Ad hoc: Solvesta AG: Erfolgreiche Veräußerung des Stürtz-Maschinenparks

Dienstag, 18.10.2016 20:25

Solvesta AG  / Schlagwort(e): Verkauf
 
 18.10.2016 20:20
 
 Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt
 durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Ad hoc-Meldung vom 18. Oktober 2016 Solvesta AG, München: Erfolgreiche Veräußerung des Stürtz-Maschinenparks Der Vorstand der Solvesta AG (WKN: A12UKD, ISIN: DE000A12UKD1; Primärmarkt der Börse Düsseldorf) hat heute im Rahmen der planmäßigen Verwertung der Assets aus dem Stürtz-Teilkonzern den Maschinenpark der Stürtz Maschinenpark GmbH, Würzburg, veräußert. Mit dieser Transaktion wird bereits ein erster Teil des "Cash at Risk" der Solvesta AG zurückgeführt. Die Solvesta verfügt darüber hinaus noch über das werthaltige Immobilienvermögen der Stürtz GmbH. Die Verwertung dieser Immobilie und damit auch die Realisierung derer stiller Reserven wird im Erfolgsfall zu einem positiven Ergebnis des Gesamtengagements führen. Der Vorstand Solvesta AG Flößergasse 7 81369 München Telefon: +49 (0) 89 5526689-0 Telefax: +49 (0) 89 5526689-99 Homepage: www.solvesta.eu E-Mail: patrik.fahlenbach@solvesta.eu, sascha.schwarzkopf@solvesta.eu, eckhard.geulen@solvesta.eu 18.10.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: Solvesta AG Flößergasse 7 81369 München Deutschland Telefon: 089 55266890 Fax: 089 552668999 E-Mail: info@solvesta.eu Internet: www.solvesta.eu ISIN: DE000A12UKD1 WKN: A12UKD Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt) Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------