Was haltet ihr von der Metro-Aktie?

Beiträge: 3
Zugriffe: 5.156 / Heute: 1
Ceconomy St 9,5405 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -40,53%
 
Was haltet ihr von der Metro-Aktie? Daimlerfreak
Daimlerfreak:

Was haltet ihr von der Metro-Aktie?

3
20.05.08 09:29
#1
Kaufenswert ja oder Nein?
Was haltet ihr von der Metro-Aktie? Cadillac
Cadillac:

die Aktie wird langsam einen Kauf Wert

 
28.05.08 14:07
#2
faktisch - 10% in den letzten Tagen ..., das sollte eine Einstiegschance sein.
Was haltet ihr von der Metro-Aktie? Wintus

METRO akkumulieren

 
#3
AC Research - METRO akkumulieren
13:36 02.06.08

Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von METRO (Profil) zu akkumulieren.

Die Gesellschaft habe bereits Ende April Zahlen für das abgelaufene erste Quartal 2008 bekannt gegeben.

Demnach habe das Unternehmen in diesem Zeitraum die Umsatzerlöse im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode um 7,3% auf 15,6 Milliarden Euro steigern können. Das EBITDA habe sich gleichzeitig um 36 Millionen Euro auf 478 Millionen Euro verbessert. Beim EBIT sei ein Zuwachs von 13,8% auf 152 Millionen Euro verzeichnet worden. Der Vorsteuergewinn sei um 2 Millionen Euro auf 28 Millionen Euro gesunken. Der Verlust je Aktie aus fortgeführten Aktivitäten habe bei 0,01 Euro gelegen.

Beim METRO Cash & Carry habe bei einem Umsatzanstieg um 7% auf 7,5 Milliarden Euro das EBIT um 10,7% auf 113 Millionen Euro verbessert werden können. Bei Real habe bei einem Umsatzanstieg um 5,9% auf 2,8 Milliarden Euro der EBIT-Verlust um 5 Millionen Euro auf 40 Millionen Euro verringert werden können. Bei Media Markt und Saturn sei der Umsatz um 10,5% auf 4,4 Milliarden Euro erhöht worden. Das EBIT habe sich hier gleichzeitig um 8,7% auf 75 Millionen Euro verbessert. Bei Galeria Kaufhof habe sich schließlich bei einem Umsatzrückgang um 1,3% auf 800 Millionen Euro der EBIT-Verlust um 5,3% auf 21 Millionen Euro verringert.

Die vorgelegten Zahlen hätten im Rahmen der Erwartungen der Analysten von AC Research gelegen. Als sehr positiv werte man es dabei, dass in allen Sparten Ergebnisverbesserungen erzielt worden seien. Als Wachstumstreiber habe sich einmal mehr das internationale Geschäft erwiesen. So sei hier ein Umsatzzuwachs um 12,1% auf 9,3 Milliarden Euro erzielt worden. Der internationale Umsatzanteil habe sich somit um 2,6 Prozentpunkte auf 59,8% erhöht. Gleichzeitig sei aber auch der 0,9%-ige Umsatzanstieg in Deutschland vor dem Hintergrund der Standortabgaben bei Real und dem frühen Osterfest positiv zu werten.

Für das Gesamtjahr 2008 rechne die Konzernleitung mit einem Umsatzwachstum von mehr als 6%. Das EBIT vor Sondereffekten solle sich gleichzeitig um 6 bis 8% verbessern. Insgesamt würden die Planzahlen auf Basis der Erstquartalszahlen gut erreichbar erscheinen.

Beim Freitagsschlusskurs von 47,32 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2008e von knapp 15 weiterhin relativ moderat bewertet. In den kommenden Quartalen sehe man vor allem in Osteuropa noch erhebliche Wachstumspotenziale für die Gesellschaft. Gleichzeitig könne sich aber die Konjunkturverlangsamung im Euroraum negativ auf die Absatzpotenziale auswirken. Zudem könnten hohe Energiekosten und Transportkosten Margendruck erzeugen. Trotz der vorhandenen Risiken sehe man bei einem Investment in die Aktie allerdings weiterhin ein leicht positives Chance-Risiko-Verhältnis.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von METRO zu akkumulieren. (Analyse vom 02.06.2008) (02.06.2008/ac/a/d)

Akkumulieren

Der Begriff kommt aus dem Englischen und bedeutet "Aufstocken". Eine Aktie mit dem Analystenurteil akkumulieren besagt, dass sich diese in den nächsten Monaten wahrscheinlich besser als der vergleichbare Branchenindex entwickeln wird. Experten rechnen mit einem Kursanstieg von 10 Prozent bis 25 Prozent.
Oftmals sprechen Analysten auch von unterbewerteten Titeln. Diese gelten quasi als "Schnäppchen", da sie im Vergleich zu anderen Aktien der Branche als günstig erscheinen. Anleger, die bereits im Besitz solcher Aktien sind, sollten ihren Bestand also aufstocken, sprich akkumulieren (aber nicht um jeden Preis)..


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Ceconomy St Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
21 3.692 Metro, rein in den fahrenden Zug Peddy78 paris03 18.05.18 12:24
5 37 Metro - 3. Chance im Jahrzehnt .. !? 2141andreas youmake222 10.01.17 08:37
  28 Metro Group sparbuch youmake222 14.02.15 20:29
2 8 Warum Metro und nicht Tesco? mejustme dax_mark 21.01.14 13:27
8 124 Metro nuessa dax_mark 16.12.13 11:42