Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 3 4 5 6 8 9 10 11 ...

Freunde des Silbers

Beiträge: 8.491
Zugriffe: 610.999 / Heute: 26
Gruppe: Freunde des Silbers   Forum: Börse
Silber 18,6186 $ +0,28% Perf. seit Threadbeginn:   -15,06%
 
Freunde des Silbers tausend unzen
tausend unzen:

welchem asset hat

2
19.06.13 22:03
der heutige tag eigentlich geholfen ?
keiner, alles in rot ......
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

@tausend unze.: Fed- Politik?

 
19.06.13 22:31
Die Fed hat im Grunde keine Ahnung was sie tun. Oder sie agieren so, als hätten sie keine. Sie wissen auch nicht wie sie der Wirtschaft und dem Volk damit schaden!

Sie haben auch keine Ahnung wie sich die Teuerung entwickeln wird. Wenn sie steigt, könnte das auch rasch erfolgen. Sie denke sie können das alles steuern, aber Märkte funktionieren so nicht.

Sie wollen höhere Teuerung sehen, damit die Zinsen weit negativ bleiben -- nur das rettet die Schuldner vor der Pleite. Die finanzielle Repression ist weiterhin das erklärte Ziel.
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

Ich meinte natürlich:

 
19.06.13 22:32
Sie wollen höhere Teuerung sehen, damit die REALEN Zinsen weit negativ bleiben
Freunde des Silbers heduda
heduda:

@ 1000 Oz

 
19.06.13 22:33
Deine Frage:
die mehrheit der fomc mitglieder sehen eine straffere geldpolitik ab 2015, also steigender zins+höhere infla.( warum ist vorher ungesund ? )

Das ist alles auf das Traumschiff "Normalisierung des Arbeitsmarktes und der Wirtschaft ausgerichtet"!
Wenn das Schiff nicht ins richtige Fahrwasser, bis 2015 kommt, dann aus der Traum!
An höhere Zinsen werden die Amerikaner erst denken, wenn sie eine Lösung für ihr Debt gefunden haben. Höhere Zinsen sind zur Zeit = automatisch höheres Debt!
Eine Lösung kann aber nicht unter Obama gefunden werden, weil die Reps & die Dems es nicht miteinander geregelt bekommen.
Eher erreichen die, dass die Homoehe in allen 50 Staaten durchkommt.
Das ist wichtiger.
Genauso, wie der Papst erkannt hat, dass es im Vatikan eine Homo-Lobby gibt.
Er hat nur noch nicht richtig erkannt wer denn den Haufen leitet, bzw ihm vorsitzt!
Freunde des Silbers heduda
heduda:

@Armitage

 
19.06.13 22:46
Gruss an unser neuestes Mitglied!
Freunde des Silbers Armitage
Armitage:

Danke...

5
19.06.13 23:11
Danke für die warmen Worte.
Ich habe heute beschlossen Silber enger zu covern.

Ich nutze den CoT-Report, den SSI und Sentix als Basis.

Jetzt mal zum Cot:
"Der Commitment of Traders Report wird im Original als Commitments of Traders (CoT) bezeichnet. Hierbei handelt es sich um einen regelmäßig veröffentlichten Bericht der Commodity Futures Trading Commission (CFTC), welche als Regulierungsstelle der amerikanischen Rohstoffbörsen dient. Das CoT enthält Angaben über die Handelspositionen der anzeigepflichtigen Marktteilnehmer in Form einer Auflistung des Open Interest."

de.wikipedia.org/wiki/Commitment_of_Traders_Report

Der CoT-Report weist aus, wie sich unterschiedliche Marktteilnehmer positioniert haben.
Ich betrachte meist nur die "alte" Aufteilung der Handelspartner (oben - also Mitte) - dafür habe ich ein Gefühl - nicht für die "neue" Aufteilung.

Grds. gibt es zwei Parteien:
- Commercials
- Spekulanten (große und kleine)

Die Comms agieren, wie der Homo-Oeconomicus - wenn das Zeug teuer ist, wird verkauft ("netto short"), wenn billig, dann eher gekauft ("netto-long")...

In der Summe, sind alle Netto-Positionen Null.

Jetzt die Analyse:
Die Uhren werden auf Null gestellt.
Die Commercials, die eigentlich vom Verkaufen leben, sind fast auf Null - das ist eine Positionierung, die man in CoT-Reports sehr selten sieht!

Am Freitag gibt es ein Update...
(Verkleinert auf 52%) vergrößern
Freunde des Silbers 617122
Freunde des Silbers heduda
heduda:

@ Armitage

3
19.06.13 23:44
Wau! Gute Erklärung!
Ich glaube du darfs hier gerne die Abteilung COT-Report erklären und erläutern übernehmen!
"Ich habe heute beschlossen Silber enger zu covern."
Wie gesagt wir sind zwar hier meist mit Silber beschäftigt, aber hier sind auch einige andere und ich auch, die an dem Gelben Zeug genauso interessiert sind!
Du bist hier schon richtig!
Freunde des Silbers heduda
heduda:

über Silber schreib man nichts

 
20.06.13 00:14
Wie immer, dass "gelbe Zeug" wird nur beachtet und gibt ganz klar den Ton an!

Wie ich im Nachrichtenthread schon rausgestellt habe, auch hier die wichtigste Aussage von Bernanke von heute:
"Bernanke said the Fed would begin tapering purchases later this year, if the economic data continued to improve. If that is the case, tapering could continue into the middle of next year. But he stressed several times that "policy is not pre-determined" ."
IF, if and not sure! Zinsen bleiben unangerührt!
Also keine Änderung, aber warum die Kursbewegungen?
Leben wir jetzt endgültig in einer Welt, die mit Normaldenken nicht mehr zu verstehen ist?
Müssen Kurse reagieren, nur weil es in der Vergangenheit so war, wenn Bernanke gesprochen hat?
Ich bin echt mal gespannt, was unsere Analysten die nächsten Tage schreiben werden!
Bei KWN wird warscheinlich jetzt alles verdoppelt (aus 10000 wird 20000) werden.
Wir werden sehen.
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

FOMC Meetings

 
20.06.13 08:53
April... EM massiv nach unten (Panik)
Mai... EM nach unten (Schrecken)
Juni... EM leicht nach unten (Angst)

Diese Meetings der Fed verbreiten also sichtlich immer weniger Angst unter den EM- Investoren.

Der Auststieg aus QE ist erforderlich, aber zieht unkalkulierbare Konsquenzen nach sich, das weiß die Fed. Im Jänner steigt Bernanke aus und die USA arbeiten bereits an einer Studie für ein komplett neues Geldsystem. Diese soll im Juni 2014 fertig sein.
Na da bin ich schon neugierig? Großer Schuldenschnitt, neue Währung?

Oder verschieben sie demnächst sogar die Anleihen und MBS, die jetzt die Fed hält in die Pensionsfonds?
Dann könnten sie noch eine große Runde QE starten, bis das totale Chaos ausbricht.
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

Ich hatte es ein wenig verschrien!

 
20.06.13 09:05
In Europa bricht doch wieder eine größere Angst- Attacke aus.
Das Tief vom April ist im Gold wieder erreicht.
Freunde des Silbers tausend unzen
tausend unzen:

über 5 %

 
20.06.13 10:05
im minus mit weiter fallender tendenz mag den einen oder anderen nachkäufer freuen, mich erschreckt es total.kann da mal jemand die notbremse ziehen ??

an tagen wie diesen...........wäre man wohl besser im bett geblieben.
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

@tausend unze.: Naja,

 
20.06.13 10:22
der Test der $20 war nicht so unwahrscheinlich gewesen.
Besser schnell mit kurzen Schmerzen als lange herumeiern.

Ein Wash-Out bringt auch die Chance auf ein Aussterben der rein spekulativen Käufer.
Die "Ungläubigen" werden so aus dem Markt entfernt. Ich meine damit jene, die EMs aus falschen Überlegungen oder einfach nur spekulativ kauften.
Freunde des Silbers silverfish
silverfish:

@tausend unze

 
20.06.13 10:23
Abwarten, was hier wieder abläuft ist nur der Abverkauf von Papiermetall. Spätestens, wenn dann der physische Markt wieder austrocknet sieht das alles ganz anders aus. Theoretisch kannst du mit den Derivaten den Kurs auf 0 bringen, schließlich kann man da jederzeit etwas verkaufen, was man nicht besitzt. Das klappt aber nur so lange, wie auch zu diesem Preis die physische Ware über den Tisch geht. Spätestens wenn das nicht mehr möglich ist, dann säuft das ganze System ab. Und je tiefer wir fallen, desto realistischer wird das Szenario.
Freunde des Silbers tausend unzen
tausend unzen:

zu jahresbeginn

 
20.06.13 11:01
mußte man noch 150 € dafür auf den tisch legen, jetzt für 98 zu haben:
www.ps-coins.com/index.php?page=product&info=1155
Freunde des Silbers 617254
Freunde des Silbers tausend unzen
tausend unzen:

die von uns zuletzt

 
20.06.13 11:37
angesprochenen minen nehmen am silbertauchkurs mit nahezu gleicher intensität teil:

silver wheaton : - 4,64 %
hecla                : - 4,94 %
barrick              : - 3,79 %
fortuna             : - 5,1 %
santacruz         : - 2,5 %
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

@tausend unze.: Das sind aber die Daten

 
20.06.13 12:02
von gestern. Was wird hier heute abgehen?
Silber ist unter $20 gefallen!
Freunde des Silbers tausend unzen
tausend unzen:

nicht von gestern

 
20.06.13 12:14
sondern aktuell zu der zeit des postings  - den sturz unter 20 nehmen die minen jetzt natürlich noch voll mit, so dass deren minus weiterwächst.

wird am morgigen hexensabbat die packung sargnägel rausgeholt oder kommt die gegenreaktion ? macht keinen sinn, wenn anleger aus jedem invest rausgehen - der dax scheint zumindest bei 7960, wie bei godmode beschrieben, einen boden gefunden zu haben ( für heute ).
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

Aha,

 
20.06.13 12:29
das sind die Daten in Euros.

Aber sobald die amerikanischen Börsen öffnen, kommt da der Schwung meist erst richtig hinein.
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

Gold $1280

 
20.06.13 12:34
war für mich eigentlich ein Mindest-Ziel dieser großen Korrektur. Das ist das 38,2% Retracement des gesamten Goldbullenmarktes.

Aber ich hatte gehofft, dass wir die $1320 nicht mehr knacken.
Okay, so ist es jetzt.
Freunde des Silbers tausend unzen
tausend unzen:

die analysten von godmode

 
20.06.13 12:47
hatten schon der zeit als silber noch eine 23, x schrieb, eine mögliche scharfe korrektur bis zur fundamentalen unterstützung bei 19,29 gesehen ( ausbruch sept/10 )......ich hatte es am 23.4. noch ungläubig zur kenntnis genommen aber wieder verworfen. so ändern sich die zeiten :-(
www.godmode-trader.de/nachricht/...ziel-1929-USD,a3074329.html
Freunde des Silbers JobelAg
JobelAg:

1 Kilo Silber 570 Euro

 
20.06.13 13:03
Sagenhaft, vor einiger Zeit habe ich noch mehr für eine 20er Tube bezahlt.

Leute, ehrlich, ein klein wenig ärgert mich das schon. :-/
Freunde des Silbers alopex2
alopex2:

Abwärts

 
20.06.13 13:08
Das Ganze eine 'Korrektur' zu nennen, ist schon ziemlich dreist!
Freunde des Silbers silverfish
silverfish:

Klar, ärgerlich ist das

2
20.06.13 13:11
immer, aber wer physisch investiert macht das ja nicht kurzfristig. Ich sehe das als Absicherung und zusätzliche Rentenvorsorge. Von daher hab ich noch viel Zeit. Und da ich sowieso noch weiter nachkaufen will - je billiger, desto besser.
Allerdings streue ich jetzt auch mehr und setze nicht nur auf Bullionmünzen. Wenn man für Lunare, Wildlife und ähnliches nicht viel Aufpreis bezahlen muss, dann greif ich da auch regelmäßig zu. Die kann man notfalls auch immer mal einzeln veräußern, denn hier zahlen die Numismatiker nach einigen Jahren oft einen ordentlichen Aufpreis.
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

@ alopex2: Warum sollte das KEINE Korrektur sein?

2
20.06.13 13:50
KEIN Markt dieser Welt geht in einem durch stetig immer weiter in eine Richtung. Die Märkte beschreiten vielmehr fraktale Zyklen.
2 oder 3 Schritte vorwärts, einer zurück.
Jetzt geht es seit 2011 einen Schritt zurück. 10 Jahre ging es fast NUR aufwärts!

Und ein MINIMAL- Schritt zurück beim Gold hat das Ziel $1280. Ein größerer Schritt würde bis $1000 zurücklaufen, bevor der nächste Schritt nach oben kommt.
Voraussetzung, dass die Fundamentals für den Langzeitbullenmarkt intakt sind. DAS bezweifle ich nicht. DAHER Korrektur und nicht Ende im Jahr 2011!
Freunde des Silbers NikeJoe
NikeJoe:

Ist Silber das Metall des Teufels,

 
20.06.13 13:56
wie es die Financial Times bezeichnet?

JA, ein wenig könnte man es schon so sehen, denn die Kursbewegungen sind wahrlich legendär (teuflisch) und für jemanden, der einen "soliden" Wertspeicher sucht, wohl nicht so ideal geeignet.

Silber ist wie Gold ein besonders guter Schutz vor den Folgen der monetären Inflation. ABER die sehen wir derzeit (noch) nicht. Wenn die Folgen der monetären Inflation eine hohe Teuerung bedeuten, bzw. eine Erwartung einer höheren Teuerung, dann ist die Zeit für Silber wieder gekommen. Das Problem ist ein wenig, dass die VIEL schlimmere Folge der monetären Inflation ist, dass die Realwirtschaft belastet wird und somit die industrielle Nachfrage nach Silber eingebremst wird.

Positiv für Silber wäre also ein schwieriges wirtschaftliches Umfeld (aber sicher KEINE Krise; kein Einbruch der industriellen Nachfrage) und eine Erwartung von höherer Teuerung (Investmentnachfrage steigt). Natürlich steigt Silber auch nur dann wenn gleichzeitig Gold ansteigt.


Generell bevorzuge (übergewichte) ich Gold gegenüber Silber. Silber ist eine Art Derivat auf Gold. Beim Silber muss alles zusammenpassen, damit es Gold outperformen kann. Wenn das aber passt, dann tut es das eindrucksvoll; mit mind. Hebel 2.

Seite: Übersicht ... 3 4 5 6 8 9 10 11 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Silber Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
234 127.609 SILVER Börsen Orakel Trumanshow 26.08.16 21:11
57 10.382 "Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!" Ilmen badeschaum007 26.08.16 18:11
78 2.312 SCHWER-Gewichte in SILBER Teras Teras 26.08.16 03:11
  85 Jetzt Gold und Silber shorten Galearis Tosti 25.08.16 10:29
  71 Der Anti-Silber-Thread Scott Hall Goldglied 11.08.16 18:38