Sexy Neuemission (?!?) im Smax

Beiträge: 5
Zugriffe: 202 / Heute: 1
Sexy Neuemission (?!?) im Smax estrich
estrich:

Sexy Neuemission (?!?) im Smax

 
11.06.00 20:53
#1
www.medisana.de/
bildet Euch selber ein Urteil. Meinungen erwünscht.
Sexy Neuemission (?!?) im Smax estrich
estrich:

Re: Sexy Neuemission (?!?) im Smax

 
11.06.00 20:54
#2
Porträt
MEDISANA hat als eines der ersten Unternehmen überhaupt das enorme Potenzial im Home Health Care-Markt erkannt und ist schon fast 20 Jahre als Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Gesundheitsprodukten im Endverbraucherbereich tätig. Das Wachstum der vergangenen Jahre und der Aufbau einer führenden Marktposition im Home Health Care Bereich ermöglichen es MEDISANA, andere internationale Konsumgüterunternehmen unter deren Marke zu beliefern. Basierend auf der bestehenden Medisana-Produktpalette und dem technologischen Know How für weitere Entwicklungen wird die kundenspezifische Erstellung eines Gesundheitsprogrammes angeboten. Die im Frühjahr 2000 unterzeichneten langfristigen Kooperationsverträge mit namhaften Konsumgüterkonzernen tragen erheblich zum Wachstum der nächsten Jahre bei.  
Sexy Neuemission (?!?) im Smax estrich
estrich:

Dazu Börse Online:

 
11.06.00 21:06
#3
Die Prognosen des Börsenkandidaten Medisana werden als zu ehrgeizig eingestuft. So wolle der Anbieter von Produkten für die gesundheitliche Selbstdiagnose die Erlöse innerhalb von vier Jahren um mehr als 550 Prozent und die Umsatzrendite vor Steuern und Zinsen auf gut zehn Prozent steigern. Bei einem geschätzten Ausgabepreis von rund 20 Euro sei der Titel recht hoch bewertet. Daher wird von einer Zeichnung abgeraten.
Sexy Neuemission (?!?) im Smax estrich
estrich:

Re: Sexy Neuemission (?!?) im Smax

 
11.06.00 21:10
#4
Telebörse:
In den Industrieländern seien die Ausgaben für Gesundheit stetig gestiegen. In Deutschland und den USA wende jede Familie jährlich drei bis viertausend Euro auf. Das Marktvolumen für 2000 im häuslichen Bereich solle weltweit 2,6 Milliarden Euro betragen und bis 2006 um 20 Prozent jährlich wachsen. Deshalb sei Medisana ein attraktives Investment.

Euro Am Sonntag:
Medisana vertreibe unter eigener Marke im Einzelhandel, fertige aber auch für andere Marken. So sei kürzlich mit dem Haushaltsgeräte-Hersteller Krups ein langfristiger Kooperationsvertrag geschlossen worden. In diesem Jahr erwarte das Unternehmen aus Meckenheim einen Umsatz von 28 Millionen Euro, der Vorsteuergewinn solle bei rund 1,3 Millionen liegen und 2001 auf 4,2 Millionen anwachsen. Dennoch wertet EURO am Sonntag Medisana als durchschnittlich.

Going Public Magazin:
Medisana biete eine umfassende und qualitativ hochwertige Produktpalette an. Unerwartete Preisrückgänge oder starker Wettbewerbsdruck könnten sich aber nachteilig auf die Geschäftsentwicklung auswirken. Wenn Medisana jedoch das hohe Innovationstempo beibehalte, würden daraus keine größeren Probleme erwachsen, so die Experten.

estrich:
also doch nicht so sexy oder wie jetzt ?!?
Sexy Neuemission (?!?) im Smax Kicky

Das jüngste Gerücht um den Hersteller innovativer Produkte für Gesund.

 
#5
WELT v.10.6.2000:Es soll der Gesellschaft gelungen sein,eine umfassende Vertriebskooperation mit internationalen Partnern abzuschliessen.Dazu zählt angeblich die amerikanische Sharper Image,ein führendes Mailorder-Unternehmen im hochwertigen Konsumgütermarkt..Zudem soll Medisana mit einem japanischen Direktvertreiber kurz vor einer Vereinbarung über eine exclusive Lieferantenallianz stehen.Die Japaner würden mit Gesundheitsprodukten jährlich 700 Millionen DM umsetzen.Damit wären die kürzlich vorgelegten Plandaten des Börsenaspiranten bereits überholt.
   mfG Kicky
Wie geht´s Dir eigentlich so Estrich?Bist Du wieder auf Deiner Datscha im Umland??Und hast Deine Infektion überwunden?


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen