto GmbH Dr. Sönke Knop Tel.: +49 - (0)69 - 905505-51 Mail: stern@edicto.de 29.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: STERN IMMOBILIEN AG Nördliche Münchner Str. 31 82031 Grünwald Deutschland Telefon: +49 - (0)89 - 96991812 Fax: +49 - (0)89 - 69388870 E-Mail: info@stern-immobilien.com Internet: www.stern-immobilien.com ISIN: DE000A13SSX4, DE000A1TM8Z7 WKN: A13SSX, A1TM8Z Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München (m:access); Open Market in Frankfurt (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------