Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news

Beiträge: 10
Zugriffe: 1.157 / Heute: 1
Singulus 8,12 € +0,72% Perf. seit Threadbeginn:   -99,83%
 
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news furby
furby:

Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariv.

 
20.12.99 10:56
#1
Die Analysten kommen zu dem für mich überraschenden Ergebnis, das Steag und Singulus beide ein Verkauf seien, wobei Singulus aber noch etwas besser abschneidet.

Ich kann dieser sehr ausführlichen und lesenswerten Analyse in fast allen Punkten zustimmen, nur in einem der letzteren, namentlich der Schlußfolgerung nicht. Die Analysten sehen für die nächsten Jahre großes Potential für beide Unternehmen. Nur bis zum Jahr 2006 (!!!!!) erwarten die at-stoxx Analysten schwere Zeiten und schlechtere Unternehmenszahlen.

Das ist der größte Blödsinn den ich von at-stoxx je gelesen habe. Es macht meines Erachtens keinen Sinn eine Prognose für 6 Jahre in diesem dynamischen Speichermedienmarkt für zumal bisher dynamisch agierende Unternehmen wie Singulus und Steag zu treffen. Insbesondere Singulus steht vor gigantischen (lediglich von der Fertigungs-Kapazitätsgrenze beschränkten) Jahren. Dies wird nicht auch von diesen Analysten nicht bestritten. Aus der Tatsache, daß es für 2006 noch keine Zukunftsweisende Technologie von beiden Unternehmen gibt, die das hohe Wachstum fortführen könnten, abzuleiten, daß beide Unternehmen ein Verkauf seien ist totaler Schwachsinn. Welches Unternehmen kann das schon bieten, eine Technolgie für das Jahr 2006. Was würde es nutzen für 2006 fit zu sein, aber bis dahin eine Durststrecke bewältigen zu müssen.

Ein weiterer Kritikpunkt dieser Analyse richtet sich gegen die Prognose das CD-R kurz davor sei den Wachstumshöhepunkt zu überschreiten und mit DVD-Analagen 2006 offenbar nicht mehr ausreichend zu verdienen sei. Auch das ist völlig spekulativ. Es gibt einige Anhaltspunkte die eher gegen dieses Szenario sprechen. Die CD wurde bspw. etwa 1980 eingeführt und dennoch erwirtschaftet Singulus mit einem CD Anlagen-Anteil von 80% derzeit, also etwa 19 Jahre nach Einführung der CD noch so gute Gewinne. Wieso soll die DVD nicht auch 6, 8, 10 oder 20 Jahre ein hochprofitables Geschäft sein ? Die von den Analysten geäußerten Konkurrenzprodukte (z.B. Music on demand usw.) müssen nicht unbedingt den Siegeszug der DVD auch für die nächsten 15 Jahre gefährden. Die Prognosen der Analysten zu den Konkurrenzprodukten sind hochspekulativ.

Fazit: Zumindest Singulus bleibt langfristig ein Kauf. Steag erscheint mittelfristig auch attraktiv. Ich werde das Gefühl nicht los, das die Herren Analysten selbst gerne niedrigere Einstiegskurse für diese Unternehmen wünschten...

Gruß furby
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news furby
furby:

SINGULUS -> ARIVA

 
20.12.99 11:35
#2
hoffe das mit dem Board Knopf klappt...
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news aztec
aztec:

Re: Furby

 
20.12.99 11:39
#3
Alle Achtung Furby, du bist ja rasend schnell. Deine Beurteilung trifft den Nagel auf den Kopf. Der DVD-Boom läuft gerade erst an. Bei den Konsumenten hat sich diese Technologie wohl durchgesetzt. Jetzt schon über den Erfolg neuer Technologien, die so noch gar nicht bestehen, zu philosophieren macht wenig Sinn.
Wichtiger erscheint mir viel mehr, daß bei beiden Unternehmen derzeit der Umsatz nicht durch die Auftragslage, sondern ausschließlich durch die verfügbare Produktionskapazität limitiert wird. Bei Kapazitätsaufstockungen sind somit die Gewinnschätzungen für die nächsten Jahre hinfällig und nach oben zu korrigieren.
Steag ist im Vergleich zu Singulus sicherlich der spekulativere Wert, da sie in der DVD-Technologie noch hinterherhinken. Die Übernahme von First Light sollte sich hier jedoch positiv auswirken.
Für mich bleiben beide ein Kauf.

Grüsse
AZTEC
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news Heidelbär
Heidelbär:

Re: Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hie.

 
20.12.99 11:48
#4
Ich glaube da stand das Ergenis, das herauskommen sollte schon vorher
fest und die Autoren haben wohl gehofft, das jeder nur die Überschrift
"verkaufen" und keiner den nachfolgenden Text liest.

Der DVD-Boom wird erst im nächsten Jahr so richtig losgehen.

Schaut euch doch mal die Preise für bespielte VHS Kasetten an.
Da riecht es bei einigen Titeln sehr stark nach "verramschen"
(siehe Prospekte der großen Medienhändler) aus,
um dann nächsten Jahr die selben Filme nochmal als DVDs zu verkaufen.

Schließlich hat das bei der Umstellung von Langspielplatten auf CDs
auch schon geklappt. (Digital remastert gell)

Gruß an alle Bären        
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news Swisspingu
Swisspingu:

fand es auch lustig

 
20.12.99 11:50
#5
eine klare Verkaufsempfehlung unter den nun wirklich sehr zahlreichen Kaufempfehlungen zu finden. Naja, wenigstens ist die Analyse gut, wenn auch die Folgerung absoluter Quatsch ist. Ich denke, die möchten gerne noch n paar billige Aktien bekommen bevor zur Zug endgültig abgefahren ist. Mir solls recht sein. Habe eine permanent Kauflimite für Singulus bei 57 Euro - und ich würde gerne noch ein paar kriegen...

Viel Spass noch damit. Pinguin.
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news check_b
check_b:

Da haben wohl einige den Zug bei Singulus verpasst...

 
20.12.99 11:55
#6
wenn Singulus abfährt werden wir uns noch freuen. Die Analyse ist für mich nicht nachvollziehbar.

check_b

Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news Elster
Elster:

Re: Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier be.

 
20.12.99 12:03
#7
Das ganze erinnert mich doch sehr an die Analysen der BHF Bank zu Steag, die krampfhaft versucht haben, mit immer dem gleichen Text, die Steag Aktie ne Weile unter 20 zu halten. Die haben auch immer von einbrechenden Umsätzen in ferner Zukunft geschwafelt. Bis dann der Ausbruch nach oben kam.
Auch ich bin der Meinung, das da immer nur versucht wird, eigene Ziele mit den Analysen zu verfolgen. Bei manchen Analysten ist es doch zu offensichtlich, wie sie im Nachhinein betrachtet, den Kurs eine Weile nach oben oder unten manipuliert haben.
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news furby
furby:

Die Scherzkekse von finance-online habe die at-stoxx Analyse kopiert,

 
20.12.99 14:00
#8
ohne eine Quelle anzugeben. Es sieht so aus, daß nicht wörtlich, aber inhaltlich f-on fast alles von at-stoxx "übernahm".

Wer sich mit fremden Federn "schmückt", hat dies wohl nötig.

Erfreulicherweise hat f-on den Beitrag ("STEAG vs Singulus: Der Vergleich") etwas gekürzt, so daß die at-stoxx Jahr 2006 Prognosen nicht enthalten sind.

Gruß furby
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news capitalism punk
capitalism pu.:

Re: Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx anal.

 
28.12.99 23:47
#9
klar mit cd-anlagen verdient man "noch" geld
dvd kommt erst noch - und zwar gewaltig, dort wird gerade erst der anfang gemacht
aber auch auf die gefahr hin, mich unbeliebt zu machen ...

wenn die internet-übertragungsraten dann irgendwann doch noch viel schneller werden - wer brauch dann speichermedien

ich denke wir werden uns dann eher einen film in dvd-qualität aus dem internet holen, als in ihn in einem supermarkt zu kaufen, ode aus einer videothek zu holen
nis für ungut
punk
Singulus /Steag: Meine Analystenschelte zur at-stoxx analyse hier bei Ariva news check_b

Hi punk,

 
#10
man darf aber vorher abkassieren.

check_b


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Singulus Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 7.906 Analysten Treffen bei Singulus ....... DieWahrheit WasWäreWenn 16.05.17 19:44
27 3.034 Singulus, wird der Turnaround geschafft ? Hirschmann tagschlaefer 11.04.17 14:51
  102 Singulus Technologies AG Unternehmensanleihe flipp magmarot 31.07.16 19:06
    Löschung teMan   01.06.16 00:26
  6 Löschung Staatszerfall Staatszerfall 28.12.15 15:19