Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€ ??

Beiträge: 9
Zugriffe: 276 / Heute: 1
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? Power2000
Power2000:

Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€ ??

 
13.01.00 12:54
#1
Was ist mit Hancke&Peter los?
Wann geht's weiter nach oben, oder kommt jetzt der tiefe Fall.
Teilt mir bitte Eure Einschätzung mit.
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? riskexplo
riskexplo:

Re: Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€ ??

 
13.01.00 14:07
#2
Nach dem Bericht in dem Aktionär kann es eigentlich nur aufwärts gehen. Insgesammt spricht alles für die Aktie, ich kann nicht verstehen warum sie nicht steigt. Es sind immer noch viele Verkäufer da, ob die nicht wissen wie gut Hanke und Peter ist. Ich würde meine nicht mehr unter 70 oder 80 Euro hergeben. Dahin steigen die auf jeden Fall noch.

Gibt es eigentlich sonst keine Meinungen hier zu dieser Aktie?

Wenn eine Aktie mit dem doppelten Kurswert als Kursziel empfohlen wird, ins Trader Depot des Aktionärs aufgenommen wird und von allen möglichen Banken und Wertpapierhäusern empfohlen wird, verstehe ich nicht warum die nicht explodiert.

Bessere Aussichten auf einem Markt haben nur wenige Aktien aus dem Neuen Markt.

Die Aktie ist zwar in letzter Zeit schon stark gestiegen, aber berechtigt. Und sie wird noch richtig abgehen. Super Zukunftsaussichten.

Hab einfach noch ein paar Tage Gedult, sie wird belohnt werden.

Gruß riskexplo

Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? Förstina
Förstina:

Habt doch einfach mal Geduld?

 
13.01.00 14:18
#3
Die Bäume wachsen halt nicht in den Himmel, jetzt wartet mal ab H&P wird in den nächsten Wochen und Monaten schon noch steigen.
Es kann doch nicht sein, daß ein Tag nach der Aktionärsempfehlung H&P gleich sein Kursziel erreicht.
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? kleier
kleier:

ein klein wenig nach unten

 
13.01.00 15:45
#4
und schon sind die Käufer da:
Xetra: 5140 zu 150 Stück
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Hancke&Peter - Wo bleibt...

 
14.01.00 15:23
#5

wer so dummpushed oder so irrsinnige Kurssprünge erwartet, der wertet den stock nur ab. man könnte den eindruck gewinnen, hier soll ein altes auto mit der brechstange unter die kunden gebracht werden. das hat die aktie nicht nötig.
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Hancke&Peter - Wo bleibt...

 
14.01.00 15:24
#6

wer so dummpushed oder so irrsinnige Kurssprünge erwartet, der wertet den stock nur ab. man könnte den eindruck gewinnen, hier soll ein altes auto mit der brechstange unter die kunden gebracht werden. das hat die aktie nicht nötig.
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Hancke&Peter - Wo bleibt...

 
14.01.00 15:24
#7

wer so dummpushed oder so irrsinnige Kurssprünge erwartet, der wertet den stock nur ab. man könnte den eindruck gewinnen, hier soll ein altes auto mit der brechstange unter die kunden gebracht werden. das hat die aktie nicht nötig.
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? LonelyRanger
LonelyRanger:

Re: Hancke&Peter - Wo bleibt...

 
14.01.00 15:24
#8

wer so dummpushed oder so irrsinnige Kurssprünge erwartet, der wertet den stock nur ab. man könnte den eindruck gewinnen, hier soll ein altes auto mit der brechstange unter die kunden gebracht werden. das hat die aktie nicht nötig.
Hancke&Peter - Wo bleibt das KZ von 100€  ?? LonelyRanger

Re: Hancke&Peter - Wo bleibt...

 
#9
wer so dummpushed oder so irrsinnige Kurssprünge erwartet, der wertet den stock nur ab. man könnte den eindruck gewinnen, hier soll ein altes auto mit der brechstange unter die kunden gebracht werden. das hat die aktie nicht nötig.


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen