War`s das endgültig mit Cybernet ???

Beiträge: 9
Zugriffe: 802 / Heute: 1
CYBERNET INTE. kein aktueller Kurs verfügbar
 
War`s das endgültig mit Cybernet ??? pumuckel
pumuckel:

War`s das endgültig mit Cybernet ???

 
28.03.00 09:37
#1
Cybernet haben nach dem gestrigen Kursverlust an der NASDAQ bei uns
auch schon über 12% verloren und stehen aktuell so rund bei 12 Euro.
Nachdem in den letzten Wochen einige positive Impulse bezüglich diesen
Wertes ausgingen (z.B." Kooperationen scheinen erste Früchte zu tragen " )
scheint es das jetzt doch gewesen zu sein ???
Was meint Ihr ?
Gebt Ihr dem Wert noch eine Chance ?
War`s das endgültig mit Cybernet ??? Mick Dundee
Mick Dundee:

Ja, weil die Übernahme-Geschichte noch nicht aus der Welt ist!! .

 
28.03.00 09:46
#2
War`s das endgültig mit Cybernet ??? Mick Dundee
Mick Dundee:

Ich meine natürlich, das war's noch nicht!! o.T.

 
28.03.00 09:48
#3
War`s das endgültig mit Cybernet ??? pumuckel
pumuckel:

Re: War`s das endgültig mit Cybernet ???

 
28.03.00 10:03
#4
Danke für Deine Meinung !
Hoffen wir, daß Du Recht behältst.

Ich persönlich halte den Wert allgemein sowieso für unterbewertet.
Was Cybernet macht ist absolut top.
Ohne Netzwerke kein Internet, kein B2B usw...
Außerdem sind sie dabei einer der führenden europäischen Netzwerkbetreiber zu werden. Die negative Bewertung an der Börse ist sowieso nur auf umfangreiche Verluste, die AUSSCHLIEßLICH durch das aufkaufen und ausbauen von Netzwerken entstanden sind, zurückzuführen.
Insgesamt sehe ich in Cybernet eine riesen Chance, es ist nur eine Frage der Zeit bis sie scharze Zahlen schreiben und eine Neubewertung ansteht.
War`s das endgültig mit Cybernet ??? zosi
zosi:

Nettoverlust wuchs 51,5 Mio USD

 
28.03.00 11:10
#5

Cybernet steigert Umsatz 1999 um 159,3 Proz auf 22,3 Mio USD


2000-03-27 um 16:07:51

Wilmington(vwd) - Die am Neuen Markt gelistete Cybernet Internet Services International Inc, Wilmington, hat im Geschäftsjahr 1999 nach vorläufigen Berechnungen den Umsatz um 159,3 Prozent auf 22,3 (Vorjahr: 8,6) Mio USD gesteigert. Wie das Unternehmen am Montag ad hoc weiter mitteilte, stiegen die Umsätze im Internet-Bereich auf 5,7 (5,1) Mio USD und im Segment Network Services auf 16,6 (3,5) Mio USD. Der Internet-Bereich hatte einen Umsatzanteil von 25,6 Prozent, der Bereich Network Services von 74,4 Prozent. Der Nettoverlust wuchs gleichzeitig auf 51,5 (4,8) Mio USD, der Betriebsverlust auf 47,5 (11,0) Mio USD. Der Umsatzanstieg im Internetbereich sei im wesentlichen auf eine Konsolidierung der Umsätze von Sunweb (neun Monate) und von Flashnet (sechs Monate) zurückzuführen, so Cybernet. Ohne diese Akquisitionen wären die Umsätze im Internetsegment um 8,5 Prozent auf 4,7 (5,0) Mio USD rückläufig gewesen.




Wenn das so weitergeht......
War`s das endgültig mit Cybernet ??? DER MEISTER
DER MEISTER:

noch lange nicht (m.T.)

 
28.03.00 11:13
#6
ich denke auch, daß "buy on bad News" heute funktionieren dürfte, zumal die Übernahmegerüchte sich demnächst bestätigen dürften.
Sollte keine Übernahme erfolgen, sehe ich extremes Potential hin zum Jahreswechsel (in den alten 99er Zahlen ist all der Müll enthalten) Die Kooperationen der letzten Monate waren allesamt 1a, Cybernet ist Europaführer, und die Amis schalgen demnächst zu (1 Mrd € ist ein Klacks für die) -worauf ihr einen lassen könnt.
Fazit: Ich bin heute der Käufer - denn an der Börse liegen 80% falsch, 20% machen Gewinne - und ich zähle mich zu den letzteren.
War`s das endgültig mit Cybernet ??? KyrenAiker
KyrenAiker:

cybernet - 15,14,13,12,11....€

 
28.03.00 15:13
#7
cybernet wird "ausgezählt"

ich weiss nicht woher ihr eure informationen und vor allem diesen grenzenlosen optimismus nehmt!!!

jedenfalls gibt mir bei cybernet (neben den permanent katastrophalen ergebnissen) vor allem die interne situation zu denken. man muss sich nur mal die personalsituation vor augen führen: ein grossteil der technischen führungskräfte hat das unternehmen verlassen, nicht mal mehr die wartung der eigenen systeme kann vollständig mit eigenen mitarbeitern bewerkstelligt werden... das erinnert doch verdammt an "die ratten verlassen das sinkende schiff" - und das ist vermutlich auf den einzelnen bezogen die intelligenteste lösung.

schätze, dass dieses motto auch für mehr und mehr anleger gelten wird und wir verdammt schnell wieder kurse unter 10€ sehen werden. dann könnte
cybernet wieder interessant sein, für den kurzfristigen zock oder falls sich die übernahmenphantasien auf mehr als luftblasen gründen.

sorry leute - da macht ihr euch mächtig was vor. allerdings zolle
ich der kontinuität des "meisters" durchaus respekt, dann dazu gehört
ein gewaltiges mass an leidensfähigkeit!

 
War`s das endgültig mit Cybernet ??? vanessax
vanessax:

Re: War`s das endgültig mit Cybernet ???

 
28.03.00 15:17
#8
Würde Cybernet nicht vor ca 9E anlangen ! Das erste Quartal 2000 ist genauso schlecht wie die alten, die Kooperationen werden erst (wenn überhaupt) Mitte-Ende des Jahres Früchte tragen !

Laut einer email von Cybernet ist an den Übernahmegerüchten überhaupt nichts dran (ich weiss, die müssen das ja dementieren, weil... )

NICHT KAUFEN
War`s das endgültig mit Cybernet ??? nickisoft

Re: War`s das endgültig mit Cybernet ???

 
#9
PRESSEMITTEILUNG


Cybernet intensiviert die Zusammenarbeit mit Oracle:
Ausbau des Unternehmensbereiches e-Business Solutions

München, 28. März 2000 - Die Cybernet Internet Services Inc.,
Wilmington/Delaware und München intensiviert die Zusammenarbeit mit der
Oracle Deutschland GmbH. Über die aktive Partnerschaft mit dem weltweit
zweitgrößten Software-Unternehmen und führenden Anbieter von
e-Business-Lösungen für das Internet wird Cybernet sein Angebot im Bereich
e-Business Solutions weiter konsequent ausbauen. Andreas Eder, CEO und
President der Cybernet-Gruppe erwartet durch die Kooperation einen
erheblichen Wachstumsschub für den Unternehmenszweig: "Die
e-Business-Lösungen der Cybernet Gruppe werden durch die Oracle-Produkte
optimal ergänzt. Wir können unser Angebot auf dem Gebiet Application Service
Providing mit diesem Partner vervollständigen und kundengerechte
e-Business-Projekte realisieren."

Bei der Neustrukturierung der Geschäftsbereiche im Januar 2000 hat die
Cybernet Inc. das Unternehmen auf drei Säulen gestellt: Internet Data
Center, Connectivity und e-Business-Solutions. Diese neue
Unternehmensstruktur ist für das weitere Wachstum der Cybernet-Gruppe eine
wichtige Voraussetzung. Die vereinbarte Kooperation und die neue Struktur
ermöglichen Cybernet, ihren Kunden komplette Lösungen im Bereich
Business-to-Business anzubieten. Damit erhöht sich nicht nur die Sicherheit
für den Kunden, sondern zusätzlich können Kosten von bis zu 60% eingespart
werden. Das bereits realisierte Projekt mit dem Münchener Unternehmen
Preiswärter (www.preiswaerter.de) ist ein Beispiel der ausgezeichneten
Zusammenarbeit zwischen Cybernet und Oracle.


Die Cybernet-Gruppe ist ein führender Anbieter für Internet Data Center in
Europa und arbeitet mit moderner Infrastruktur für den Austausch von Daten
und Sprache. Darüber hinaus hilft Cybernet Unternehmen beim Aufbau eigener
Netzwerke und bietet Lösungen für effizientes Arbeiten im Internet.



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CYBERNET INTERNT SVC Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  2 CYBERNET+++CYBERNET: DIE ERLÖSENDE AD-HOC!!! DIE BÖRSENWAHRHEIT Stein16aba 09.02.07 20:17
  6 906623 bilal61191 meidericher 08.11.04 17:28
  242 CYBERNET 906623: SEHR POSITIVE AD-HOC!!! DIE BÖRSENWAHRHEIT bilal61191 04.07.03 23:43
  32 Die beste Aktie am Neuen Markt Lt. Neue Markt Inside Kursziel 1000.- Euro !!!!! fupi brokergold 16.01.03 10:43
    Cybernet: Ring frei zur letzten Runde funkyday   08.01.03 08:25