Intershop geht .....

Beiträge: 3
Zugriffe: 805 / Heute: 1
Intershop geht ..... gustav
gustav:

Intershop geht .....

 
23.01.00 11:02
#1
Bericht/Intershop will an die Nasdaq

2000-01-22 um 00:01:03


Hamburg (vwd) - Die Intershop Communications AG, Hamburg, strebt noch im ersten Quartal diesen Jahres ein Zweitlisting an der Nasdaq an. Das berichtet "Net-Business" in der am 24. Januar erscheindenden Ausgabe. Intershop sehe seinen Markt zunehmend in den USA, so der Bericht weiter. Mehr als 70 Prozent des Umsatzes von Intershop entfällt auf das Auslandsgeschäft.

vwd/12/21.1.2000/tr
Intershop geht ..... Go2Bed
Go2Bed:

Na, das hört sich doch gut an. Da kommt Stimmung auf! o.T.

 
23.01.00 11:32
#2
Intershop geht ..... gustav

Weitere NEWS zu ISH!

 
#3
Intershop kooperiert mit Actebis



San Francisco/Muenchen, 21.1.00 - INTERSHOP, der weltweit
fuehrende Anbieter von High-end Electronic-Commerce-
Software fuer Grossunternehmen, und Actebis, Deutschlands
umsatzstaerkster Anbieter von Computer- Hard- und Software
(IT) fuer Fachhaendler, stellen "Direct Order", ein
beispielhaftes E-Commerce-Bestellsystem fuer den
IT-Fachhandel vor.

Direct Order ist der direkte Weg fuer IT-Fachhaendler zum
Grosshaendler Actebis. Das internationale Online-
Bestellsystem bietet den mehr als 40.000 Fachhaendlern,
Systemhaeusern und Retailern eine Informations- und
Tradingplattform, die auf deren Beduerfnisse zugeschnitten
ist. Direct Order integriert eine Fuelle neuer Funktionen
und Werkzeuge, um flexibel im Markt agieren zu koennen.
Das System verfuegt ueber ein Warenkorbsystem, mit dem
Bestellungen problemlos gespeichert, aktiviert und
reaktiviert werden koennen.

Die hohe Akzeptanz der Kunden waehrend der Testphase
unterstreicht die Staerken der E-Commerce-Loesung. In
kuerzester Zeit nutzten rund 25 Prozent der Actebis-Kunden
Direct Order taeglich, um Auftraege online abzuwickeln.
Dabei werden nicht nur kleine Testkaeufe getaetigt,
sondern regelmaessig Bestellungen zwischen 60.000 und
70.000 Mark platziert.

"Direct Order hat uns sofort ueberzeugt," bestaetigt Georg
Baecker, Director E-Commerce beim Actebis-Konzern. "Der
Benutzerkomfort ist hervorragend, das System ist nicht nur
pfiffig programmiert, es bietet auch eine so hohe
Performance, dass es dem Haendler einfach Spass macht,
hierueber seine Geschaefte mit Actebis abzuwickeln."
"Mit INTERSHOP haben wir einen Technologie-Partner

gefunden, der optimal zu uns passt," sagt Actebis-
Geschaeftsfuehrer Michael Urban. "Fuer uns ist es besonders
wichtig, mit innovativen Unternehmen zu kooperieren, die
wie wir auch einen internationalen Wachstumskurs verfolgen
und so unsere Ziele und Strategien nicht nur verstehen,
sondern uns bei der Umsetzung praxisnah unterstuetzen.
Direct Order ist fuer beide Seiten eine pan-europaeische
Loesung, die in diesem Jahr sukzessive in allen Actebis-
Landesgesellschaften zum Einsatz kommen wird. INTERSHOP
hat die erforderlichen Ressourcen und die entsprechende
Power, um langfristig unsere Position als E-Commerce-
Leader unter den europaeischen Distributoren zu
untermauern."

"INTERSHOP bietet als Marktfuehrer fuer Vertriebssysteme
im Internet das Know-how, eine Installation in dieser
Groesse schnell umzusetzen. Actebis ist mit seinen 40.000
Kunden eine weitere Referenz fuer die Stabilitaet und
Leistungsfaehigkeit der E-Commerce-Software von INTERSHOP",
sagte Karsten Schneider, Mitgruender und Geschaeftsfuehrer
von INTERSHOP.

Technologische Features
- Ausgefeilte Suchfunktionen erlauben aus dem vollen
 Sortiment mit einer Echt-Zeit-nahen-Verfuegbarkeit Ware
 auszuwaehlen
- Best Price, individueller bestmoeglicher Angebotspreis
 fuer einzelne Haendler
- Fast Order Funktion
- Hot Deal fuer Schnaeppchenjaeger - das Angebot der Woche
 mit einem Klick
- Top 20 Funktion fuer den Trendkaeufer - die
 meistverkauftesten Waren
- Cross Selling - Bestellung mit zugehoerigen Produkten
 ergaenzen
- Beratung online: Produktdatenblaetter inklusive Grafik
 und Produkt-beschreibung zu jedem Produkt
- Wahlfunktion zwischen Landeswaehrung und Euro
- Auftrag verfolgen und kontrollieren: ueber Order History
 sowie Order Status
- Individuelle Berechnung fuer Liefer- und
 Versicherungspreis
- Integration des Actebis ERP-System
- Multi Language und Multi Country Funktion - Verfuegbarkeit
 des Systems fuer verschiedene Laender

Die Actebis-Gruppe ist einer der fuehrenden Distributoren
in Europa und Nr.1 in Deutschland. 1986 gegruendet, ist der
zum Otto-Versand gehoerende Grosshaendler heute bereits in
12 europaeischen Kernmaerkten mit eigenen Unternehmen
vertreten.Über rund 40.000 Fachhaendler, Value Added
Reseller, Systemhaeuser und Retailer vermarktet Actebis
eine wohlstrukturierte Palette innovativer Hard- und
Software-Loesungen und Dienstleistungen in Europa. Neben
dem Distributionsgeschaeft agiert Actebis sehr erfolgreich
als Hersteller eines umfassenden Sortiments innovativer
PCs, Notebooks, Monitore und Peripherieprodukte unter der
eigenen Handelsmarke Targa. Weitere Informationen unter:
www.actebis.de

INTERSHOP (Neuer Markt: ISH) ist der weltweit am
schnellsten wachsende Anbieter von E-Commerce-Systemen.
INTERSHOPs Technologie versetzt Unternehmen in die Lage,
komplexe Geschaeftsprozesse schnell im Internet
abzubilden. Nach dem Prinzip "Sell Anywhere" koennen
heutige und zukuenftige Businessmodelle wie "Direct Sales",
"Hosted Commerce", "Distributed Commerce" und
"Marketplaces" umgesetzt werden. Weltweit wurden bereits
ueber 60.000 Lizenzen fuer E-Commerce-Websites verkauft.
Die Firma wurde 1992 gegruendet und beschaeftigt weltweit
ueber 600 Mitarbeiter. Infos: www.intershop.de



Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen