Warum muß der NM leiden, wenn Micrssoft zerschlagen wird?

Beiträge: 3
Zugriffe: 161 / Heute: 1
Warum muß der NM leiden, wenn Micrssoft zerschlagen wird? BWLer
BWLer:

Warum muß der NM leiden, wenn Micrssoft zerschlagen wird?

 
24.04.00 19:14
#1
Eigentlich müßten doch jetzt alle Software Titel explodieren, wenn das Microsoft Monopol endlich fällt. Und alle anderen Branchen sollte es doch überhaupt nicht interessieren, was Microsoft macht.
Fazit: Eigentlich ist doch eine Zerschlagung von Microsoft eine sehr positive Meldung! Warum nur fällt die NASDAQ dann ins bodenlose und der NM übertreibt alles noch umso schlimmer?
Warum muß der NM leiden, wenn Micrssoft zerschlagen wird? cap blaubär
cap blaubär:

Re: Warum muß der NM leiden, wenn Micrssoft zerschlagen wird?

 
24.04.00 19:41
#2
Wir sind halt ne Legolandversion der NASDAQ aber:
Wenn jetzt 3Microsoftklone an die NAS kommen wird sich der Wert der Klitsche eher erhöhen(Freenet+MOB/Siemens+Rofin+Infinion+Epcos)
Im Übrigen wird erstmal soundsoviele Jahre Prozessiert(der Apple/Gates Knatsch hat auch X Jahre gedauert)
Jetzt sind aber erstmal die Nullschnaller dran(bevor Gurus warnend ihre Stimme erheben)
blaubärgrüsse
Warum muß der NM leiden, wenn Micrssoft zerschlagen wird? Elan

Wie es aussieht verleirt Gates heute ein paar Milliarden...schade...

 
#3
Bin aber sehr zuversichtlich, dass der Kurs binnen wenigen Tagen wieder auf die 80 zurück geht...ein Gates wird sich das nicht gefallen lassen.

Oder doch?

Nun, mir ist das Fensterprogramm eh nicht so wichtig, bemerkenswert, dass einer der mächtigsten Titel der Welt auch Federn lassen muss und das nicht zu knapp.
Gates sagte aber sogar selber: Irgendwann wird mich jemand zerstören, jemand der einfach schneller, aggressiver und besser ist als ich es war...nur wer könnte das sein? Die Aktionäre?  Sun+AOL? Hm...bin gespannt ob sich der Gates diesesmal geschlagen geben wird...


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen