Korrektur am NEMAX Ende Jannuar?

Beiträge: 2
Zugriffe: 187 / Heute: 1
Korrektur am NEMAX Ende Jannuar? Mr.Becks
Mr.Becks:

Korrektur am NEMAX Ende Jannuar?

 
21.12.99 19:05
#1
Der Neue Markt profitierte von dem in seiner Dynamik einzigartigen
weltweiten Kursaufschwung bei Wachstumsaktien. Dieser Trend hat
Mitte Oktober in den USA an der Nasdaq begonnen.
Gemessen am KGV auf Basis der 2000er Gewinne von 76 ist der Markt
im historischen Vergleich sehr hoch bewertet. Die Gewinnschätzungen
haben sich nämlich in den letzten Monaten nur sehr leicht erhöht. Dies
läßt allerdings nicht nur kaum Spielraum für Enttäuschungen sondern
erfordert sogar, daß die Unternehmen mit deutlicher Mehrheit die
Prognosen der Analysten für das 4.Quartal 1999 übertreffen. Da aber
viele Ergebnisse sich zumindest "nur" im Rahmen der Erwartungen
bewegen werden, ist das Rückschlagspotenzial groß. Ab Ende Januar
könnte deshalb eine Korrektur stattfinden, die durchaus 20 Prozent an
Kursverlusten ausmachen kann.

Eure Meinungen hierzu?????????????
Korrektur am NEMAX Ende Jannuar? vaja99

Re: Korrektur am NEMAX Ende Jannuar?

 
#2

Ja, richtig: von den Firmenergebnissen, die die Erwartungen (d.h. die hohen Kurse) voll rechtfertigen, wird es in nächster Zukunft immer weniger
geben. Dazu kommt noch, dass die Grossen wohl schon voll (?) investiert sind, also es wird nicht mehr so starken Kapitalzufluss geben, wie in den letzten 2,5 Monaten. DIE OBERE Grenze liegt wohl bei DJ 11300. - Bei einer länger anhaltender Stagnation um das Maximum werden die Investoren nervös, und dann genügt z.B. eine negative Nachricht aus USA oder anderswo (Zinsen, Konjunktur, W§hrung...),  und die Lavine rollt nach unten. - Schlechtes Szenario?
 Ich schätze, dass eine Korrektur, die auch einen Crash-artigen Ausmass annehmen könnte, schon mitte Januar kommt. -  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen