IRIN: Highlight Communications AG - Quartalszahlen

Beitrag: 1
Zugriffe: 578 / Heute: 1
Highlight Commun. 5,12 € -0,10% Perf. seit Threadbeginn:   -86,27%
 
IRIN: Highlight Communications AG - Quartalszahlen IRIN

IRIN: Highlight Communications AG - Quartalszahlen

 
#1

Diese Mitteilung wurde übermittelt durch die Highlight Communications AG am 19.05.00 um 8.56 Uhr.
Für die Inhalte ist der Emittent verantwortlich.
================================

English version below

Highlight Communications AG:
Erstes Quartal 2000 mit über den Erwartungen liegendem Umsatz- und
Ergebniswachstum
*     Umsatz auf 38,7 Mio. CHF gesteigert (+ 130 %)
*     Überproportionaler Zuwachs des Gewinns aus betrieblicher Tätigkeit
auf 9,2 Mio. CHF (+ 240 %)
*     Deutlicher Anstieg der EBIT-Marge
Die seit Mai 1999 am Neuen Markt der Deutschen Börse AG notierte Highlight
Communications AG, Pfäffikon (CH-Schwyz), konnte auch im ersten Quartal
des neuen Jahrtausends ihren Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen.
In den ersten 3 Monaten stieg der konsolidierte Umsatz der schweizerischen
Mediengruppe (Highlight-Gruppe) auf 38,7 Mio. CHF, was im Vergleich zum
Vorjahreszeitraum (16,9 Mio. CHF) mehr als einer Verdoppelung (+ 130 %)
entspricht. Der Gewinn der betrieblichen Tätigkeit (EBIT) konnte im
Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 2,7 Mio. CHF auf 9,2 Mio. CHF
gesteigert werden, was einen Zuwachs von 240 % und zugleich eine deutliche
Margensteigerung bedeutet. Unter Berücksichtigung des Lizenzaufwandes lag
der Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen auf Filmvermögen
(EBITDA) für das erste Quartal bei 17,7 Mio. CHF. Im Vorjahreszeitraum
wurden 8,2 Mio. CHF erzielt. Der Cash Flow der Highlight-Gruppe erhöhte
sich aufgrund der positiven Geschäftstätigkeit auf 19,6 Mio. CHF.
Für das laufende Geschäftsjahr 2000 werden aufgrund dieser positiven
Entwicklungen in allen Bereichen über den Planungen liegende Umsatz- und

Ergebniszahlen erwartet. Die vorgelegten Quartalszahlen sind vor dem
Hintergrund zu sehen, dass Umsätze aus der Kinoauswertung der
Highlight-Gruppe erst im zweiten Halbjahr geplant sind - Highlight startet
dann in Deutschland u.a. den derzeit unter den TOP 3 liegenden
US-Kassenschlager von Universal U-571 (Box Office 49,6 Mio. USD nach 2
Wochen). Im Bereich Video wurde u.a. durch die Kooperation mit Paramount
Pictures im ersten Quartal 2000 bereits mehr verkauft als im gesamten Jahr
1999.

Hinweis: Bitte beachten Sie dazu auch den Live-Chat heute abend 19.05.00
um 18h bei www.wallstreet-online.de mit unserem CFO, Dr. Ingo Mantzke!


Highlight Communications AG:
Revenues and earnings growth in the 1st quarter of 2000 above expectations
*     Revenues increased to CHF 38.7 million (up 130 %)
*     Disproportionately large increase in operating profit to CHF 9.2
million (up 240%).
*     EBIT margin widened substantially
Listed in the Neuer Market segment of the Frankfurt stock exchange,
Highlight Communications AG, Pfäffikon, Switzerland successfully continued
on its growth course in the 1st quarter of the new millennium.
In the first three months of the year, the consolidated revenues of the
Swiss media group (Highlight Group) rose to CHF 38.7 million, twice as
high as in the year-ago quarter (CHF 16.9 million, +130 %). Earnings
before interest and tax (EBIT)rose from CHF 2.7 million to CHF 9.2
million, up 240 % year-on-year, representing a substantial increase in
margins. Allowing for licensing expenditure, earnings before tax, income
and depreciation/amortization on film assets (EBITDA) in the 1st quarter
came to CHF 17.7 million, up from CHF 8.2 million in the year-ago quarter.
Buoyed by business growth in the period under review, the Highlight
Group's cash flow rose to CHF 19.6 million.
In view of these positive trends, all divisions are expected to outstrip
revenue and earnings forecasts this year. The figures for the quarter must
be seen in the light of the fact that the Highlight Group's cinema
exploitation revenues are not planned until the 2nd half of the year -
among other things, Highlight will be releasing Universal's box-office hit
U-571, which grossed USD 49.6 million within two weeks and is currently
one of the Top 3 films in the US, in Germany in the 2nd half. In the Video
division, sales in the 1st quarter have outstripped volumes for all of
1999 thanks among other things to the alliance with Paramount Pictures.

Please also take note of the Live-Chat with our CFO, Dr. Ingo Mantzke,
taking place tonight 19.05.00 at 18h on www.wallstreet-online.de (in
German).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Highlight Communications Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 234 Bei Highlight geht irgendwas vor! Katjuscha blackwood 25.11.16 10:04
  1 Löschung Garvin Garvin 26.03.13 09:01
  50 Highlight CMNCTS Kaufsignal!! Lavati superheiko 12.01.11 19:52
2 3 kaputt lichtenfels FDSA 26.08.09 16:56
  9 Highlight Communications Endlich :-) DeinGewissen malle82 02.01.09 13:20