FACTSHEET SUNBURST AG - AKTUELLE EINSCHÄTZUNG

Beitrag: 1
Zugriffe: 319 / Heute: 1
Sunburst Merchan. kein aktueller Kurs verfügbar
 
FACTSHEET SUNBURST AG - AKTUELLE EINSCHÄTZUNG Sunnyboy

FACTSHEET SUNBURST AG - AKTUELLE EINSCHÄTZUNG

 
#1
Liebe Sunburstgmeinende!

habe mal die Fakten und meine Einschätzung zusammengetragen. Leider konnte ich die Tabellen nicht kopieren, so daß die Übersichten etwas verschoben sind.


Factsheet Sunburst Merchandising AG (WKN 720150)


1. Fundamentale Daten/ Kennzahlen


Kurs 15.05.=58 EUR_______1999_______2000e_______2001e
Umsatz (DM)_______________27________120*________123,6*
EBITDA (DM)____________1.900.000____12.100.000__14.400.000
EBIT (DM)_______________800.000_____8.800.000___10.900.000
Ergebnis je Aktie (DM)____0,22_______2,38_______2,95
KGV (EBIT)_______________515,63_____47,66_______38,45
Marktkapitalisierung(DM)____________419,72____________
KUV______________________15,55_______3,5________3,4

* gedanklich muß hier bei der Umsatzsteigerung der Einmaleffekt der EM2000 (Umsatzerwartung mind. 30 Mio DM) abgezogen werden


2. Unternehmensporträt

Sunburst ist Lizenzvermarkter mit führender Marktstellung in Europa und vermarktet alle klassischen Merchandisingfelder wie Live, TV, Cinema und Sports. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette von der Marktentwicklung, Produktion/Herstellung, Disposition/Logistik bis zum Vertrieb ab.


3. Geschäftsfelder

Live

Portfolio: Chicago, Die 3. Generation, Echt, Glow, Gnarfs, Guano Apes, H-Blockx, Heinz Rudolf Kunze, Herbert Grönemeyer, HIM, In Extremo, Joachim Witt, Projekt Pitchfork, Tarkan, VIVID, Wolfsheim, Theater des Westens, Oktoberfest, Rock am Ring/Rock im Park, Love Parade

Bei der Love Parade 1999 wurde innerhalb von 24 Stunden 1,2 Mio. DM umgesetzt. Mit Rock am Ring/Rock im Park werden die beiden größten Festivals in Deutschland - seit vielen Jahren etabliert - dieses Jahr erstmals vermarktet. Neben dem Merchandising werden sämtliche Lifestyleprodukte und Gastronomiewaren (!) vermarktet. Das Oktoberfest wird ebenfalls ab diesem Jahr von Sunburst vermarktet.


TV

Portfolio: Biene Maja, Harald Schmidt, Looney Tunes, Mainzelmännchen, Sesamstraße, Simpsons, South Park, Tabaluga, Walt Disney


Cinema:

Portfolio: Men in Black, Star Wars, Star Trek, Tarzan, Zorro

Kinoshops:

Sunburst besitzt Exklusiv-Verträge mit den großen Multiplex-Kinos-Betreiber wie der Flebbe-Gruppe
(Cinemaxx), Ufa oder Kieft & Kieft über die Errichtung von Kinoshops. Damit sind 75 % aller Multiplex
Kinos abgedeckt. Mit dem Werbepartner Philip Morris, die diese Shops zum größten Teil finanzieren, kann
Sunburst hier nicht nur Artikel der aktuellen Kinofilme sondern seine komplette Produktpallette vermarkten.


Sports

Highlight ist sicherlich die EM 2000. Sunburst hat die größte von der UEFA/ISL jemals vergebene Textil-
Lizenz für Europa erhalten. Socken, T-Shirts, Caps mit dem Emblem der EM2000 sowie das Maskottchen
werden in ganz Europa verkauft. Man ist also unabhängig vom Abschneiden der deutschen
Nationalmannschaft. Anzumerken ist hierbei, daß die Lizenz(en) für die WM 2002 in Japan ebenfalls von
der FIFA/ISL vergeben wird. Mit der Übernahme der MCS Druck & Handel oHG ist Sunburst in der Lage
innerhalb von 12 Stunden 10.000 Textilien produzieren. Somit kann flexibel auf das Abschneiden der
jeweiligen Nationalmannschaften reagiert werden.


4. Akquisitionen /Verträge

EM.TV

Ein Rahmenvertrag sichert Sunburst ein First Option Recht auf alle frei werdenden und zukünftigen (!)
Lizenzrechte. Bei der Vermarktung der Formel 1 wäre Sunburst demnach erster Ansprechpartner.


Intramarketing GmbH (IMA)

Die IMA ist seit über 10 Jahren Lizenznehmer von Disney und Warner Bros. und im Besitz aller Disney-
Charaktere (Mickey Maus, Donald Duck, Aladin, Tarzan etc.) sowie Looney Tunes von Warner Bros.. Die
mehr als 30 Produktgruppen werden in über 25 Ländern vertrieben.


MCS Druck und Handels oHG

Die MCS Druck und Handel oHG ist eine der modernsten Textildruckereien in Europa. Alle 12 Stunden
können hier bis zu 10.000 Textilien bedruckt werden. So hat Sunburst die Möglichkeit auf aktuelle Trends
schnell zu reagieren (Big Brother, EM 2000).


EMP Merchandising HGmbH

EMP ist seit vielen Jahren Marktführer in Deutschland im Versandkatalog- und Mailordergeschäft und hat
einen Kundenstamm von ca. 350.000 Adressen. 1999 wurden bereits 2,5 Mio. DM Umsatz im E-
Commerce-Bereich erzielt. Zusammen mit EMP wurde mit "FanOmania" eine neue, gemeinsame Internet-
Vertriebsplattform geschaffen.


Nastrovje Potsdam (Napo)

Napo ist seit 12 Jahren im Merchandising und Markengeschäft. Eigene Marken im Haus sind "Vive Maria"
und "NP". Aktuelles Highlight ist die Vermarktung von Big Brother. In wenigen Wochen wurden bereits
zehntausende T-Shirts, Caps etc. verkauft. Demnächst sollen auch die Big Brother Bewohner mit der Mode
von Napo ausgestattet werden. Zudem soll durch die Übernahme das Eigenmarkengeschäft weiter
ausgebaut werden.


Real Merchandising GmbH

Sunburst ist zu 51 % an der Merchandising-Tochter der Deutschen Entertainment AG (BEAG) beteiligt.
Dadurch erhält Sunburst das Exklusivrecht für Merchandising in den DEAG-Konzerthallen und Variete-
Theatern sowie Festivals und Events. Zudem hat Sunburst eine First-option-Vereinbarung für alle
zukünftigen und freiwerdenden Rechte der DEAG. Die DEAG ist zur Zeit in Verhandlung mit der Stella
AG. Sie möchte die profitablen Musicals wie z.B. Cats erwerben.


Gotmerch.com

Sunburst hat sich zu 35% an Gotmerch.com beteiligt. Gotmerch.com konzentriert sich mit einem neuartigen
B2B-Konzept auf den Vertrieb von Waren aus den Merchandising und Lifestylebereichen über stark
frequentierte Websites von landesweiten Radio-Networks. Bis heute sind bereits 750 Anbieter vertraglich
gebunden. Bis Ende 2001 sollen es ca. 3000 sein. Gotmerch.com präsentiert sein gesamtes Warenangebot
auf der Webseite der jeweiligen Radiostationen. Der Hörer merkt nicht, daß er bereits auf der Seite von
Gotmerch.com gelandet ist. Der Bestellvorgang, Versand und alle Abrechnungsmodalitäten werden für die
einzelen Websites-Betreiber übernommen. Hier verbirgt sich ein riesiges Potenzial.
Rechenspiel: Wenn davon ausgegangen wird, das täglich bei jeder Radiostation Artikel von nur 30 $ bestellt
werden, ergibt sich bereits ein Umsatz von ca. 33 Mio. §! Insgesamt gibt es ca. 12000 Radiostationen in
Amerika mit Webauftritt aber ohne Shop-Lösung. Für Sunburst bedeutet diese Beteiligung den Einstieg in
den riesigen Merchandising-Markt der USA. Mittelfristig ist zudem der Börsengang geplant.


Adori AG

Sunburst hat sich zu 10% vorbörslich an dem mittlerweile börsennotierten B2B-Unternehmen Adori AG
(Wert dieser Beteiligung aktuell ca. 12,5 Mio. Euro).
Adori stellt B2B-eCommerce-Lösungen inkl. Versand und Inkasso im Look & Feel - Design des Anbieters
bereit. Zudem betreibt Adori eine eigene E-Commerce-Plattform. Das komplette Sunburst-Portfolio wird
nun ebenfalls dort präsentiert, so daß die Internet-Präsenz von Sunburst durch diese Beteiligung noch
gestärkt wird.


5. Peer Group

Seit der letzten Woche ist mit der United Labels AG ein zweiter reinrassiger Merchandiser an die Börse gegangen. Da EM.TV zum größten Teil seinen Umsatz mit dem Lizenzhandel macht, ist ein Vergleich nicht sinnvoll. Weitere Unternehmen in diesem Bereich sind nicht börsennotiert.

United Labels AG

Kurs 15.05.=76,90_________1999e________2000e________2001e
Umsatz (EUR)____________13.600.000___21.000.000__32.000.000
Ergebnis je Aktie (EUR)___0,19_________0,32_________0,58
KGV_____________________404,74________240,31_______132,59
Marktkapitalisierung(EUR)__________307.600.000____________
KUV_____________________22,62_________14,65_________9,61


6. Marktvolumen in DM

USA_____________185 Mrd.
Europa__________19 Mrd.
Deutschland_____6 Mrd.

Das Wachstum der europäischen Märkte wird mit ca. 50 % p.a. prognostoziert.


7. Fazit

Sunburst hat sich im europäischen Markt hervorragend positioniert. Zudem sollten noch Mittel aus dem Börsengang für weitere Akquisitionen/Kooperationen vorhanden sein (siehe auch Prior-Brief). Da Sunburst sehr konservativ plant, werden die Zahlen sicherlich nach der EM 2000 noch einmal angepasst. Charttechnisch befindet sich Sunburst immer noch im langfristigen Aufwärtstrend. Eine Ünterstützung liegt bei ca. 55 Euro. Aufgrund der guten Positionierung als Komplettanbieter hat Sunburst ein großes Wachstumspotential!


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Sunburst Merchandising Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
10 438 Sunburst was geht da ab ? Aktien-Deal AramStyler 11.07.12 11:48
  9 Heißes Gerücht - Insolvenzrücknahme ? Zocker2011 Rudini 15.09.11 16:45
    Huiiiii.... exoticexpert   04.04.11 18:10
  1 Löschung Dr. Trade Dr. Trade 17.11.10 15:11
2 15 Löschung Investox Investox 29.09.10 01:11