Plasmaselect in 4 Musterdepots!!!

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.565 / Heute: 1
Aligna
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Qiagen 25,64 € -0,60%
Perf. seit Threadbeginn:   -48,98%
 
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! Zockerpeter
Zockerpeter:

Plasmaselect in 4 Musterdepots!!!

 
08.03.00 23:45
#1
1. Brokerworld - www.brokerworld-online.de
2. Stock-xchange - www.stock-xchange.de
3. Kern Tradingdepot - www.kern-nm.de
4. Kern Musterdepot - www.kern-nm.de

Kern:

Wir kaufen:
155x PlasmaSelect
Wir sind von PlasmaSelect so begeistert, daß wir den Wert nach unserem Tradingdepot auch in unser Musterdepot aufnehmen. Am Sonntag werden wir Ihnen in einer ausführlichen Analyse den Wert genauer vorstellen. Evtl. kaufen wir weitere Stücke von unserer heute gewonnnen Liquidität (130.263,04 Euro).



Hier noch die Analyse von Brokerworld:

Mit einem Start weit über dem Emissionspreis von 45,- Euro gab der Biotechnologie-Titel am 01.03.00 sein Debüt am Neuen Markt.
Der Name PlasmaSelect steht für die Heilung von Zivilisationskrankheiten mit Hilfe der Biotechnologie und damit für eine neue Dimension der Gesundung der Menschen.
PlasmaSelect erforscht die Ursachen von Krankheiten und entwickelt nach diesen Erkenntnissen innovative Medizinprodukte. Bei den PlasmaSelect-Produkten handelt es sich nicht um pharmazeutische Wirkstoffe, sondern um biotechnologische Absorber. Mit Hilfe des biotechnologischen Absorbers werden außerhalb des Körpers die Krankheitserreger
aus dem Blut entfernt. Da dem Patienten keine Wirkstoffe verabreicht werden, können auch keine Nebenwirkungen durch die Therapie auftreten.
Das von der PlasmaSelect entwickelte sogenannte Plasma Cleaning ist ein weltweit einzigartiges und patentiertes Verfahren. Neue Therapieanwendungen erschließen sich vor allem im Diabetesbereich, aber auch bei Schlaganfall gefährdeten Personen kann die neue Technik eingesetzt werden.
Ein weiteres innovatives Produkt dient der Eliminierung von LDL-Cholesterin, bzw. zur Linderung der Abstoßreaktionen bei Organtransplantationen.
Um den Technologievorsprung gegenüber der Konkurrenz zu wahren, plant das Unternehmen den weiteren Ausbau des Forschungs- und Entwicklungsbereiches. Des weiteren soll das Vertriebsnetz massiv ausgebaut und der nordamerikanische Markt erschlossen werden.

Für das laufende Geschäftsjahr ist ein Umsatzanstieg auf 18 Mio. zu erwarten. Dieser sollte dann 2001 auf 75,5 und 2002 auf 120 Mio. Euro weiter ansteigen. Der Gewinn sollte von 0,03 (00) auf 2,00 (01) und weiter auf 3,75 Euro (02) zulegen. Auf Basis der 01er Zahlen ergibt sich bei einem Kurs von 170,- Euro ein KGV von 85 und ein KUV von 25,36.

Bei PlasmaSelect handelt es sich um ein zukunftsträchtiges Unternehmen mit erheblichen Wachstumspotential und einem wichtigen Technologievorsprung. Wir empfehlen spekulativen Anleger den Titel mit einem Kursziel von 400,- Euro zum Kauf.
Weitere Firmen-Infos unter www.plasmaselect.com

BROKERWORLD-online

Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! tgk1
tgk1:

abwarten, evtl. tritt sie in die Fst. con Qiagen o.T.

 
09.03.00 00:29
#2
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! estrich
estrich:

Re: Plasmaselect in 4 Musterdepots!!!

 
09.03.00 00:37
#3
Trotzdem schmiert Plasmaselect vorerst ab. Erst unter 100 euro würde ich vorsichtige Käufe machen. Dann wäre sie allerdings schon durch alle Stopkurse der Musterdepots gefallen.
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! tgk1
tgk1:

Ein gutes Unternehmen,

 
09.03.00 00:40
#4
dass ist nicht zu leugenen, jedoch bin ich deiner Meinung estrich, und werde ab 120 nachdenken, ob ich einsteige.

TGK
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! Zockerpeter
Zockerpeter:

Kurse unter 150 Euro sind Kaufkurse!!! o.T.

 
09.03.00 07:33
#5
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! Elan
Elan:

Man sollte wissen worin man investiert

 
09.03.00 08:35
#6
Das Biotechnologieunternehmen PlasmaSelect AG erforscht die Ursachen von Krankheiten und entwickelt aufbauend auf diesen
Erkenntnissen innovative Produktsysteme für die medizinische Anwendung. In enger Zusammenarbeit mit führenden
internationalen Wissenschaftlern hat das Unternehmen das Plasma Cleaning entwickelt, ein Therapieverfahren, mit dem
zahlreiche weit verbreitete Zivilisationskrankheiten schonend, effektiv und sicher behandelt werden können. Im Blut erkrankter
Patienten befinden sich je nach Indikation bestimmte schädigende Substanzen, die die Krankheit verursachen oder weiter
unterhalten. Die Geschäftstätigkeit von PlasmaSelect beruht darauf, das Blut des Patienten außerhalb des Körpers (vergleichbar
mit der Dialyse bei Nierenerkrankungen) zu reinigen und so von den Ursachen der Gesundheitsstörung zu befreien. Die dafür
notwendigen Blutreinigungssäulen, die sog. Adsorber, stellt die Gesellschaft in eigener Produktion her.

In der sogenannten extrakorporalen (außerhalb des menschlichen Körpers) Plasmatherapie bzw. Plasmabehandlung (Entfernung
schädigender Substanzen aus dem Blutplasma) gehört PlasmaSelect nach eigenen Angaben zu den führenden
Marktteilnehmern. PlasmaSelect verfügt über rund zwei Jahrzehnte intensiver Erfahrungen in der Entwicklung biotechnologischer
Produkte. Das Prinzip der extrakorporalen Elimination von krankheitserzeugenden Schadstoffen wurde bereits in den 70er Jahren
durch die Universität Köln erforscht. Diese Forschungsergebnisse setzte der US-Healthcare-Konzern Baxter 1986 mit dem Beginn
klinischer Studien für „LDL-TheraSorb“ um, ein Verfahren, mit dem Cholesterin aus dem Blut entfernt werden kann. Das Prinzip

von „LDL-TheraSorb“ wurde auf das Produkt „Ig-TheraSorb“ (beide sind als Medizinprodukte zugelassen) ausgeweitet, mit dem
Autoimmunerkrankungen und andere Indikationen behandelt werden. PlasmaSelect hat diese Plattformtechnologie übernommen
und darauf aufbauend ein neues Produkt mit Namen „RheoSorb“ entwickelt. „RheoSorb“ basiert auf einem synthetischen Peptid
und bewirkt eine gezielte Absenkung von Fibrinogen aus dem Blutplasma. Durch die Absenkung von Fibrinogen können die
Fließeigenschaften des Blutes und damit die Mikrozirkulation verbessert bzw. entsprechende Störungen behandelt werden.
„RheoSorb“ wurde im Dezember 1999 als Medizinprodukt zugelassen.

Im Geschäftsjahr 1999 hat PlasmaSelect den Umsatz planmäßig auf 13,36 (i.V. 12,18) Mill. DM ausbauen können. Ein besonders
starker Anstieg war dabei in der Produktlinie „Ig-TheraSorb“ zu verzeichnen.Das negative Jahresergebnis war im Wesentlichen
durch zwei Besonderheiten geprägt, heißt es. Zum einen seien rund 7 Mill. DM für die Entwicklung des neuen
Fibrinogenadsorbers aufgewandt worden. Darüber hinaus sei das Ergebnis durch den Umzug von München nach Teterow sowie
die Inbetriebnahme der Produktionsstätte durch Vorlaufkosten in Höhe von rund 3 Mill. DM außerordentlich belastet worden. Das
Investitionsvolumen des Jahres 1999 betrug insgesamt rund 33 Mill. DM; es entfiel nahezu ausschließlich auf die neue
Produktionsstätte Teterow - die Finanzierung hierfür erfolgte überwiegend durch Kreditaufnahmen sowie öffentliche Fördermittel.

Die Gesellschaft wurde im Wege der Bargründung durch Timm Riggers, Andrea Grossmann-Koch, Sabine Böhm und Dr. Robert
Koll am 16. Januar 1998 unter der Firma PlasmaSelect GmbH mit einem Stammkapital von 50.000 DM ins Leben gerufen. Nach
einer Erhöhung des Stammkapitals gegen Bareinlagen um 2,95 Mill. auf 3,00 Mill. DM, der Umstellung des Gesellschaftskapitals
auf 1,534 Mill. Euro, einer Sachkapitalerhöhung (gegen Darlehensforderungen) um 2,301 Mill. auf 3,835 Mill. Euro und einer
weiteren Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen um 5,165 Mill. auf 9,0 Mill. Euro wurde auf der Gesellschafterversammlung vom
17. November 1999 beschlossen, die Gesellschaft formwechselnd in PlasmaSelect AG umzuwandeln. Auf der ao. HV vom 9.
Dezember 1999 stimmten die Aktionär einer weiteren Anhebung des Grundkapitals zu, und zwar um 92.000 auf 9,092 Mill. Euro.

Am 10. Februar 2000 machte der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom genehmigten Kapital Gebrauch und brachte
eine Kapitalerhöhung um 2,17 Mill. auf 11,262 Mill. Euro auf den Weg. Diese 2,17 Mill. Aktien wurden zusammen mit 214.000
Aktien aus dem Besitz der Altaktionäre sowie weiteren 238.000 Aktien aus einer noch durchzuführenden Kapitalerhöhung
(Greenshoe) in der Zeit vom 22. bis 25. Februar 2000 einer breiten Öffentlichkeit zur Zeichnung angeboten. Die
Bookbuilding-Spanne lautete auf 39,00 bis 45,00 Euro. Als Emissionspreis wurden 45 Euro errechnet. Der erste Kurs am Neuen
Markt wurde am 1. März 2000 mit 120 Euro festgestellt. Durch den Börsengang flossen der Gesellschaft frische Mittel von brutto
rund 191 Mill. DM (ohne Greenshoe) zu. (AfU
 
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! onur
onur:

JETZT kommt ER !!!!

 
09.03.00 09:20
#7
Die letzten 2 Tage waren Gewinnmitnahmen von den Zeichnern die was bekommen hatten. Diese Aktie wird jetzt kommen !!!! Verpasst die 400,- Euro Chance nicht !!!
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! was_weiß_ich
was_weiß_ich:

Re: Plasmaselect in 4 Musterdepots!!!

 
21.07.00 14:52
#8
wow!!!!!!!
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! jgfreeman
jgfreeman:

Kurse unter 400E sind Kaufkurse! Schnell noch einsteigen bevor di.

 
21.07.00 15:04
#9
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! cap blaubär
cap blaubär:

nichts bleibt nichts mit +ohne Musterdepot

 
21.07.00 15:11
#10
Zeigt nur deutlich was von den Depots zu halten ist
blaubärgrüsse
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! estrich
estrich:

Phänomenal ist:

 
21.07.00 15:27
#11
daß die Betreiber dieser Musterdepots aufgrund ihres blinden Glaubens alle Stopp-Kurse herausgenommen haben und damit einen Riesenverlust hingelegt haben. Meiner Meinung nach gehört so etwas von den Anlegern abgestraft. Brokerworld online ist bei mir unten durch.
Plasmaselect in 4 Musterdepots!!! was_weiß_ich

jo blaubaer, das war der sinn der mail von heute o.T.

 
#12


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Aligna Forum