lhs warum sind die ami nicht so bullish, wie die meisten dt. investmentbanken?

Beiträge: 2
Zugriffe: 220 / Heute: 1
lhs warum sind die ami nicht so bullish, wie die meisten dt. investmentbanken? morak
morak:

lhs warum sind die ami nicht so bullish, wie die meisten dt. investment.

 
27.10.99 15:27
#1
kann mir jemand mal erklären,warum die amerikanischen investmentbanken sehr zurückhaltend mit ihren einschätzungen zu lhs sind.
die meisten dt. banken empfehlen doch lhs seit wochen/monaten zum kauf.
sind im amiland die besseren anlalysten oder haben die den besseren durchblick bei lhs oder billingbranche?
warum sind die leerverkäufe bei lhs so dramatisch hoch. lhs liefert doch quartalt für quartal rekordergebnisse. vielleicht sollte man heute einsteigen bei 26 euro.
bitte um antwort.
lhs warum sind die ami nicht so bullish, wie die meisten dt. investmentbanken? Wulfman Jack

Weißer Ritter ?

 
#2
hi,
irgendwie gehts mit den verkäufen nicht mehr so richtig weiter.

vielleicht haben die frankfurter schnarchnasen endlich mitbekommen
das die burschen ihnen das ganze schöne NASDAQ-listing geschäft
kaputt machen.

das ist ein machtkampf und hat weniger was mit kgv , gewinnen, etc zu tun.
was sollen die banken die am shortselling verdienen oder beteiligt sind
schon sagen? kauft LHS und macht uns pleite?.

so long

Wulfman Jack


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen