Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Immer noch HILFE

Beiträge: 8
Zugriffe: 561 / Heute: 2
MAXDATA AG kein aktueller Kurs verfügbar
 
Immer noch HILFE jumpin jack
jumpin jack:

Immer noch HILFE

 
28.12.99 09:53
#1
Hallo Freunde,
bin absoluter Neuling im Boersengeschäft, habe sozusagen Null-Ahnung. Verstehe
z.t. nur Bahnhof von dem was hier gepostet wird. Ich habe verfolgt dass die
Indexentwicklung steil nach oben zeigt. Könnt Ihr mir einiges erklären ?? z.B. wann
ist der beste Moment eine Aktie zu kaufen ?? Im Moment sind doch alle recht hoch
! Wann ist der beste Moment sie wieder zu verkaufen, bzw. wie reagiert man wenn
der Kurs fällt ?? Abwarten gegebenenfalls auch Jahre bos der Kurs wieder
angezogen hat oder fruehzeitig aussteigen ?? Bei welchem Wert austeigen. Höre
dauernd etwas von Stopp- Loss ! was ist das ?? Ist das die Grenze bei der man eine
aktie weider verkauft ? wenn ja ! nach welchen Kriterien legt man den Wert fest ??
In welche Grössenordnungen bzw Zeiträumen denkt ihr ?? wenn ihr einen weert
kauft.  Investiert Ihr in Deutschland oder weltweit ??
Handelt Ihr vor allem online oder ueber Banken ??
Wie entscheidet Ihr was zu kaufen ist ??
-Chartanalysen
-Geruechte
-Gefühl ????
Wo finde ich Analysensoftware im Netz ??

Wenn man Eure postings liest, dann meint man Ihr muesst schon alle
multimilionäre sein.
Würdet Ihr auch bei Investmentfonds mit Stopp-Loss limits arbeiten ?


HIIIIIIILFEEEEEE ! bin um jeden rat dankbar.

Ich habe gerade mal Lycos gekauft. Wo würdet Ihr die Stop Loss ansetzen ???

Ich dachte mein Kapital ungefähr so anzulegen
20 % Amerikanische Investmentfonds
10 % asiatische
30 % EuroInvestmentfond
25 % selbst in Aktien anlegen
dachte an Lycos auf Nastaq, Em-Tv im Neuen Markt, Motorola an der Wall Street,
Daimler und einen Biotechnologiekonzern (keine Ahnung welchen)

wie und wann würdet Ihr z.B. Em.Tv kaufen ?? mit welcher Stopp loss bzw. auf
welchem Zeitraum.

Freue mich schon auf Eure Antworten
könnt Ihr mir weiterhelfen ???
Jumpin Jack
Immer noch HILFE Kicky
Kicky:

Kaufen,wenn die Kanonen donnern oder das Licht im Tunnel ausgeht

 
28.12.99 15:54
#2
warte lieber ein bisschen.Am 2.Februar werden Greenspan & Co die Zinsen in USA um 0,5% erhöhen und vorher wird sicher alles etwas billger.
Ansonsten lies mal lieber etwas Literatur und mach an einem Börsenspiel mit.Jemand ,der so wenig Ahnung hat,sollte lieber erst mal üben
  mfG  Kicky
Immer noch HILFE MaMoe
MaMoe:

Mein Depot im Jahr 2000 ... die Umschichtung hat bereits begonnen ....

 
28.12.99 16:06
#3
Aktien: 68 % davon
55 % Europa
16 % Japan
15 % Dynamic (=30% Biotech + 35% Zukunftstechnologien + 35% Neue Märkte)
4 % Korea
10 % Osteuropa

Renten: 30 %
und Liquidität: 2 %

wie Du siehst, fehlt bei mir USA ein Bißchen; wird aber von Biotech und Zukunftstech. abgedeckt ...

Investiert wird dabei zu 100 % in Fonds.
Nebenbei habe ich ein kleines Zockerdepot, das nur 0,2 % vom Gesamteinsatz ausmacht und vom dem ich ausgehe, daß das Geld irgendwann komplett verzockt wird ...

OHNE AHNUNG IST ES BESSER AUF FONDS ZU SETZEN UND NUR KLEINSTE MENGEN GELD ZUM ZOCKEN ZU VERWENDEN !!!!
Oder Wie Kicky richtig meint:
Erst trocken üben und dann ins Wasser springen.

Viel Glück im Jahr 2000
MaMoe
Immer noch HILFE Trueffel-Ferkel
Trueffel-Ferkel:

Ganz einfach: Zu Tiefstkursen kaufen und zu Höchstkursen ver.

 
28.12.99 16:06
#4
...das ist das ganze Geheimnis.



(allerdings haben DAS schon Generationen von Börsianern geübt - und üben immer weiter...)


Ok ok, Spass beiseite, Kann mich Kicky nur 100% anschliessen.

Du verpasst absolut nichts. Jeden Tag den Gott noch schaffen wird fahren immer wieder unzählige neue Züge ab. Nur das mit dem Lesen des Fahrplanes, das solltest Du erstmal in ein paar Trockenübungen testen.

Viel lesen, viel surfen, sich viel unterhalten - und erstmal kein Geld ausgeben!!! Echt nicht. Ist nur gut gemeit. Das Geld ist nämlich dann sehr teures Lehrgeld (wie bei mit z.B.)

Gruss tf  

Kleiner Tipp für Dich:

www.boerse-aktuell.com

Die geben auch einen Börsenbrief raus der sehr gut für Anfänger ist (Wenn man schon ein wenig geld ausgeben will - für einen Börsenbrief meine ich)

Sehr konservativ aber eben auch solide...  

Immer noch HILFE mr.andersson
mr.andersson:

frag mal bei deiner hausbank nach

 
28.12.99 16:07
#5

die sollten dir die wichtigsten grundregeln erklären können.

bei deinem wissensstand ist direktbrockerage reines glücksspiel.
die idee mit der literatur und dem böresenspiel ist gut.

wenn du die beratung mit deiner bank durch hast, und ein bischen literatur intus hast, wird dir hier sicherlich jeder zielgerichtete fragen beantworten.
aber : "erzählt mal bitte alles was ihr wisst" funktioniert im regelfall nicht.

ach ja : wenn du irgendwann rausgefunden hast, wann der beste moment ist, um eine aktie zu kaufen : ruf mich an :-))
so ganz genau weiß das wohl keiner.

als einsteigersoftware ist in meinen augen wiso-börse 2.0 ( jetzt mach ich schon wieder werbung für die , ts,ts ) gut geeignet.
nur 79,95dm und zwei bücher inclusive, die dir die wichtigsten begriffe und strategien erläutern.
unter www.boerse.de gibt es auch ein börsenlexikon.  
Immer noch HILFE capitalism punk
capitalism pu.:

Re: Immer noch HILFE

 
28.12.99 23:34
#6
tach jummpin!
viele fragen stellst du da
da mir aber meistens auch geholfen wird, werde ich dies auch ein wenig versuchen - eigentlich sollte dieses posting dann mindestens referatumfang haben

aktien kauft man, wenn sie niedrig stehen und mann dann davon ausgeht, daß sie steigen werden
klar sind die aktien momentan stark gestiegen (bspw. neuer markt) - entscheidend ist aber die frage ob sie weitersteigen werden
aktien verkauft man, wenn sie gestiegen sind oder man verluste begrenzen möchte

übrigens: es gibt zu allem an der börse eine weisheit, meistens aber auch eine gegenweisheit. das ist wie bei einem bänderriss - der eine doc schwört auf ambulante behandlung, der andere auf operativ

genauso verhält es sich mit den ansichten, ob man ein stop-los setzen sollte, oder nachkaufen sollte- solltest du m.E. situationsbedingt entscheiden, wobei ich gute gewinne ganz gerne absichere

genau, wenn der kurs fällt hast du 3 möglichkeiten

a verkaufen - entweder realisierst du so verluste, wel du meinst die verluste würden so noch größer werden// oder (du hast bereits gewinn gamcht)dann gibst du dich mit diesem gewinn zufrieden

b halten du sitzt die krise aus, und hoffst wieder au fsteigende kurse (kostolany-methode/und nicht die schlechteste) kann aber manchmal jahre dauern - siehe japan

c nachkaufen du bist so dermaßen von einem wert pberzeugt, daß du den kursrückgang dazu ausnützt weitere aktien zu kaufen

bei deiner stoppp-los definition hast du recht
nach welchen kriterien? können chartechnischer natur sein

kostolany sagt aktien kaufen und schlafen
wie gesagt keine schlechte methode
viele hier arbeiten sehr viel kurzfristiger, denken manachmal nur in stunden oder tagen

ich daytrade auch manchmal, aber nur mit werten bie denen ich nicht kotzen müßte, wenn sie länger mal imn meinen depot liegen

vorsicht: dieses borad ist z.t auch ein zockerboard (dafür aber auch mit hohen chancen - vielleicht nix für einen ganz blutigen anfänger)

ich investiere weltweit, nicht nur in deutschland (risikostreuung)
ich lege aber nicht nur in aktien an, sondern auch in fonds (insbsondere da, wo ich den markt nicht kenne ) und festverzinslichen papieren

ich handele online + banken
entscheidungen nach infos aller art, deine 3 gehören dazu
bin kein mulitmillionär, wer zockt - der verliert auch mal heftig

bei fonds würde ich ohne limits arbeiten, die schwankungen sind ja einfach nicht so stark

anstatt einer biotechnologieunternehmung wpürde ich mir lieber einen fonds aus dieser richtung ziehne (die schwankung im biotech bereich sind stark)

zu em-tv / lycos / usw. solltest du einzelne postings losschicken

kaufe niemals mit geliehenem geld
streue dein risiko
ach ja, von den oben geposteten börsenspielen halte ich nix. ist wie beim kartespielen, lernt man auch nur richtig wenns um geld geht (man fängt halt mit kleinen beträgen an) meint: eher erst mal fonds (lange sicht) werte angucken und mit ein wenig geld rein

niemals alles geld in einen wert

und niemals alles glauben, was so gepsotet wird
punk
Immer noch HILFE Urmele
Urmele:

Auch mit Fonds kann man kurzfristig gute Gewinne erzielen.

 
28.12.99 23:51
#7
Habe selbst für ca. 2 Wochen in DWS US Technoaktien Fonds von der Deutschen Bank und bei der Volksbank in UniSector Multimedia und Uni Dynamic Global Fonds investiert und dort zwischen 8 und 15 % Gewinn gemacht. Dort kommt es zwar nicht vor, dass ein Fonds um 40% an einem Tag steigt (zumindest nicht diese), aber man kann auch nicht 20% an einem Tag verlieren. Von meinem derzeitigen Depotgewinn habe ich etwa 1/3 durch Aktienfonds verdient. Lediglich aus einem Fonds bin ich mit 5% Verlust ausgestiegen (UniSport, um das Geld produktiver anzulegen.
Dagegen waren meine ersten drei Aktien (AGFA; Daimler und Maxdata) für mich als Neuling das reinste Horrorszenario. Den Verlust habe ich erst im Herbst wieder ausbügeln können.    Urmele
Immer noch HILFE Marius

Andrè Kostolany: "Phantasie ist wichtiger als Wissen"

 
#8
Gepaart mit wissen ist sicherlich der Idealzustand.

Zwei gute Bücher die Unterhaltsam zu lesen sind und eine sehr gute einführung in die Aktienwelt bieten.

Autor: Andrè Kostolany
Titel :Geld und Börse  (oder Die Kunst ein Vermögen zu machen)
Zweiter Titel :Kostolanys Börsenpsychologie

Viel spaß beim lesen, aber auch beim schreiben hier bei Ariva.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MAXDATA Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 149 Maxdata News im Anmarsch ? plusquamperfekt trader32 05.10.09 10:51
  38 Maxdata - TOT oder NICHT TOT ? plusquamperfekt plusquamperfekt 22.05.09 12:05
  3 Maxdata was ist denn heute los???? Robin Tarvis d007007007 22.09.08 13:59
2 23 Löschung Tarvis Tarvis 16.09.08 22:20
  3 Löschung Tarvis d007007007 15.09.08 08:26