Terrex-Interview von Zockeronline

Beitrag: 1
Zugriffe: 97 / Heute: 1
Terrex-Interview von Zockeronline Batped

Terrex-Interview von Zockeronline

 
#1
Terrex : Interview mit dem Firmenvorstand Gavin Argyle (Teil1)

Vielen Rohstoffgesellschaften brachte der Einstieg ins Internetgeschäft schöne Kursanstiege. Erfolgsgeschichten wie AdultShop.com, Union Capital, Davnet oder Abador Gold sind die besten Beispiele dafür. Für unseren kürzlich aufgenommenen Depotwert Terrex (WKN 862.304, Code TXR.BER, URL: www.terrex.com.au) sehen wir in der nächsten Zeit ein sehr schönes Kurspotential.

Wir haben deshalb für Sie Firmenvorstand Gavin Argyle interviewt, der für die Tätigkeit bei Terrex seinen langjährigen Job als Leiter der Corporate Finance-Abteilung einer börsennotierten Investmentbank an den Nagel gehängt hat. Für uns ist das ein schönes Indiz, welches Vertrauen ein Fachmann in das Entwicklungspotential des Unternehmens setzt.


Zocker online:

Welche Projekte betreibt Terrex derzeit? Die alten Minenprojekte, Global Doctor und die Online-Rechtsberatung? Wie groß ist das Potential dieser einzelnen Geschäftsfelder der Firma, im speziellen das von Global Doctor?

Gavin Argyle:

Das größte Potential, das ich für Terrex sehe, liegt im Aufbau der Global Doctor-Kliniken. Terrex hält einen 60% Anteil an Global Doctor Ltd, mit einer Option auf weitere 20%. Die Global Doctor-Kliniken ermöglichen es Ärzten eine Diagnose zu erstellen, ohne physisch am selben Ort anwesend zu sein.

Global Doctor-Kliniken wollen Videokonferenzsysteme und fortgeschrittene medizinische Kommunikationstechniken einsetzen, um die Diagnose von Touristen, Ausgewanderten und wohlhabenden Einheimischen in Asien und Afrika zu erleichtern. Global Doctor-Kliniken sind Allgemeinmedizin-Kliniken. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit spezielle Leistungen wie z.B. in den Bereichen Kardiologie, Dermatologie und Radiologie bei Bedarf anzubieten.

Zocker online:

China ist ein riesiger Markt. Welche Aktivitäten gab es dort bisher? Was sind Ihre Absichten?

Gavin Argyle:

China ist für uns der Markt mit dem höchsten Potential und wir erwarten, dass mehr als 50 % unserer asiatischen Kliniken in China stehen werden.

Wir planen 4 Kliniken (zusätzlich zu der in Chengdu) noch in diesem Jahr in China zu eröffnen. Potentielle Städte, die derzeit untersucht werden, sind Peking (mit jährlich 1.8 Mio. Touristen), Shanghai (1.3 Mio.), Guangdong (1.3 Mio.), Xian (0.4 Mio.), Nanjing (0.3Mio.) und Chongqing (0,15 Mio.). Chengdu ist mit 150.000 Touristen pro Jahr unsere Test-Klinik in China, und wir planen dort das operative Geschäft Ende April aufzunehmen.

Zocker online:

Eine allgemeine Frage an einen erfahrenen Investmentbanker. Wie sehen Sie die Erholung der asiatischen Märkte?

Gavin Argyle:

China wird in den nächsten Jahren ein starkes Wachstum des Bruttosozialproduktes und der Exporte vorweisen. China hat verstärkt Restriktionen für Investment von Ausländern gelockert und der anzunehmende WTO-Status sollte Firmen wie einer Global Doctor zu mehr Geschäft verhelfen. Asien, insbesondere Thailand und Indonesien, wird wahrscheinlich seine Erholung fortsetzen und bietet deshalb Global Doctor ausgezeichnete Möglichkeiten daran teilzunehmen.

Zocker online:

Welchen Umsatz erwarten Sie für die nächsten Jahre und wann erwarten Sie die ersten Gewinne?

Gavin Argyle:

Wir erwarten, dass unsere einzelnen Kliniken nach 3 Monaten der operativen Tätigkeit profitabel sind. Genaue Umsatz- und Gewinnprognosen sind jedoch im derzeitigen Stadium nicht möglich. Sie sind von der tatsächlichen Anzahl der Patienten in den jeweiligen Kliniken abhängig.

Zocker online:

Wann wird Terrex Resources Limited umbenannt? Wie wird der neue Firmenname lauten?

Gavin Argyle:

Dies wird in Erwägung gezogen. Eine Namensänderung setzt jedoch eine Zustimmung der Aktionäre voraus. Die in Erwägung zu ziehenden Namen werden das Geschäftsfeld von Global Doctor umreißen.

Zocker online:

Viele ehemalige Minenunternehmen in Australien wurden zu Internetfirmen. Die Unternehmen mussten jedoch ein neuen Kapitalmarktprospekt für den Wechsel vom Mining Board ins Industrial Board erstellen. Ist das schon geschehen respektive wann wird dies erfolgen?

Gavin Argyle:

Terrex erwartet weiterhin den täglichen Handel an der australischen und deutschen Börse und sieht keinen Bedarf für einen Kapitalmarktprospekt, auch erwartet Terrex keine Handelsaussetzung.

Zocker online:

All unsere Leser sind an Kurszielen interessiert. Als Firmenvorstand sind sie nicht dazu berechtigt, solche zu veröffentlichen. Aber würden Sie meinen, dass unser 6-12 Monats Kursziel von 0,2 Euro (AUD 0,314) realistisch ist? Die Marktkapitalisierung ist ja weiterhin relativ gering.

Gavin Argyle:

Da ich keinen Kommentar zur Kursentwicklung geben kann, hier die Gründe, warum ich glaube, dass unsere Bemühungen erfolgreich sein werden:

(i)Global Doctor Limited plant allgemeine westliche medizinische Leistungen (für Englisch-sprechende Touristen und Ausgewanderte) in Städten anzubieten, wo es oft noch keine oder wenig Konkurrenz gibt. Im chinesischen Medizinsystem spezialisieren sich alle Ärzte, so dass es wenige ansässige chinesische Allgemeinmediziner als Konkurrenten gibt.

(ii)Global Doctor hat reelle und direkte Möglichkeiten, Erträge zu generieren und hat nicht dieselben Geschäfts- und Technologierisiken wie andere IT-Firmen.

(iii)Global Doctor plant das Spektrum an Geschäftsfeldern durch einen mehrsprachigen Service von europäischen, japanischen und australischen Ärzten, zu erweitern.

(iv)Global Doctor hat folgende Vorteile gegenüber potentiellen Konkurrenten:

a)Perth´s Zeitzone ist ideal für China und Asien.
b)Medizinische Dienstleistungen aus Australien zu exportieren ist preislich vorteilhaft. Australische Ärzte verlangen rund US$22 für eine Beratung. Amerikanische und europäische ein Vielfaches davon.
c)Global Doctor hat den Vorteil des First Movers und will davon profitieren.
d)Terrex hat erfahrene Mitarbeiter und Direktoren mit hoher Erfolgsquote.

Für zusätzliche Informationen würde ich Ihren Abonnenten einladen, einen Blick auf unsere neue Website www.eglobaldoctor.com zu werfen.

Zocker online:

Herzlichen Dank für das Interview.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen