Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!

Beiträge: 3
Zugriffe: 869 / Heute: 1
Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! General
General:

Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
16.03.00 22:30
#1
13-3-2000

Kauf: China Online

Wir kaufen den Penny Stock China Online (ehemals Star Telecom) für 0,04 Euro. Mit China Online bereichern wir das Depot mit einem Touch Internetphantasie, aber
auch mit etwas Risiko. Wir müssen deshalb gleich zu Beginn darauf hinweisen, das es sich hierbei um ein sehr spekulatives Investment handelt, das auch mit Gefahren
behaftet ist. Der Anleger sollte nicht vergessen, dass dieser Wert unter den Börsianern als heißes "Zockerpapier" gehandelt wird. Bei Orders immer mit Limits arbeiten.

Unsere Hoffnungen in China Online sind besonders auf die Umwandlung des Unternehmens in ein High-Tec-Investment Company und der Tatsache, dass sich China
in den nächsten Jahren zur Internetgesellschaft entwickeln wird, begründet. Momentan surfen 9 Millionen der 1,3 Milliarden Chinesen im Internet nach dpa-FAX
Angaben soll sich diese Zahl bis 2002 auf über 61 Millionen steigern.(Die Studie führte die Wirtschaftszeitung "Jingji Shibao"). Das Potential des Internetmarktes in
China liegt offen auf der Hand. Nach dem Research einer China-Expertin der BHF-Bank dürften chinesische Internet- und Telekommunikationstitel vor allem von dem
Wachstumsmarkt profitieren. So wurde in der Spiegelausgabe vom 24.1.2000 auch kurz auf das Potential des chinesischen Internetmarktes eingegangen, wobei China
Online neben China.com, PCCW und China Telecom als aussichtsreiche Titel Erwähnung findet. Für 100% Kursgewinne bleibt jedoch die Frage, wie die
Verhandlungen China´s mit der WTO, die für Ende diesen Monats angesetzt sind, ausfallen werden und ob China Online die angestrebten Ziele erfüllen wird.

Bei China Online, dessen Management das Ziel vor Augen hat sich in China zur Internetbeteiliungsfirma auszubauen, überwiegen unserer Meinung nach die Chancen.
China Online hat mit Nokia ein gesichertes Standbein als Handy-Vertriebspartner aufzuweisen und betreibt zudem ein Vetriebsnetzt mit der japanischen Hikari Tsushin
als Joint Venture (~200 Verkaufsstellen in Peking und Shanghai, wobei die flächenmäßige Expansion vorangetrieben wird , um den gesamten Markt abzudecken.) Hinter
den Namen steht somit nicht nur eine Scheinfirma. Ein Vergleich zu der Entwicklung anderen Penny Stocks fällt uns außerdem nicht schwer, wenn man die Entwicklung
mit einer Adelong oder der wohl momentan spektakulärsten Aktie der PCCW in Betracht zieht. Beide wurden gerade durch ihre in die Realität umgesetzten
Internetphantasien zu heißbegehrten Lieblingen unter den Anlegern.China Online blieb dies bislang verwehrt, da viele der sogenannten Zocker den Wert meiden. Den
Grund hierfür machen wir an den 40mal höheren Handelsumsätze der Aktie in China fest. Dies Tatsache schreckt kurzfristige Zockernaturen ab. Hierdurch ergibt sich
bei China Online aber ein gewisse Sicherheit. Bei einem momentanen Investment ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Anleger auf dem aktuellen Börsenkurs von 0,05
Euro Kursstürze erfährt, sehr gering. Sollte der Kurs von China Online in China wie auch Dtl. in die Gänge kommen und der Hype gleich einer Adelong ausgelöst
werden, vermuten wir, dass China Online, aufgrund der Phantasien, die in diesem Wert stecken, nicht mehr zu halten sein wird. Im Gegensatz zu Adelong einer ehemals
australischen Mienenaktie, deren Cashbestand und die Ankündigung Beteiligungen im Internetsektor aufzubauen den Wert der Aktie in den letzten Monaten in ungeahnte
Höhen katapultierte, hat China Online mehr Sicherheiten vorzuweisen. Das laufende Handy Geschäft (Vetriebspartnerschaft mit Nokia), welches Profit abwirft, sowie
die aktuelle Meldung der 10,5% Beteiligung an Sun Hung Kai&Co, einer Beteiligungs- und Finanzgesellschaft aus Hongkong, rechtfertigen aus unserer Sicht einen Kurs
über die 0,05 Euro. Wir sehen gerade in letzterer Beteiligung die Intention zur Umstrukturierung des aktuellen Unternehmens. Der Vergleich China Online heute und der
vor zwei Jahren, zeigt die Richtung, die das Management eingeschlagen hat. Damals agierte man noch als reinrassiges Industrieunternehmen ohne jeglichen
Beteiligungen. Der hohe Cashbestand China Online´s und die ~2,2% Beteiligung an PCCW (zuvor 3,45%) dienen als gute Basis sich in China einzukaufen. In den
letzten Tage herrschte durchgehend Stille um China Online. Sollte das Management die Umstrukturierung weiter vorantreiben und mit guten Meldungen den Markt
versorgen, so sind wir äußerst positiv für den Wert eingestellt. Um Kursgewinne bei der aktuellen Bewertung nicht zu verpassen, bauen wir deshalb jetzt schon einen
kleine Position.



CHINA ONLINE (BERMUDA) LTD (885023)

-Markkapitalisierung: ~380 Mio Euro

-ausgegebene Aktien: ~ 9 Milliarden

-Cashbestand: ~90 Mio Euro (Aufwendungen für Sun Hung Kai: 30 Mio / Erträge für PCCW-Anteile:23 Mio)

-Anteilseigner: Sci-Tec (Investment Holding, mit 32,8% Größter Aktionär von China Online), PCCW (7% Anteilseigner an China Online)

-Partner: Nokia

-Joint Venture: Hikari Tsushin,Tristar (Anteil: 55%)

-Beteiligungen: PCCW 2,1% (Kaufkurs ca 8,00 HK$) Sun Hung Kai 10,5% (Kaufkurs zw. 1,10 HK$ und 2,225 HK$)

-Kursverlauf in US$ (Jahreschart):



Wägt man Risiko und Potential ab, so kommen wir zu dem Ergebnis, dass China Online als spekulativste Aktie im Depot ein Investment wert ist. Besonders weil der
Kurs nach Betrachtung der Marktposition in China, den Beteiligungen wie auch des Cashbestandes und den Zukunftsaussichten noch Potential nach oben aufweist. Das
Interesse der Firma Investments an Internet Content und Service Provider zu tätigen, könnte der Aktie den Status einer Kursrakete einräumen. Wir kaufen China Online
zum momentanen Kurs von 0,04 Euro. Unsere gesetztes Kursziel beträgt 0,08 Euro, das nicht nur langfristig (12 Monate) gesehen erreicht werden kann.
Charttechnische dürfte die Marke von 0,03 Euro gesichert sein. Für kurze Zeit hatte der Kurs die 0,07 Euro-Marke schon gesehen. Hier brachen anschließend
Gewinnmitnahmen ein. Bei momentanen Kurssteigerungen von 0,01 Euro , was etwa einen 25% Kursgewinn ausmachen würde, und den geringen Umsätzen in Dtl. ist
das unserer Ansicht nach zu verstehen.

Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Laserfuzzy
Laserfuzzy:

Re: Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
18.03.00 01:42
#2
Der enge Markt in Deutschland fuehrt u. U. dazu dass selbst eine Order von 10000 Stueck in mehreren Teilausfuehrungen abgewickelt wird (Abzocke der Makler und Banken ???). Die schnelle Mark (Kauf zu 0,04 - Verkauf zu 0,05) funktioniert also nur bedingt, da die Spesen einen Grossteil der Gewinne ausmachen koennen.

MfG Laserfuzzy  
Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ripclaw

Re: Top News zu CHINA ONLINE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 
#3
Also bei einem Wert wie china online kann man, denke ich, zumindest was die deutschen Kurse angeht nicht mit charttechnik argumentieren. Dafür sind die Schwankungen gleichzeitig zu gering (je 1 cent) und zu extrem (sofort etwa 20%). Wenn, dann muß man sich die Originalcharts anschauen. Das hab ich bisher nicht gemacht, also enthalte ich mich eines Kommentars. Nur würde ich mich wie gesagt nicht allzusehr auf den deutschen Chart stützen.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen