Es ist soweit - T-Online bietet Flatrate für 79 Mark pro Monat

Beiträge: 2
Zugriffe: 234 / Heute: 1
T ONLINE Int. A. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Es ist soweit    -   T-Online bietet Flatrate für 79 Mark pro Monat rabbit
rabbit:

Es ist soweit - T-Online bietet Flatrate für 79 Mark pro Monat

 
27.05.00 10:09
#1
T-Online bietet Flatrate für 79 Mark pro Monat

T-Online eco jetzt für 2,9 Pfennige pro Minute - Erstmals PC-Versicherung im Internet-Zugang enthalten - Highspeed mit T-DSL jetzt für alle T-Online Tarife verfügbar

T-Online bietet als erster großer Online-Dienst ab 1. Juni 2000 die von vielen erwartete Flatrate an und ermöglicht damit die Internetnutzung ohne Zeitlimit. Neben der Einführung der Flatrate werden die Tarife T-Online by call und T-Online eco drastisch reduziert.

Der neue Tarif T-Online flat wird 79,00 Mark pro Monat kosten, dafür können T-Online Kunden rund um die Uhr surfen. Alle Telefon-Entgelte (bei der Einwahl über die Deutsche Telekom) und Online-Entgelte sind in diesem Preis enthalten, die Mindestvertragslaufzeit wird ein Jahr betragen.

Im Tarif T-Online eco kostet ab 1. Juni 2000 die Minute nur noch 2,9 Pfennige (inklusive Telefonentgelte bei der Einwahl über die Deutsche Telekom). Das bedeutet eine Ersparnis von mehr als 40 Prozent gegenüber dem bisherigen Tarif. Die monatliche Grundgebühr bleibt bei den gewohnt günstigen acht Mark. Die bislang enthaltenen zwei Online-Stunden werden entfallen.

Zudem ergänzt T-Online das Angebot um weitere attraktive Leistungen. Bei den Tarifen T-Online flat und T-Online eco ist erstmals in Deutschland eine Versicherung für den PC bereits im monatlichen Grundpreis für den Internet-Zugang enthalten. Der Versicherungsschutz deckt dabei nahezu alle Hardware-Schäden am heimischen Computer ab.

Als weiteres Highlight offeriert T-Online ab 1. Juni 2000 allen ISDN-Kunden die Öffnung der sogenannten B-Kanalbündelung; dies ermöglicht surfen mit doppelter ISDN-Geschwindigkeit mit bis zu 128 Kilobit pro Sekunde. Der zweite Kanal kostet für T-Online flat und T-Online eco 2,9 Pfennige pro Minute zusätzlich, bei T-Online by call fallen dafür 3,9 Pfennige an.

Für T-Online by call wird der Minutenpreis um mehr als ein Drittel von bisher 6 Pfennigen auf 3,9 Pfennige (inklusive Telefonentgelte bei der Einwahl über die Deutsche Telekom) gesenkt. Eine monatliche Grundgebühr fällt bei diesem Tarif nicht an. Damit ist T-Online by call günstiger als der bisherige Tarif T-Online eco.

Die Tarife T-Online by call, T-Online eco und T-Online flat gelten ab 1. Juni 2000 auch für T-DSL-Kunden. Bei vorhandenem T-DSL-Anschluss können sich T-Online Kunden zu ihren heutigen Tarifen einwählen, das heißt zwölffache ISDN-Geschwindigkeit zum selben Preis.

"Der Erfolg von T-Online seit der letzten Tarifoffensive gibt unserer Strategie der zielgruppenspezifischen Preisgestaltung Recht. Die neuen Tarife sind exakt auf die Anforderungen des Marktes zugeschnitten und mit T-Online flat ist die Uhr zu einem supergünstigen Preis nun endgültig abgeschaltet" betont Wolfgang Keuntje, Vorstandsvorsitzender der T-Online International AG.

Es ist soweit    -   T-Online bietet Flatrate für 79 Mark pro Monat rabbit

Jetzt stellt sich nur die Frage, welche seiten davon am stärksten profitier.

 
#2
Ich denke, daß zugriffe auf z.B. MP3.Com ansteigen werden und somit
evtl. deren Zahlen auch besser werden könnten.

Welche weiteren Werte gibt es, die davon profitieren könnten, daß man
endlich ohne Unterbrechung downloaden kann?





Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem T ONLINE International AG ORD Forum