Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ?????

Beiträge: 15
Zugriffe: 1.659 / Heute: 1
EM.TV+MERCHA.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Nemetschek 50,83 € -0,72%
Perf. seit Threadbeginn:   +199,00%
 
Identiv 2,69 $ +4,67%
Perf. seit Threadbeginn:   -99,77%
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? estrich
estrich:

Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ?????

 
11.03.00 11:20
#1
Sie sind in Popnet investiert? Das hätte ich von Ihnen nicht erwartet!!!
Ein Unternehmen mit diesem Namen käme für mich nicht in Frage. Ich dachte immer Sie sind ein anständiger Mensch, tja, so kann man sich täuschen!

ein enttäuschter estrich
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Allenstein
Allenstein:

Hallo mein lieber Herr Estrich...

 
11.03.00 11:35
#2
Ich habe mir den Namen "Popnet" noch einmal angesehen.

Welche Dinge können einem anständigen Menschen dazu einfallen?

"Popen nett" (das meinten Sie wohl ?!?)

"netter Po" (oder das ?!?)

"netter Pope"

"Pop njet" (lieber Rock)

"Popeye"

Sicherlich kennen Sie noch andere passende Assoziationen.

Im übrigen wurden mir Popnet von meiner Hausbank (Commerzbank = Konsortialführer) zum Emissionkurs zugeteilt. Vielleicht sollte ich jetzt verkaufen, damit ich ein sauberes Depot habe?

Was raten Sie mir?

Ein fragender, anständiger Allenstein.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? estrich
estrich:

Ich glaube ich habe da was falsch verstanden.

 
11.03.00 19:26
#3
Was wieder meine Erfahrung bestätigt, daß die schönsten Freundschaften durch Mißverständnisse beendet werden.

ps: Wow, cool du hast Popnet zum Emissionspreis bekommen, Respekt!
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Allenstein
Allenstein:

Lieber estrich...

 
11.03.00 20:04
#4
Mal Spaß beseite:

Ich habe eines gelernt:

Freundschaften, die auf Geld oder Oberflächlichkeiten gebaut sind, werden auf kurz oder lang beendet sein.

Ich würde heute keine meiner richtigen Freundschaften, die ich pflege, wegen des Geldes riskieren.

Mißverständnisse sind dazu da, sie auszuräumen, aber keinesfalls ein Grund, Freundschaften zu beenden.

Wenn ich eine Freundschaft dadurch erhalten kann, wenn ich meine Popnet verkaufe, würde ich sie sogar mit 100% Verlust verkaufen. Vielleicht würde ich sogar noch etwas drauf legen.

Wie gut, daß Du verstehst, was ich zu sagen habe.

Dein Freund Allenstein.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? mob1
mob1:

Stellt sich bloß die Frage ... & Estrich ...

 
12.03.00 12:18
#5
ob das dann überhaupt eine Freundschaft war ! Primär ist der Mensch doch
immer eifersüchtig auf das, was er nicht hat, und gerade beim Geld ist
das sehr ausgeprägt. Ich bin in meinem Bekanntenkreis auch sehr vorsichtig,
was Aktien, Gewinne oder Verluste und überhaupt finanzielle Vorteile angeht.

Nur mal rein theoretisch betrachtet : Welcher Deiner "Freunde" sollte
von sich aus eine "Freundschaft" mit Dir auf's Spiel setzen, weil Du
eine Aktie hast, die ihm nicht paßt, warum auch immer.
Und wenn Du sie dann verkaufst, weil Du ihm gefallen willst, oder mußt,
würde ich die Beziehung zu dieser Person nicht als Freundschaft bezeichnen.

Und hier an Board schon garnicht. ( das ist jetzt nicht gegen unseren Fliess-Estrich gerichtet ).
Allenstein, in Deiner kurzen Abwesenheit mußte man höllisch aufpassen,
wem man überhaupt noch was glauben konnte und wem nicht. Es gab einigen Ärger und äußerst unschöne Verunglimpfungen. Ich stelle mir immer die
Frage, warum verschiedene Poster hier Empfehlungen geben und ihr Depot
abdrucken. Schlüsse habe ich einige gezogen, ob sie wahr oder falsch sind
muß sich zeigen.

Der neue "Financial Analyst" wurde gleich nach seinem ersten Posting so "rund" gemacht, daß er sich lieber wieder verzogen hat.
Nicht, daß ich es für falsch halte kritisch mit unseren "Neuen" umzugehen,
aber der Boardton ist um einiges rauher geworden. Man muß mehr selektieren,
als je zuvor. Der Part hier zur NTV Telebörse war ja sehr amüsant, erinnert
mich aber stark an eine Bernauer - Kopie von vor einiger Zeit, die aus
Belustigung über das Consors-Board mal hier abgestellt wurde. ...

Von Estrich erwarte ich immernoch das Statement seines angekündigten

Besuches und seiner Eindrücke über die Berliner PSI AG. ( vor 3? Mon. )
Ich fahre da auch ständig dran vorbei, vielleicht gehe ich ja mal selbst hin. ?! Warst Du da ?! ( Wenn ich Dich verwechselt habe, vergiss das bitte.)

Betreffs Cinemedia gibt es dem anderen Thread nicht viel hinzuzufügen.
Die Zeit arbeitet für uns, der Markt hoffentlich nicht gegen uns. Auf
ein Jahr gibt's die 100 % Gewinn, da bin ich mir bei keinem anderem
Wert so sicher ( SCM & Highlight haben sie ja schon gebracht ), wie
bei Cinemedia. Und warum sollen's nicht auch mehr sein.

So long ...
MOB

PS : Wer hatte mir eigentlich versucht MB & Nemetschek aufzudrängen ?
Der Nemetschek'ler hat Erfolg gehabt. ( bin im Minus ) :-)
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? estrich
estrich:

Hi MOB

 
12.03.00 12:57
#6
Zu PSI, ich habe leider bis jetzt keine Zeit gefunden und habe die Idee auch schon wieder aufgegben, sorry!

Zu MB und Nemetschek, ich bin von beiden nicht sonderlich begeistert und das war schon immer so.

ZU den gezeigten Depots, ich bin da sehr neugierig, was andere im Depot haben, ich zeige mein Depot nur nach Aufforderung, weil das Arbeit bedeutet.

Zu der Geschichte mit den Freunden: Ich bin tatsächlich mit meinen Aktivitäten an der Börse allein, mit den meisten kann ich darüber gar nicht sprechen, mit manchen will ich gar nicht, daß sie es erfahren! Die würden da  wenig Verständnis für zeigen. Ich habe schon sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn ich Geld verliehen habe, so schlechte, daß ich darüber gar nicht sprechen kann. Manchmal hieß es, wenn Du Geld an der Börse hast, warum leihst Du mir dann nichts, oh Gott ich darf gar nicht dran denken! Ich höre jetzt lieber auf.

gruß estrich
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Allenstein
Allenstein:

Hallo MOB, zu Freunden und Cinemedia...

 
12.03.00 14:24
#7
Zunächst einen schönen Gruß an Estrich.

Natürlich würde keiner meiner Freunde von mit verlangen, eine Aktie, die ihm nicht passt, zu verkaufen. Ich wollte damit nur eine Parabel aufmachen, um zu zeigen, wie wichtig mir meine Freunde geworden sind. Tatsächlich lasse ich meinen Umkreis über meine geschäftlichen und finanziellen Dinge mehr im Ungewissen, als die Teilnehmer in diesem Board.

Ansonsten hast Du mit Deiner Betrachtungsweise natürlich absolut recht.

Nun zu Cinemedia:

Wie Du gelesen hast, habe ich Sie immer noch. Und das jetzt seit März 99, zzgl. der diversen Verbilligungspositionen.

Ich bin für CM heute zuversichtlicher denn je.

Rein charttechnisch bildet sich ein wunderschönes steigendes Dreieck heraus, das bekanntermaßen als Chartsignal für einen bevorstehenden Ausbruch zu sehen ist. Die Tradingrange wird immer kleiner und der Ansturm auf die soviel beschworene "41-er"-Marke immer größer.

Allerdings sehe ich hier nach wie vor (furby beschrieb es schon richtig) einen massiven Widerstand. Wie Du vielleicht weißt, benutze ich die Tradermatrix von Comdirect (echt gut) und konnte sehr gut verfolgen, was bei den bisherigen Anläufen auf die 40 Euro für Bretter auf die Briefseite gestellt wurden. Dies führte dann immer zum Abprall.

Ich gehe davon aus, daß wir überzeugende Geschäftszahlen 99 hören werden und auch gute neue Aquisitionen. Dies könnte endlich zu den dringend erforderlichen höheren Volumina führen, die einzig und alleine diesen Widerstand nachhaltig knacken können. Ein Tag über 40 Euro reicht leider nicht!

Sehr positiv sehe ich auch die Neubewertung der Hypobank, die CM immer als neutral bewertete und nun auf überdurchschnittlich gestellt hat. Es werden weitere maßgebliche Analysten folgen. Eine Empfehlung von Robert Flemming bringt leider überhaupt nichts, da dieses Haus keinen guten Ruf hat.

Die fundamentalen Daten werden dieses Jahr eine Neubewertung erforderlich machen. Dessen bin ich mir sicher und daher weiterhin sehr gedulgig. Geduld konnte ich bei CM wirklich lernen.

Viele Grüße nach Berlin,

Dein Allenstein.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Schoeny
Schoeny:

Hallo Allenstein, endlich konnte ich mal wieder was von Dir lesen.

 
15.03.00 23:42
#8
In meiner Anfangsphase bei ARIVA, so vor einem knappen Jahr, habe ich immer ganz besonders gerne Deine Beiträge gelesen. Ich war damals ein totaler Anfänger - was nicht heißt, dass ich heute ein Profi wäre - und habe daher ganz besonders die Ratschläge und Tipps von Dir, Estrich, Nase usw. gelesen. Irgendwann wurde es dann sehr still um Dich und ich habe schon befürchtet, dass Du ARIVA den Rücken gekehrt hättest. Das Niveau ließ ja auch extrem zu wünschen übrig! Jetzt bin ich wirklich überrascht und froh, dass es Dich hier noch gibt. Ich hoffe, zukünftig wieder verstärkt von Dir zu hören/lesen.
Viele Grüße  
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Allenstein
Allenstein:

Hallo Schoeny, ich freue mich auch sehr, von Dir zu hören...

 
16.03.00 00:30
#9
Danke Dir für Deinen netten Worte.

Ich werde jetzt wieder etwas häufiger dabei sein, auch wenn meine Arbeit mich sehr einnimmt.

Ganz unter uns, bist Du beim NDR? Ich wohne in Aumühle bei Hamburg, einem kleinen, aber wunderschönen Vorort, der zudem sehr geschichtsträchtig ist (Fürst Bismarck), vielleicht kennst Du diesen Ort als Norddeutscher?

Wenn immer Du Fragen an mich hast, zögere nicht, Sie mir zu stellen.

Ganz herzliche Grüße an Dich.

Dein Allenstein.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Trueffel-Ferkel
Trueffel-Ferkel:

Wie schön - Allenstein ist wieder da...

 
16.03.00 17:59
#10
...sorry wenn ich mich auch noch einmische, aber ich finde so einen Thread einfach nur herrlich. das ist mal wieder erfrischend - und unser Estrich ist natürlich auch dabei.

Hätte auch noch viel dazu zu schreiben - bin aber zu müde dazu.

Zwei Dinge jedoch:

1.   Estrich: Deine Erfahrung mit Geld, und das einsame Spiel an der Börse..., kann nur sagen - kenne ich irgendwoher.

2.   Allenstein: Hast Du eigentlich inzwischen mal mitbekommen dass ich Deinen superklasse Thread vom Dezember (na Du weisst schon...) habe binden lassen und an meine Freude verschenkt? Habe selbstverständlich auch ein Exemplar in meinem Bücherschrank. Zur Erquickung des Geistes in Mußestunden...

Gruss tf          
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Allenstein
Allenstein:

Hallo Trueffel-Ferkel...

 
16.03.00 19:11
#11
In Deinem Bücherschrank zu stehen, ist zu viel der Ehr.

Im übrigen konnte ich meine Performance 2000 deutlich verbessern, mal sehen was am Jahresende dabei herauskommt. Vielleicht schreibe ich dann einen Beitrag mit einem etwas anderen Unterton.

Ansonsten wünsche ich auch Dir viele schöne Börsenerfolge und freue mich immer, von Dir zu hören.

Dein Allenstein.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Schoeny
Schoeny:

Allenstein - danke für die Mail.

 
16.03.00 19:21
#12
Mit Deiner Vermutung meinen Job betreffend, hattest Du Recht. Ich arbeite bei dem Sender für den ganzen Norden. Kann man das eigentlich zurück verfolgen? Manchmal poste ich nämlich auch aus dem Büro (jetzt z.B).
Natürlich kenne ich Aumühle. Liegt ja mitten im Sendegebiet!!! Ich bin zwar kein gebürtiges Nordlicht (komme aus Berlin), lebe aber seit 7 Jahren in HH. Der Job hat mich hierher verschlagen. Das Du auch im Norden zu Hause bist, finde ich gut. Fährst Du eigentlich zu dem Ariva-Treffen im Mai nach Kiel? Ich habe mich mal prophylaktisch angemeldet.  Auf Dein Angebot, Dir Fragen stellen zu können, komme ich gerne zurück. Was hältst Du von Cybio? Lohnt sich da aus Deiner Sicht jetzt noch der Einstieg?
Ich habe gelesen, dass EM.TV eine Deiner Lieblingsaktie ist. Seit längerer Zeit denke ich auch hier über einen Kauf nach.
So, jetzt muss ich schnell zum Simply Red Konzert. Ich werde später noch mal ins Board schauen.
Viele Grüße nach Aumühle.  
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? nemaz
nemaz:

Hallo Allenstein. Nur ein kurzer Kommentar. Ich finde es prima, dass du

 
16.03.00 20:31
#13
nicht nur mit den Größen dieses Boards korrespondierst, sondern auch einer Anfängerin mit 1000,-DM Einstand eine Frage beantwortest.
Und weiter: Der freundliche Umgangston in diesem Board lies oft zu wünschen übrig in jüngster Vergangenheit; deine Beiträge fördern die amdere Seite.
Gruß
nemaz
P.S.: Ich habe ebenfalls Familie und fahre trotzdem nach Kiel. Es wäre eine Bereicherung Dich dort zu treffen. Ansonsten freue ich mich besonders auf deinen nächsten Jahresabschlußthread.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Allenstein
Allenstein:

Hallo nemaz, hallo Schoeny, zu Cybio und EM.TV...

 
17.03.00 21:05
#14
Hallo nemaz,

ich glaube, wenn wir alle einen freundlichen Umgangston wählen, macht die ganze Sache viel mehr Spaß. Ich überlege tatsächlich, mich für Kiel anzumelden. Lust hätte ich, es ist eine Frage meiner Zeit. Aber Zeit muß man sich auch nehmen.

Bis bald!

Hallo Schoeny,

Deinen Arbeitgeber entnahm ich Deiner e-mail-Adresse. Ich höre sehr gerne NDR2, vor allem sind meine Frau und ich begeisterte "Stenkelfeld"-Anhänger. Ein Kompliment an die Macher und Interpreten dieser Serie.

Schön daß Du in HH wohnst, ich bin in HH aufgewachsen, aber gebürtiger Bayer. Mittlerweile ist aber auch Hamburg meine Heimat geworden und ich liebe diese tolle Stadt.

Nun zu Cybio:

Offengestanden habe ich bei den Bio-Werten das Problem, nicht einschätzen zu können, wann deren Favoritenrolle am NM zu Ende geht. Wie Du weißt, haben wir immer Branchenrotationen, erst Internet, dann B2B, dann Medien, dann Biotech, aber wie lange noch? Erfahrungsgemäß verfallen die Werte danach in einen Winterschlaf, bis die Branche wieder an der Reihe ist. Grundsätzlich zähle ich Cybio zu den besseren dieses Segments, die Wachstumsaussichten sind enorm und vielleicht hält dies die Story am Kochen.
Ich denke, gute Einstiegskurse hatten wir vor einigen Tagen. Aber das hilft Dir jetzt auch nicht weiter.

Ich habe, um den Bio-Tech-Run nicht zu verschlafen, das Bio-Tech-Zertifikat der Commerzbank gekauft, daß 10 Werte beeinhaltet (ich glaube meist US-Werte) und werde es langfristig halten. Zudem besitze ich Aktien der "Mologen AG", einer kleinen Berliner Firma, die sich im Bereich der "Genimpfung", d.h. Übertragung von Genen in den menschlichen Körper, einen Namen gemacht hat. Das Verfahren, genannt "Migde-(Fähre)", verbindet einen Transport mit erheblich weniger Risiken und unangenehmen Begleiterscheinungen. Sollte das Patent "Midge" von entsprechend großen Pharmaherstellern gekauft werden, ist Mologen ein Vermögen wert. Zudem denkt der Vorstand an einen Wechsel in den Neuen Markt, z.Zt. Freiverkehr. Schau Dir die Aktie mal an und nimm Sie auf Deine Watchlist. Der Wert ist sehr markteng und volatil und ich würde nur an schwachen Tagen kleine Positionen in Frankfurt oder Berlin aufsammeln.

Zu EM.TV:

EM.TV ist und bleibt mein größter Depotwert. Momentan haben wir eine für EM.TV typische Konsolidierungsphase, die im Chart des vergangenen Jahres mehrfach zu beobachten war. Danach wird es weiter bergauf gehen, da der langfristige Aufwärtstrend ungebrochen ist. Natürlich wird die Aktie die Performance der letzten Jahre nicht wiederholen können, aber für 30% oder auch etwas mehr ist sie auf momentaner Basis immer gut. Über die kommenden News und Deals bist Du sicher informiert. Ich kann Dir einen Einstieg jederzeit empfehlen und würde hier sehr schwache Tage mit ebenfalls dem Kauf kleinerer Positionen nutzen. Und dann halten. Wir werden noch so viele Überraschungen positiver Art bei EM.TV erleben.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig bei Deiner Entscheidungsfindung helfen.

Viele Grüße in die Nachbarschaft.

Dein Allenstein.
Hallo Herr Allenstein, was mußte ich da über Sie lesen ????? Schoeny

Hallo Allenstein,

 
#15
danke für die Infos. Mologen habe ich bereits auf meiner Watchlist. Sie ist ja heute wieder ordentlich gefallen. Soll ich noch warten? Gleiches gilt für Cybio. Da ging es auch ordentlich runter. Wahrscheinlich werde ich in beiden Fällen morgen (mal sehen, was mit USA passiert) investieren. Du hast ganz sicher Recht: Mit Em.Tv kann man eigentlich nicht so viel falsch machen. Nach den Kursrückschlägen - vor allem heute - der letzen Tage, denke ich auch über ein Engagement in Fantastic und Ricardo nach. Was ist Deine Meinung hierzu?
Stenkelfeld ist ein wirkliches Comedy-Highlight bei NDR2. Hast Du eigentlich die letzte CD?
Liebe Grüße aus HH
Fred


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Comdirect Bank Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  27 Comdirect Bank Elite Trader Zoppo Trump 03.11.16 10:51
  48 Welcher Onlinebroker ist wirklich günstig? TurboBär Wasserbüffel 18.07.16 22:52
5 27 Welche Bankaktie haussiert bis 2017? Oesterwitz Randomness 19.03.13 16:27
8 41 Onlinebroker werden zu Vollbanken. Peddy78 aktienuser 23.10.12 10:39
2 3 comdirect.de Tagesgeld PLUS-und Verrechnungskonto Buchsenrunter Buchsenrunter 10.04.12 01:01