ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :.....

Beiträge: 48
Zugriffe: 2.819 / Heute: 1
Yahoo 40,185 $ +0,29%
Perf. seit Threadbeginn:   -10,45%
 
IBM 160,68 $ +0,41%
Perf. seit Threadbeginn:   +32,79%
 
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Nase
Nase:

ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :.....

 
30.09.99 16:29
#1
...
Kann mir jemand sagen, warum der 01.01.2000 so gefürchtet ist ?
Was kann denn überhaupt dieses Datum auslösen, dass man deshalb vor
einem Crash Angst hat ?
Glaubt Ihr, dass alle Unternehmen so naiv und bekloppt sind...
...Unternehmen, die stark von der EDV abhängig sind...nicht schon
längst 2000-Kompatibel sind ?

Wenn ihr so etwas glaubt, dann müsstet Ihr doch eigentlich jeden
gaannzzeenn Tag, jede Stunde, jede Sekunde Angst haben, denn ein Com-
puter kann jeeeddeen Tag, jede Stunde, jede Sekunde abstürzen !
Glaubt Ihr etwa, das System ist perfekt ?

Jetzt noch einmal :

WARUM HABT IHR ANGST VOR DEM 01.01.2000 ??


Gruss
Nase
22 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Alpet
Alpet:

ocjm, keiner hindert dich daran auszusteigen !

 
01.10.99 11:45
#24
DU musst nach deiner pesönlichen Einschätzung handeln. Alees verkaufen und kein Risiko eingehen, aber auch eine evt. Hausse bei problemlosen y2k  verpassen, oder dabei bleiben, dann aber auch verluste einkalkulieren !

Kein "Grosser" kann dich bei dieser Entscheidung beeinflussen ! Also gib nicht immer denen die Schuld !
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Braveheart
Braveheart:

Danke, Al. o.T.

 
01.10.99 12:32
#25
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... brainer
brainer:

Es ist eigentlich alles viel schlimmer ...

 
01.10.99 12:57
#26
Normallerweise machen die Leute die keine Ahnung haben Panik und die
Experten spielen ein Problem herunter.
Diesmal ist es genau umgekehrt. Es herrscht die allg. Einstellung vor es wird ja alles nicht so schlimm, während die Experten aber warnen.

Es kann sich keiner die Kettenreaktionen vorstellen wenn auch nur 2% der Betriebe lahmgelegt werden. Stellt Euch mal Volkswirtschaftlichen Schaden vor.

Seit einem Jahr verfolge ich dieses Problem und ich habe Kollegen, die direkt daran arbeiten.
Fakt ist, daß selbst Software, die als Jahr 2000 fähig zertfiziert worden ist bei einem Test nicht gelaufen ist (Hier handelte es sich um eine Großbank. Als Folge dieses Problems hätten 4000 Mitarbeiter nicht mehr arbeiten können)

2. Ein mittelständischer Maschienenbau Betrieb hatte seit einem Jahr parallel ein neue Workstation neben der alten laufen. Es traten erhebliche Schwierigkeiten auf.

3. Auf Grund eines ähnlichen Programmierproblems stellten sich vor kurzem  insgesamt 3 Aluminiumwerke ab. Man hat Problem zunächst nicht erkannt.
Millionenschäden!


Dies sind drei Beispiele aus meiner Umgebung.

Und einen Punkt vergißt wohl jeder. Stellt Euch vor Ihr seid ein Betrieb mit Problemen am 1.1.2000. Wer soll die Probleme beheben wenn auf einmal tausende von Firmen Probleme habe? Zweitens dauert ein Fehlersuche unter umständen Wochen oder Monate bzw. muß die Hardware ausgetauscht werden.

Sicherlich werden die Probleme irgendwann im Griff sein aber der Schaden kann in die hunderte Milliarden weltweit gehen.
Irgedwo hatte ich gelesen, daß in Deutschland nur 10-15% der Betriebe sich auf den Jahrtausendwechsel vorbereitet haben. D.h. 85% sind nicht vorbereitet. Wie hatte es kürzlich ein Informatikprofessor ausgedrückt:
Deutschland kommt gleich nach Afrika.
Außerdem wird Asien zu einem Problemfall da dort praktisch nur geklaute Software eingesetzt wird.
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL ` NE Antwort:

 
01.10.99 21:26
#27
Es wurde schon viel Richtiges gesagt zu diesem Thema - doch macht da die Welt nicht den Fehler und sieht den Komputer mit den menschlichen Augen? Dem Komputer ist es doch voellig egal, was da fuer Zahlen stehen, die haben sowieso fuer ihn nichts miteinander zu tun - grosse Dummheit der Medien vom 9. 9. 99 - das merkt die Maschine doch gar nicht!!!!!
Genauso ist es mit dem sog. y2k - da laeuft ein Oszillator und gibt Zaehlimpulse an die Uhr, die schaltet dann Sekunden, Minuten und Stunden, Tage und die Jahreszahl. Bei letzterer wird immer von 1 - 9 dann die Null und dann ein Impuls an die Zehnerstelle zum Weiterschalten - Ganz einfach ist die Sache, weil schon immer nach 9 die Null kam und kommen wird.
Das ist Geschaeftemacherei in grossem Stil. ---- Es wird doch keine Regierung der Welt zulassen einen solch grossen volkswirtschaftlichen Schaden - wie prophezeit - entstehen zu lassen. Da waeren doch die ganzen dicken Gehaelter und Pensionen gefaehrtet!!!
Es wird nichts geschehen, weder in Afrika, noch in Sibirien, noch im Haus vom Gruenspan.

Weiterer Trick zum Geldschneiden mit der  Angst der Menschen - so wie es Versicherungen legal tun. Endlich sollten wir lernen unser Leben selbst zu dirigieren und nicht uns fortwaehrend manipulieren  lassen.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch einen Zusatz:

 
01.10.99 21:36
#28
Wenn ein sog. Crash kommt - der ja schon lange herbeigerredet wurde und wird, dann dauert der Einstiegszeitpunkt genau eine zehntel Sekunde. Diesen erreicht keiner und wird all seine Lieblinge viel teuerer wieder kaufen muessen. Fuer einen gezielten Rueckzug ist es viel zu spaet, der haette um den 20. 2. 99 sein muessen und dann das Geld in Bar daheim aufheben, kann es passieren dass die Bank die Geldscheine nicht mehr kennt - wieder erkennt und sagt, die gibt es nicht, wegen Gedaechtnisverlust, oder es kommen die boesen Diebe und klauen das geliebte Geld aus der Matratze.  Es gibt nur eine Loesung - das ganze Thema in die Gefriertruhe und mit den hl, Dreikoenigen wieder auftauen.
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... ocjm
ocjm:

Re: ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :.....re.: elgreco

 
01.10.99 22:24
#29
also sei mir nicht böse, aber dein erstes posting geht an der sache vorbei.

thema zinseszins und renten rechnung:
das datum 1900 am 01.01.00 erzeug ein ganz anderes ergebnis als da datum 2000. wegen dem 6-stelligen datum kann der computer leider nicht unterscheiden und wird daher automatisch das jahr 1900 unterstellen.

gleiches gilt bei allen versicherungen auch deiner gesetzlichen rentenversicherung oder privaten versicherung.

da dort die beitragsrechnungen ohne menschliche prüfung versandt werden, entsteht ein immenser schaden, da alle neuen bescheide von hand geprüft werden müssen.

ähnlich ist es mit der berechnung von buchgeld z. b. hypotheken, optionen, optionsscheinen, aktien und anderen handelbaren papieren.

weiterhin ist das datum eine einflußgröße bei steuerungen sogar in einer ganz einfachen elektronischen schaltuhr (von ALDI für 19,50) und bei kraftwerken, atommeilern, logistikunternehmen und verkehrsrechnern.

ganz schlimm wird es dann, wenn aus diesem grunde kraftwerke nicht mehr ans netz gefahren werden können, weil die syncronisation von 50 HERZ
(50-facher polarisationswechsel je sekunde), nicht hergestellt werden kann. Bei nicht synchroner einspeisung ins netz kann im extremfall das netz zusammenbrechen.
weiterhin kann durch diesen datumsfehler die vibrationsüberwachung der turbienen zu dem ergebnis kommen, daß die turbine unrund läuft und eine
sicherheitsabschltung vornehmen.

da die energieerzeugen aktuell glaubhaft versichern, daß dieses problem im griff ist, kann allenfalls davon ausgegangen werden, daß vereinzelt kraftwerke ausfallen und wir nur zu eingeschränkten tageszeiten mit strom versorgt werden.

hierdurch wären dann auch die telefonnetze betroffen.

diese dinge lassen sich ohne ende fortsetzen.

wegen der vielzahl dieser computerabhängigkeiten ist ignoranz dieser problematik kein lösungsansatz sondern vorsorge.

die großen sorgen schon vor.

beweis: die rohstoffpreise ziehen an
warum: weil die großen sich lagerbestände aufbauen um vorübergehend unabhängig zu sein.

aber nicht verzagen, ein vorrat von geld, wasser und lebensmitteln für ca. 7 tage dürfte die schlimmsten tage überstehen helfen.
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort:

 
02.10.99 10:53
#30
Das Entscheidende dabei ist, dass des der Maschine egal ist, ob da 19 oder 20 an den ersten beiden Stellen steht. Sie zaehlt einfach weiter, wie sie es gelernt hat und es kann. Nochmal - nach 9 kommt die Null und der Befehl - bei den Einerstellen - an die Zehnerstellen einen weiter zu zaehlen.
Salop gesagt, da kuemmert sich einer um den andern doch gar nicht, weil sie nicht so schoen denken wie die Menschen.

Das Beispiel ist ja auch so schwach - die Maschine kennt ja auch nicht 1900 - oder 2100 - sie kennt nur ihre Pflicht, weiterzulaufen.

Soweit gut?
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... ocjm
ocjm:

Re: ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :.....re: elgreco

 
03.10.99 02:14
#31
jetzt weiß ich, warum sich in deutschland über 80 % der bürger keine gedanken zu y2k machen.

sei nicht böse, aber mit deinen postings beweist du, daß du von den dingen nichts verstehst.

meinst du denn wirklich die industrei hätte 3-stellige mrd beträge aufgewand, wenn die "maschinen" (wie du sagst) arbeiten.

so blöd schätzt du doch sicherlich nicht die industrie ein.

bitte schau mal auf die seite www.DM online.de,  rubrik, 2000 kommt
oder frag mal deinen bankberater oder klick mal auf die seiten internationaler großunternehmen.
die berichten laufend über ihre erfolge bei der bekämpfung der probleme, die ich geschildert habe und die offensichtlich die meisten leute nicht verstehen oder akzeptieren wollen.

also nichts für ungut, erst sich schlau machen und dann, wenn man zumindest die grundzüge verstanden hat, posten.

also wenn du nicht die y2k risiken und changen versäumen willst, wie die goldsquees, dann mach dich umgehend schlau.

ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... blub
blub:

Y2K Boerencrash - na und?!

 
03.10.99 06:07
#32
mir egal, wenn mein geld nur noch die haelfte wert ist - was kann (KANN) passieren falls y2k probleme auftreten? (wirkliche!!! probleme)

z.B:
- ich habe angst vor einem "atom?"-angriff
- ich programmiere meine computer so, dass sie, falls ich (als erster) angegriffen werde, von alleine einen zurueckschlagen (rache!?). (von ALLEINE!!)
- meine computer sind dumm. sie "denken" (=sind programmiert), ich bin angegriffen worden, falls sie 15 minuten lange nichts von mir hoeren! (weil ich tot bin)
-   1999 22:00 (=05 min) ok
-   1999 22:05 (=05 min) ok
- (19)99 22:10 (=05 min) ok
-     99 22:15 (=05 min) ok
...
-     99 23:55 (=05 min) ok
-     00 00:00 (=1900 00:00 entspricht hunderten!! von minuten, falls der computer sich verechnet. -> automatischer rueckschlag!, denn er hat seit
hunderten von minuten kein signal (=menschenleben) mehr bekommen!

Das ist DAS wirkliche jahr 2000 Problem. Ein vielleicht "krasses" Beispiel, aber "alle kleinen Probleme aufsummiert", ergibt ein  aehnliches resultat.

ich will hier niemandem angst machen, sondern nur mal schildern, was evtl. passieren koennnte...falls es laender gibt, die nichts gegen das j2k problem tun (und die gibt es... die "industrie"-nationen sind mir hier voellig wurscht, auf die kleinen kommt es AUCH an!)

was bringts mir, wenn irgend ein kleine land (ohne kohle fuer j2k checks), so einen fehler begeht.

nur mal so zum nachdenken...
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:15
#33
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:15
#34
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:15
#35
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:16
#36
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:16
#37
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:16
#38
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:16
#39
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... elgreco
elgreco:

Re: ICH HABE DA MAL noch ne Antwort

 
03.10.99 17:16
#40
Teure Freunde,


Das ist so wie in der Politik oder in der sonstigen Wirtschaft:

Warum geben Betriebe solche Summen aus?

Einfach: Weil da Leute kommen, die etwas von Programmen zu verstehen glauben, zu Menschen die gar nichts verstehen und machen denen Angst.
So wie in der Autowerkstatt - sagt der Mechaniker, die Bremsen muessen belegt werden. Sagt der unwissende Kunde: Dann machen wir das halt! Das ist diese Angst des Unwissenden - um alle Eventualitaeten auszuschliessen. Von solchen Aengsten = Verunsicherung - leben ganze Voelkerstaemme fuerstlichst.


Wenn das so gefaehrlich waere, also im Sinne von russische Raketen fliegen durch die Luft, Flugzeuge stuerzen ab, Speicher werden geloescht, Energieversorgungen fallen aus, Generatorturbinenwellen laufen unwuchtig - die brauchen etwa vier Wochen um ohne Schaden von selbst zum Stillstand zu kommen - die Politiker und hohen Beamten verlieren ihre Rentenansprueche und vielleicht werden diese von der Gehaltsliste gestrichen, denn die waren 1900 noch nicht geboren - dann waere schon lange der nationale Notstand ausgerufen worden

Im Uebrigen ist es so wie bei einem PKW der eine fuenfstellige KMstandsanzeige hat - mir ist kein Fall bekannt, wo bei dem Wechsel von 99 999 auf 00 000 das Auto stehen geblieben waere.

Es wird nichts - gar nichts geschehen - das ist alles nur eine fantastische Chance fuer manche Menschen Geld zu verdienen, genauso wie die Boerse im Euroland langsam aber sicher ausblutet - dann wird von dem Dollarreich billig im Euroland eingekauft.

Gruss WJD
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Michaelman
Michaelman:

Re: elgreco / blub

 
03.10.99 18:10
#41
Hallo elgreco, warum postest Du Deinen leider voellig unterbelichteten Beitrag gleich 8 Mal? Genauso blub ... sorry, aber Du tust mir schon ein bisschen leid. Lest Euch vielleicht noch einmal aufmerksam die nieveauvolleren Postings durch und informiert Euch gegebenenfalls im Web. Das wir uns nich falsch verstehen, niemand wuenscht sich einen Y2k- oder Boersen-Crash herbei. Es ist halt einfach nur die (begruendete) Angst, die manche Leute nachdenklich macht ...

Michaelman

p.s. Lest einfach mal die Beitraege von brainer und ojcm, die ich sehr objektiv finde.
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Alpet
Alpet:

noch mal ein kleines Bsp. für elgreco

 
04.10.99 08:52
#42
geh von einem zweistelligen datum an, wie es in den alten chips verwendet wird !
januar 1970 geboren = geburtsdatum 01.01.70

Dein alter berechnet der Computer am 01.01.1990 wie folgt:

01.01.90
01.01.70 -

= 20 Jahre !

soweit logisch !

am 01.01. 2000 springt der zähler auf 00 um, woraus sich folgende  altersberechnung ergtibt:
01.01.00
01.01.70 -

= - 70 Jahre !

Es dauert also aufeinmal noch ne weile, bis du geboren wirst !

wahrscheinlich wirst du abstreiten, dass hierdurch problemne entstehen koennten (denk nur an "kleinigkeiten" wie die o.g. rentenberechnung), aber gut, hoffen wir das du recht behaeltst !

gruß
alpet
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... ROPL
ROPL:

Einfach mal technisch und nüchtern

 
04.10.99 09:16
#43
In kleineren Unternehmen werden wohl die meisten Probleme auftreten. Es gibt ganz einfach Server-Betreibssysteme, die mit einem sogenanntten Zeitstempel arbeiten. Die Folge bei einem nicht Y2K fähigen Server wird dann sein, das der Anwender der im Jahre 199x angelegt wurde sich im Jahr 1900 oder 1980 nicht anmelden kann, da er noch gar nicht existiert. Hier stellt sich für Porfis auch noch kein Problem dar, aber die werden in den ersten zwei Wochen ziemlich rar sein und der normale Anwender kann halt an einem Server nicht einfach das Dateum umstellen.

mfg ROPL :o)
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... demimore
demimore:

Re: ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :.....

 
04.10.99 11:44
#44
Viele installierte Computersysteme, Softwareprodukte und Datenbanken verarbeiten oder speichern innerhalb des an sich achtstelligen Datums (TagTagMonatMonatJahrhundertJahrJahr) die vierstellige Jahreszahl (JahrhundertJahrJahr) in einem zweistelligen Daten- bzw. Informationsfeld (JahrJahr).
Diese Art der Verarbeitung und Speicherung kann spätestens ab dem 1. Januar 2000 zu Problemen führen, da aufgrund der niedrigeren gespeicherten Wertigkeit des Jahres 2000 (lediglich gespeichert mit den zweistelligen Endziffern 00) das Datum 01.01.2000 von den Computersystemen, Softwareprodukten und Datenbanken als 01.01.(19)00 interpretiert, verarbeitet und gespeichert wird.  Dies führt zu erheblichen Problemen, da aufgrund dieser Tatsache eventuelle datumsabhängige Verarbeitungen von Daten bzw. die Verarbeitung der Datenfelder selbst nicht mehr korrekt durchgeführt werden kann, was zu erheblichen Risiken führen kann.
gruß Demimore
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... blub
blub:

Michaelman

 
04.10.99 13:21
#45
Anscheinend gibt es doch Einige hier, die trotz sachlicher Eroerterung nicht verstehen worum es beim j2k Problem geht, bzw. die glauben wollen es gaebe kein Problem. Fuer die hab ich es mal etwas "unsachlicher" formuliert, in der Hoffnung, sie verstehen es dann.

Es stoert mich auch bei der Diskussion hier, dass viele nicht sehen wollen, dass es sehr viel ernsthaftere Probleme geben kann, als ein paar EDV-Programme die sich verrechnen. Ok, wenn Geldautomaten ausfallen, Renten falsch berechnet werden, etc. sind das auch nicht zu vernachlaessigende Probleme, aber es sind Fehler, die vermutlich relativ "schnell" geloesst werden koennen, bzw. die im _nachhinein_ "korrigiert" werden koennen. Anders sieht es aus, bei Fehlern, die eben nicht so ohne weiteres "korrigiert" werden koennen wie z.B. Flugzeugabstuerze, Kraftwerksausfaelle, "militaerische Fehler", ausfallende Herzschrittmacher etc.

Und gerade im militaerischen Bereich gibt es nun mal leider viel Elektronik, meistens verbereitet unter Staaten, die sich (vermutlich) wenig Gedanken um die j2k Problematik machen...

Kann natuerlich sein, dass garnichts passiert.

Noch etwas zur urspruenglichen Frage von Nase, dass ich hier noch nirgends lesen konnte:

Was ist der Unterschied von eiem EDV-System dass ausfaellt (abstuerzt) und dem j2k Problem?

Es ist einfach die Tatsache, dass vermutlich innerhalb von nur 12 Stunden (Zeitzonen), weltweit moeglicherweise tausende von "Systemen" "quasi gleichzeitig" ausfallen. Und das KANN zu Kettenreaktionen fuehren wie so oft erlaeutert...

Es gibt sogar Firmen, die ihre Leute nach z.B. Australien schicken, weil dort als erstes (bzw. ein paar Stunden eher) das neue Jahr beginnt. Dort wird dann vor Ort festgestellt, was ausfaellt, so dass die "Teams" zu hause noch ein paar Stunden Zeit haben, diese Fehler rechtzeitig zu beseitigen (ech wahr!).
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... blub
blub:

Michaelman

 
04.10.99 13:22
#46
Anscheinend gibt es doch Einige hier, die trotz sachlicher Eroerterung nicht verstehen worum es beim j2k Problem geht, bzw. die glauben wollen es gaebe kein Problem. Fuer die hab ich es mal etwas "unsachlicher" formuliert, in der Hoffnung, sie verstehen es dann.

Es stoert mich auch bei der Diskussion hier, dass viele nicht sehen wollen, dass es sehr viel ernsthaftere Probleme geben kann, als ein paar EDV-Programme die sich verrechnen. Ok, wenn Geldautomaten ausfallen, Renten falsch berechnet werden, etc. sind das auch nicht zu vernachlaessigende Probleme, aber es sind Fehler, die vermutlich relativ "schnell" geloesst werden koennen, bzw. die im _nachhinein_ "korrigiert" werden koennen. Anders sieht es aus, bei Fehlern, die eben nicht so ohne weiteres "korrigiert" werden koennen wie z.B. Flugzeugabstuerze, Kraftwerksausfaelle, "militaerische Fehler", ausfallende Herzschrittmacher etc.

Und gerade im militaerischen Bereich gibt es nun mal leider viel Elektronik, meistens verbereitet unter Staaten, die sich (vermutlich) wenig Gedanken um die j2k Problematik machen...

Kann natuerlich sein, dass garnichts passiert.

Noch etwas zur urspruenglichen Frage von Nase, dass ich hier noch nirgends lesen konnte:

Was ist der Unterschied von eiem EDV-System dass ausfaellt (abstuerzt) und dem j2k Problem?

Es ist einfach die Tatsache, dass vermutlich innerhalb von nur 12 Stunden (Zeitzonen), weltweit moeglicherweise tausende von "Systemen" "quasi gleichzeitig" ausfallen. Und das KANN zu Kettenreaktionen fuehren wie so oft erlaeutert...

Es gibt sogar Firmen, die ihre Leute nach z.B. Australien schicken, weil dort als erstes (bzw. ein paar Stunden eher) das neue Jahr beginnt. Dort wird dann vor Ort festgestellt, was ausfaellt, so dass die "Teams" zu hause noch ein paar Stunden Zeit haben, diese Fehler rechtzeitig zu beseitigen (ech wahr!).
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Al Bundy
Al Bundy:

Züge werden an Y2K angehalten

 
04.10.99 23:02
#47
Habe das hier bei Yahoo gefunden:

Französische Bahn stoppt zum Jahreswechsel alle Züge

Paris (dpa) - Zum Jahreswechsel wird die französische Staatsbahn SNCF aus Sicherheitsgründen alle ihre Züge für 20 Minuten stoppen. Zwischen 23.55 Uhr am 31. Dezember und 00.15 Uhr am 1. Januar wird kein Zug verkehren, erklärte Bahn-Chef Louis Gallois im französischen Rundfunk.

Die SNCF wolle sich damit den übrigen europäischen Bahnunternehmen anschließen, die wegen befürchteter Computer-Pannen beim Jahr-2000-Sprung ebenfalls den Bahnverkehr unterbrechen werden.

Die Maßnahme habe vor allem psychologische Gründe, betonte Gallois. Die 1996 begonnenen Überprüfungen der bahneigenen Computer hätten keine Beanstandungen ergeben. Die SNCF bietet zwischen 31. Dezember 00.00 Uhr und dem 1. Januar 12.00 Uhr landesweit auf allen Strecken Hin- und Rückfahrtickets zum Einheitspreis von 100 Franc (30 DM) an.

Experten befürchten zur Jahreswende den Ausfall von Rechnern, da in vielen Computerprogrammen die Jahreszahl nur zweistellig gespeichert wird. Das Jahr 2000 könnte dann von den Maschinen als 00 gelesen und als das Jahr 1900 interpretiert werden.


Finde ich persönlich sehr vernünftig. Keine Panik machen, aber auf Nummer sicher gehen. Das selbe werden wir auch bei allen Flügen sehen.
In Deutschland fahren übrigens auch keine Züge.


Al grüßt
ICH HABE DA MAL ` NE FRAGE :..... Al Bundy

Und hier zu Kreditkartenlesern in Frankreich:

 
#48
Wieder aus Yahoo:

Y2K/Frankreichs Kreditkartenunternehmen mahnen zur Eile

Paris (vwd/AFP) - In Frankreich sind mehr als ein Viertel der elektronischen Kreditkarten-Lesegeräte im Einzelhandel noch nicht für den Übergang zum Jahr 2000 eingerichtet. Nach einer am Montag veröffentlichten Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft der Kreditkartenunternehmen sind von insgesamt 570.000 Terminals bei Händlern 150.000 nicht fit für die Jahrtausendwende. Unter der Überschrift "Achtung, Gefahr" rief der Verband auf, möglichst schnell für die Umstellung der Geräte zu sorgen. Mehr als 30.000 alte Modelle müssen ganz ausgetauscht werden.



In Frankreich ist die Zahlung mit Kreditkarten stark verbreitet. In allen Supermärkten, den meisten Fachgeschäften, in Restaurants und an Tankstellen ist es üblich, Rechnungen ab 100 FRF mit der Magnetstreifenkarte zu begleichen.

So, das wars für heute. Feierabend!!!  Peggy ruft!

Al grüßt  

Seite: Übersicht Alle 1 2

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Yahoo Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
27 9.647 YAHOO steigt und steigt und steigt OldPlayer Maxxim54 23.11.16 21:05
  4 Softbank könnte Alibaba bald kontrollieren Hoax Volker2014 16.04.16 23:35
4 241 Todgesagte leben länger! Lemming711 cineastic 25.07.15 16:12
    Glauben Sie, dass Yahoo ist ein Kauf? StocksPicker   29.08.14 23:54
  4 Hat Yahoo ein neues Geschäftsmodell? Libuda DAX Indikation 19.09.12 16:25