Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Panikverkäufe am Neuen Markt,

Beiträge: 7
Zugriffe: 718 / Heute: 1
On Track Innovat. 1,185 € +1,46% Perf. seit Threadbeginn:   -97,81%
 
Panikverkäufe am Neuen Markt, Edelmax
Edelmax:

Panikverkäufe am Neuen Markt,

 
24.09.99 10:41
#1
heute früh konnte man deutlich sehen, was passiert, wenn Amiland mal runtersaust. Die Leute verkaufen unlimitiert. Dann kommt sowas raus. Aber das war mir schon klar, ich sprach gestern von einem Intradaytesten der 2650, die aber gehalten hat. Jetzt gehts erstmal wieder hoch, auch das war klar, eigentlich herrlich für einen Intradayzock. Aber, so blöde es auch klingen mag, das war es noch nicht, auch wenn Amerika heute höchstwahnscheinlich technisch nach oben korrigieren wird. Ich glaube aber, daß die Reaktionen hier in Zukunft nicht mehr so übertrieben ausfallen werden, sonst könnte ja bald der Kleinanleger ganze Unternehmen kaufen. Der Dax hält sich sogar erstaunlich gut. Also, die erste Regenfront ist durchgezogen, das Tief kommt aber erst noch später!
Panikverkäufe am Neuen Markt, Al Bundy
Al Bundy:

Edelmax, schau mal unten die Einschätzung der dt. Bank an,

 
24.09.99 10:49
#2
Schulter Kopf Schulter bei S&P500 macht mir große Sorgen.
Habe noch nicht gekauft, bin mir sehr unsicher.


Al grüßt
Panikverkäufe am Neuen Markt, Hansel
Hansel:

Sehe auch noch nicht das Ende. o.T.

 
24.09.99 10:54
#3
Panikverkäufe am Neuen Markt, Roundmaker
Roundmaker:

Ist heute nicht Freitag ?!?!?!

 
24.09.99 11:06
#4
War schon immer ein äußerst interessanter Börsentag - und was folgt auf Freitag ? Richtig. Montag ! Desweiteren haben wir jetzt erstmal September und "goldene Oktober" steht noch ins Haus. Langsam glaub´s auch ich - wir steuern (angeführt durch unsere lieben amerikanischen Freunde) in den Keller - ein Keller, den wir noch nicht gesehen haben !
Trotzdem Euch allen
weiterhin good trades, und vor allem Ruhe bewahren,
am besten schlafen legen - den Wecker auf Mitte Oktober stellen - und dann nach Herzenslust einkaufen.

Servus Roundmaker
Panikverkäufe am Neuen Markt, Edelmax
Edelmax:

Habe ich schon, al,

 
24.09.99 11:06
#5
neu war mir die Unterstützung bei 10400, da war eigentlich keine, die lagen aus meiner Sicht bei 10500 und 10330, auf die im S&P bei 1270 habe ich gestern auch schon hingewiesen. Ansonsten haben die einfach mal recht. Was eine fertige S-K-S Formation für Amerika bedeuten würde, kann sich hier wahrscheinlich kaum einer vorstellen. Ich denke, daß diese Marke heute erstmal halten sollte, ist ein starker Widerstand da. Wird sie durchbrochen, ist der richtige Crash da! Da setzen dann Computerverkaufsprogramme ein, dann gehts ab wie Schmidts Katze. Ich verpasse jetzt überhaupt noch nichts, es macht mir allerdings fast schon Angst, wenn es in Amerika im S&P nur noch 20 Pünktchen runtergehen sollte, was dann aus dem Neuen Markt wird?! Soll ichs sagen? 2200!
Da ist es schon fast besser, man beschäftigt sich nicht mit Charttechnik und pfeifft optimistisch in den Tag hinein. Bei 2200 allerdings könnte die Fahrt dann zu Ende sein, und wer da eingestiegen ist, sollte 100% machen können. Ich würde bei diesem Szenario dann dann nur Calls kaufen, ich glaube, dann sind Goldgräberzeiten!

Panikverkäufe am Neuen Markt, Al Bundy
Al Bundy:

Edelmax, es könnte auch kurz eine

 
24.09.99 11:26
#6
technische Erholung geben. Ich wollte gestern doch tatsächlich schon Ordern, meine Grundsätze über den Haufen werfen erst ab November neu zu investieren. Habe aber erstmal sämtlich Order gestrichen (außer Teldafax zu 15 und OTI zu 5). Werde mir Edel  erst ins Depot legen, wenns eine sichtbare technische gegenreaktion gibt. Noch ist das Tief nicht abzusehen.  
Technisch war dies war die 2. Abwärtswelle, es müßten noch 3 kommen, wobei die letzte am schlimmsten ist!
Schon in der Bibel steht: Und es wird heulen und zähneklappern sein ;-)


Al grüßt und bleibt erstmal weiter cash
Panikverkäufe am Neuen Markt, Fips

Zeit für Action

 
#7
Ich glaube, nächste Woche sollte man darangehen, sein Puts auf den NM zu verkaufen. Den absoluten Höchstkurs erwischt man sowieso nie, aber wir sind wohl nahe dran. Mit dem Einstieg kann man dann immer noch etwas warten.
Finde die Trennung der Foren übrigens saugut.
Schönes Wochenende !


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem On Track Innovations Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 5.664 On Track Innovations Ltd.: erhält Folgeauftrag sir charles Orion66 16.08.17 17:44
4 27 Hände weg von Fonds ? short-seller März 02.07.09 14:41
  237 Kunde kündigt Vertrag mit OTI Glavine Glavine 15.02.07 21:56
  31 Versant-neue oti-rakete? soros soros 21.12.05 17:45
  60 Die neue Kursrakete OTI 924895 Alfred2210 Sacha 13.04.05 19:45