TELES - Der vergessene Börsenliebling!!!

Beiträge: 7
Zugriffe: 1.053 / Heute: 1
Cisco Systems 29,35 $ -0,61%
Perf. seit Threadbeginn:   -56,96%
 
Eyemaxx Real Es. 8,845 € +7,46%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,86%
 
Teles 0,158 € +0,64%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,50%
TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! stockpanel
stockpanel:

TELES - Der vergessene Börsenliebling!!!

 
10.03.00 14:00
#1
Die Teles AG gehörte einst zu den Lieblingen des Neuen Marktes. In der Zeitspanne von Emission (30.06.’98) bis Anfang Februar ‘99 kletterte der Wert nahezu auf 300 Euro - der Emissionskurs lag bei 90 DM; damit legte die Aktie über 500% zu. Dann begann der unaufhaltsame Abstieg; der Aktiensplit (aus 1 mach drei) im Juni ‘99 sorgte ebenfalls nicht für eine nachhaltige Trendwende. Ende Juli, Anfang August ‘99 sauste die Aktie dann in wenigen Tagen von über 60 auf unter 40 Euro. Nach einer kleinen Aufwärtsbewegung sackt Teles sogar unter 30 Euro und in dieser Range von 27,5-35 bewegen wird uns seit September letzten Jahres. Von der Hausse hat Teles nichts gesehen.

In den Fundamentaldaten finden die letzten Kursentwicklungen ganz und gar keine Entsprechung. Die vorläufigen Geschäftszahlen sehen bei 340 Mio. DM Umsatz einen Nettogewinn von 42 Mio. DM vor; für ‘00 werden 510 Mio. DM Umsatz und 72 Mio. DM Nettogewinn angestrebt. Nebenbei ist auch noch eine größere Akquisition ...

DER GANZE ARTIKEL IST WIE IMMER ABRUFBAR UNTER: www.investorsplace.de

Viele Grüße und Happy Trading!
TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! Fundi
Fundi:

... ist eben genau das Problem

 
10.03.00 15:03
#2
Seit einem Jahr steht ... für geplant, beabsichtigt, vorgehabt. Solange
... nicht für durchgeführt steht, gibt's erstmal nix mit den 90 E
(oder 60 oder ...)

Gruß
Fundi

TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! 0815a
0815a:

Re: TELES - Der vergessene Börsenliebling!!!

 
10.03.00 15:33
#3

Aber irgendwann müssen die doch mal steigen !!
TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! Digedag
Digedag:

muessen - muessen die gar nichts, aber ...

 
10.03.00 16:08
#4
... duerfen duerfen sie schon:

Absteigen !!

TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! Moulder
Moulder:

Dafür gibt es viele Beispiele

 
10.03.00 16:20
#5
Nicht nur Teles hat das Problem:

Bei BinTec und CPU sieht es ähnlich aus.
Oder man denke an all die schönen Dax-Werte,
super billig: Daimler (KGV < 10), Continental, Douglas, ...

TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! gege
gege:

Hallo stockpanel

 
11.03.00 14:02
#6
Du liegst mit deinen Zahlen etwas daneben .
Gewinn 1998 = 21 Mio DM
Gewinn 1999 = 28 Mio DM .Zieht man davon noch ca. 5 Mio.DM. für Zinserträge 1999 ab (Teles hat ca.130 Mio. DM in der Kasse),so hat Teles , 1999 gerade einmal 2 Mio.DM Gewinnzuwachs aufzuweisen .
Gewinn geplant für 2000 =48 Mio DM (laut Teles)
Auf die geplante Akquisition warten wir schon 10 Monate.
Fazit:
Solange Teles nur Ankündigungen macht und keine Taten folgen lässt, bleibt die Aktie auf ihrem jetzigen Stand bei ca. 32 Euro stehen .

Gruß gege
 
TELES - Der vergessene Börsenliebling!!! rionegro

Re: TELES - Der vergessene Börsenliebling!!!

 
#7


TELES.iSWITCH integriert VoIP-Technologie von AudioCodes



Berlin, den 09.03.2000

Die TELES-Vermittlungsanlagen TELES.iSWITCH werden um ein weiteres
Leistungsmerkmal erweitert: Sie werden in Zukunft auch Sprache, Fax und Daten über
das Internet vermitteln können. Zu diesem Zweck geben die TELES AG (Neuer Markt:
TLI) und AudioCodes Ltd (NASDAQ: AUDC) heute bekannt, daß das "AudioCoded" VoIP
TP-400 Kommunikationsmodul von TELES ausgewählt wurde, um seine state-of-the-art
iSWITCH-Produktfamilie zu einer konvergierenden Plattform zu erweitern.

Das TP-400-Modul von AudioCodes zeichnet sich durch eine sehr hohe Portdichte für
Sprach- und Faxdienste über IP aus. Dadurch kann die neue TELES-Plattformarchitektur
integrierte, flexible und skalierbare VoIP-Gateway-Lösungen für
Telekommunikationsdienstleister zur Verfügung stellen.

Durch den Einsatz von AudioCodes` Sprachkompressionsmodul liefert der iSWITCH
beispiellose Integration und hervorragende Sprachqualität. Die
"Mainstream"-Systemarchitektur des TELES.iSWITCHes basiert auf dem
CompactPCI-Industriestandard. Wie von internationalen Netzbetreibern gefordert, bietet
sie unter Ausnutzung eines modularen System-Designs hoch skalierbare, verläßliche,
"hot-swappable" Modulariät und hohe Leistungsstärke bei minimalem Platzbedarf. Zur
Erfüllung dieser Ansprüche wählte TELES das TP-400-Modul aufgrund seiner "high
density", der unkomplizierten Schnittstelle und der erprobten
Sprachkompressions-Technologie.

"Wir sind erfreut, daß TELES die AudioCodes-Technologie für seine iSWITCH-Plattform
gewählt hat," sagte Yossi Yavin, Marketing Vize-Präsident bei AudioCodes. "Der

TrunkPack-400 ist ideal geeignet für die VoIP/FoIP Funktionalitätserweiterung in einem
TDM-Switch. Durch Einsatz der "hot-swap" CompactPCI Features des TP-400-Boards für
offene Telekommunikationsplattformen ist TELES in der Lage, hochskalierbare, "carrier
grade" Lösungen für Telekommunikationsdienstleister anzubieten."

"Es war wichtig, eine Lösung wie die von AudioCodes zu finden, um die
TELES.iSWITCH-Plattform zu erweitern," sagte Jan Bastian, Vorstand Forschung &
Entwicklung der TELES AG. "Der iSWITCH bietet jetzt zusätzlich eine
VoIP-Gateway-Funktion mit optimaler Skalierbarkeit und erweiterbarer Kapazität. Mit der
erprobten AudioCodes-Technologie können nun weitere erstklassige Dienste zur
Verfügung gestellt werden. Dies gilt besonders für qualitativ hochwertige
Sprachkompression, Kosteneffizienz und Flexibilität bei den Kundenapplikationen."

Das TrunkPack-VoIP/400 Modul liefert VoIP-Paketströme für 120 unabhängige Kanäle in
einem einzigen CompactPCI-Slot. Integrierte, duale 100 BaseT NIC bilden die
Schnittstelle zum IP-Netz basierend auf einem Standard RTP/RTCP Media Streaming
Protokoll. Das TP-400 Board setzt auf die DSP-Kommunikationschips von AudioCodes,
die Standard-Codecs wie zum Beispiel G.723.1, G.729A, G.711 und T.38 ebenso
unterstützen wie den proprietären NetCoder mit "silence suppression" und state-of-the-art
Echokompensation. Sprach-, Fax- und Datenverkehr werden automatisch vom Board
erkannt.

Die TELES.iSWITCH-Produktfamilie bietet erprobten Einsatz als
VNB-Vermittlungssystem in nationaler wie internationaler Umgebung. Der iSWITCH
unterstützt eine Vielzahl von Signalisierungsprotokollen einschließlich SS7, DSS1,
DPNSS und Q-SIG-BC. Die TELES.iSWITCH-Systeme unterstützen den H.323
VoIP-Standard. Die Integration weiterer Standards wie SIP und H.248 (MGCP) wird
derzeit vorbereitet. TELES arbeitet eng mit Gremien wie IMTC und TIPHON zusammen,
um die Interoperabilität seiner Plattform sicherzustellen. Der multifunktionale
TELES.iSWITCH ist in skalierbaren Konfigurationen verfügbar, wodurch nahtlose
Erweiterung parallel zum Geschäftswachstum des Netzbetreibers sichergestellt ist. Zur
Zeit unterstützt die kleinste TELES.iSWITCH-Version, der iSWITCH.S50, 120 bis 720
VoIP-Ports, während die System-Kapazität eines iSWITCH.S500 für mehr als 5700
VoIP-Ports konfiguriert werden kann.

Die TELES AG ist ein rasant wachsendes High-Tech-Unternehmen in den
Wachstumsmärkten Telekommunikation und Internet-Mehrwertdienste. TELES ist am
Neuen Markt notiert. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Berlin. Die
TELES-Produkte werden weltweit von über 6000 Fachhändler und Distributoren
vertrieben. Weitere Informationen finden Sie unter www.teles.de.

AudioCodes Ltd., ein NASDAQ notiertes Unternehmen: AUDC, entwirft, entwickelt und
vermarktet Technologien und Kommunikationskomponenten für VoIP-Netze. Die
Produktlinie von AudioCodes umfasst DSP-Prozessorchips,
VoIP-Kommunikationskarten, Kommunikations-Software und VoIP
Media-Gateway-Module für OEM-Kunden. AudioCodes ist führend in der
Sprachkompressions-Technologie und der Schlüsselinitiator des ITU G.723.1 Standards
für den aufstrebenden IP-Telephonie-Markt. Der Kundenstamm von AudioCodes umfasst
führende Tele- und Datenkommunikationshersteller, einschließlich Alcatel S.A., Cisco
Systems, Inc., Lucent Technologies, Siemens, Vocaltec und andere. Die
Unternehmenszentrale und F & E Einheiten befinden sich in Yehud, Israel, mit Vertriebs-
und Marketingbüros in San Jose, Kalifornien.
 







Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Cisco Systems Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
4 354 Cisco MistahS Tamakoschy 17.11.16 12:37
9 434 Langsam mausert CISCO ... Röckefäller Tamakoschy 29.04.16 20:28
3 252 Cisco Systems mit großen Chancen nach oben! Zuckinho BlackHoleSun 05.01.11 18:59
3 89 _bbb_'s Zocks August-December _bbb_ AJ7777777 23.12.10 17:35
  13 Cisco Systems ersetzt General Motors im DJIA Parocorp aktiennase 17.09.09 11:55