Neues von HARTCOURT:

Beiträge: 2
Zugriffe: 381 / Heute: 1
Merrill Lynch kein aktueller Kurs verfügbar
 
Neues von HARTCOURT: Emma
Emma:

Neues von HARTCOURT:

 
14.01.00 06:52
#1
Letter from Dr. Alan Phan:
January 13, 2000

Dear Shareholders:

This will be a short letter just to update you on the
progress we made during my last trip to China. The
objectives of the trip were to consolidate our work
in important projects and to negotiate on a few new
deals.

1. Sinobull.com
We had a meeting in Shenzhen with all 5 operating
entities together with 2 investment banking groups
to complete details of shareholding structure,
management responsibilities and data projections
required by Ernst & Young. We will soon announce
the names of the CEO and the Board of Directors.
They are world-class executives in the Chinese
Internet industry. As for the IPO, we have already
received 2 preliminary underwriting offers and 1
investment proposal, but we are still in negotiation
for the solution that best fits Hartcourt and
SinoBull.com. The firms with which we are discussing
this project include Merrill Lynch, Morgan Stanley,
Lehman Brothers, Prudential, Chase, ING Barings,
Hong Kong Shanghai Bank (HKSB), DLJ, Societe General,
Banque National De Paris, Jardine Fleming, JP Morgan
and GE Capital. Four of these firms have sent their
teams to Beijing, Shanghai and Hong Kong to do due
diligence. Of course, we can only work with one or
two of these companies, but I name all of them so
that you know we work only with the best. Due to the
shortage of quality Chinese Internet firms in the
stock market, Sinobull.com, with its existing
revenue and market positions, is a heavily
sought-after IPO company.

2. Innostar
We negotiated (and should have a term sheet
agreement signed within weeks) with a well-known

Chinese Internet firm that holds a sizable market in
ISP connectivity for schools and universities. It
will bolster our wireless ISP via satellite strategy.
At the same time, another IP phone provider with
strategic licensing wants to join the Hartcourt
family for expansion in tandem with our IP phone
project. Esat will join our Innostar joint venture
to complete 10 gateways in 10 large cities for our
Chinese IP phone system.

3. New Acquisition
We were offered and accepted an investment in the
third largest Internet company in China (after
Chinanet of China Telecom and GB Net of Ji Tong).
This billion-dollar company plans an IPO of its own
in 2001. Details are being worked out. Once
competed,it will be Hartcourt's biggest achievement
of all.

In short, we are consolidating our gains and continue
to move forward with a speed that has surprised even
me. It adds a tremendous workload to our already busy
schedule. However, we are attracting quite a few
high-caliber talents, which should help us manage the
growth smoothly. Details on our Nasdaq listing,
Enova, CEO, Directors, etc. will be discussed with
the shareholders at our Jan 15th party and will be
relayed to all of you via our Web site.

The next two months will be full of results, more
than we had even in December of last year. I told you
that 2000 would be a better year for Hartcourt.

Sincerely,

Dr. Alan V. Phan
Chairman & CEO

Certain statements in this letter may constitute
"forward-looking" statements within the meaning of
Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934.
Such forward-looking statements involve risks,
uncertainties and other factors, which may cause the
actual results, performance or achievements
expressed or implied by such forward-looking
statements to differ materially.





Frank Scheunert
Hartcourt Inc.
Investor Relations Europa

Harffstr.199
40591 Duesseldorf
Germany


Tel 0211 2108970


www.hartcourt.com
Neues von HARTCOURT: brian

Re: Neues von HARTCOURT: überstz.-DEUTSCH

 
#2
Lieber Shareholders:

Dieses ist ein kurzes Zeichen gerade zum Aktualisieren Sie auf dem Fortschritt, den wir während meiner letzten Reise nach China bildeten.  Die Lernziele der Reise waren, unsere Arbeit in den wichtigen Projekten zu vereinigen und auf einigen neuen Abkommen zu vermitteln.

1.  Sinobull.com hatten wir eine Sitzung in Shenzhen mit allen 5 funktionierenden Instanzen zusammen mit 2 Investitionbankengruppen zum Durchführen der Details der Aktienbesitzstruktur, der Managementverantwortlichkeiten und der Datenprojektionen, die durch Ernst u. Junge angefordert wurden.  Wir verkünden bald die Namen des CEOS und der Direktion.  Sie sind Welt-Kategorie Leitprogramme in der chinesischen Internet-Industrie.  Was das IPO anbetrifft, wir haben empfangen bereits 2 einleitende unterschreibene Angebote und 1 Investitionantrag, aber wir sind noch in der Vermittlung für die Lösung, die beste Sitze Hartcourt und SinoBull.com.  Die Unternehmen, mit denen wir dieses Projekt behandeln, schließen Merrill Lynch, Morgan Stanley, Brüder Lehman, vernünftiges, Verfolgung, ING Barings, Bank Hong Kong Shanghai (HKSB), DLJ, General Societe, nationales De Paris Banque, Jardine Fleming, Kapital JP Morgan und GES mit ein.  Vier dieser Unternehmen haben Beijing, Shanghai und Hong Kong ihre Teams geschickt, um e Sorgfalt zu tun.  Selbstverständlich können wir mit ein oder zwei dieser Firmen nur arbeiten, aber ich benenne alle, damit Sie wissen, daß wir nur mit dem besten arbeiten.  Wegen des Mangels an Qualitätschinesisches Internet macht in der Börse, Sinobull.com, mit seinem vorhandenen Einkommen fest und Marktpositionen, ist a schwer suchen-nach IPO-Firma.

2.  Über Innostar, das wir (und sollte eine Konditionenvereinbarung Vereinbarung haben, die innerhalb der Wochen unterzeichnet wird) mit einem weithin bekannten chinesischen Internet-Unternehmen verhandelten, das einen beträchtlichen Markt im ISP-Connectivity für Schulen und Universitäten anhält.  Es polstert unser drahtloses ISP über Satellitenstrategie.  Gleichzeitig möchte ein anderer IPTELEFONVERSORGER mit dem strategischen Genehmigen die Familie Hartcourt für Expansion im Tandem mit unserem IPTELEFONPROJEKT verbinden.  Esat verbindet unsere Joint Venture Innostar, um 10 Gateways in 10 großen Städte für unser chinesisches IPFERNSPRECHSYSTEM durchzuführen.

3.  Neuanschaffung wurden wir angeboten und eine Investition in der drittgrößten Internet-Firma in China annahmen (nach Chinanet von Chinatelekommunikation und von GB Netz der Zange Ji).  Diese Milliarde-Dollar-Firma plant ein IPO von seinen Selbst in 2001.  Details werden ausgearbeitet.  Sobald konkurriert, ist es Hartcourts größte Ausführung von allen.

Kurz gesagt vereinigen wir unsere Gewinne und fahren fort, sich mit einer Geschwindigkeit vorwärts zu bewegen, die sogar mich überrascht hat.  Sie fügt eine enorme Arbeitsbelastung unserem bereits besetzten Zeitplan hinzu.  Jedoch ziehen wir quite.a.few Hochkalibertalente an, die uns helfen sollten, das Wachstum glatt zu handhaben.  Details über unsere Nasdaq-Listen, Enova, CEO, Direktoren, etc. werden mit den Aktionären an unserem Beteiligten Jan.s 15. behandelt und werden zu den ganzen Sie über unsere Web site weitergegeben.

Die folgenden zwei Monate sind von den Resultaten, mehr voll, als wir sogar im Dezember des letzten Jahres hatten.  Ich erklärte Ihnen, daß 2000 ein besseres Jahr für Hartcourt sein würden.

Aufrichtig

Dr. Alan V. Phan Chairman U. CEO

Bestimmte Anweisungen in diesem Zeichen können " Vorwärts-forward-looking " Anweisungen innerhalb der Bedeutung des Kapitels 21E des Börsengesetzes von 1934 festsetzen.  Solche Vorwärts-forward-looking Anweisungen beziehen Gefahren, Ungewißheiten und andere Faktoren mit ein, die die tatsächlichen Resultate, die Leistung oder die Ausführungen verursachen, die können durch solche Vorwärts-forward-looking Anweisungen ausgedrückt werden oder angedeutet sind, um sich materiell zu unterscheiden.




Beziehungen zwischen den Investoren Frank Scheunert Hartcourt Inc. Europa

Harffstr.199 40591 Duesseldorf Deutschland


Telefon 0211 2108970


www.hartcourt.com


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Merrill Lynch Forum