MWG und Qiagen

Beitrag: 1
Zugriffe: 403 / Heute: 1
Qiagen 27,29 $ +1,49% Perf. seit Threadbeginn:   +131,27%
 
MWG und Qiagen HAHAHA

MWG und Qiagen

 
#1
..stellen "Verbrauchsmaterialien" für Forschung und Diagnostika her.

EIn klarer Wachstumwert - keine Frage, aber nicht, dass er ein derzeitiges KGV von 60 für Quiagen rechtfertigen würde.

Was da noch hinzukommt, ist die Tatsache,dass immer mehr Konkurrenfirmen in diesen Markt einsteigen, teilweise Qiagenprodukte imitieren (und sich damit die zeit- und personalaufwendige Entwicklung einsparen).

Auffällig ist, dass die Margendurch die Konkurrenz im sinken sind. War selber in der Wissenschaft tätig - Quiagen bieten zwar Topprodukte, aber mit Abstand die teuersten. Die Konkurrenzprodukte sind meiner Ehrfahrung auch nicht schlechter  -aber durchaus billiger, sodass wir in unserem Labor seit dem letzten Jahr weitgehend verzichten.

Charttechnisch mag es zwar zZ gut aussehen, aber ich erwarte mir  - auf Grund der hohen Bewertung eine unterdurchnittliche Performance für das nächste Jahr.

Ähnlich sehe ich MWG - obwohl Ochner (Julius Bär massiv dort eingestiegen ist. - Und bei jeder Möglichkeit puscht)

Das Risiko massiver Verluste ist bei MWG alsauch Quiagen dennoch relativ gering.

Fazit: beide hohe Bwertung, konservativ, geringes Risiko - aber keine überdurschnittliche Performance für 2000.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Qiagen Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  38 Die Königin im TecDAX tom2013 tom2013 18.11.16 17:21
6 213 Qiagen - Kursziel 22 Euro accounter Lumpile 04.11.16 11:43
    Löschung zenkner   29.07.16 15:12
  16 EVOTEC das wars Reinyboy GOLDSONNE 13.07.15 14:31
  18 Evotec ist die neue Quiagen Higher pk62 15.06.15 10:53