EDEL --- objektive Betrachtung

Beiträge: 8
Zugriffe: 759 / Heute: 1
Edel 2,35 € +0,43%
Perf. seit Threadbeginn:   -93,82%
 
Senator
kein aktueller Kurs verfügbar
 
EDEL --- objektive Betrachtung Afterdark
Afterdark:

EDEL --- objektive Betrachtung

 
01.03.00 10:25
#1
Aus gegebenen Anlaß, mich erinnert das Verhalten der Anleger gegenüber EDEL  sehr an Senator Film im Jahr 1999. Viele Empfehlungen und nichts passierte ...

Es gab Zeiten, da wurde die Aktie EDEL Music AG weitaus mehr
diskutiert als zum heutigen Zeitpunkt. Das ist natürlich in erster Linie auf die Gewinnwarnung aus dem November und zum anderen bestimmt auf Euren Anlagehorizont zurückzuführen. Fast alle Anleger am NM sind kurzfristig orientiert. Kein Wunder bei dem teilweise sehr sonderbaren Verhalten mancher Analysten versuchen fast alle auf einer kurzfristigen, positiven Welle mitzuschwimmen ... Dazu sei zu sagen : Die spielen mit Euch, mit dem Kleinanleger ( ich zähle mich natürlich auch dazu ! ). Ihr werdet Euch jetzt fragen was das alles mit EDEL zu tun hat ... Seid doch mal ehrlich,
im Endeffekt ist das was Herr Haentjes fabriziert mit Seltenheitswert bedacht. Der stampft aus dem Nichts einen Konzern von 1 Mrd DM Umsatz im Jahr 2000, Gewinn hin oder her. Bestes Bsp. ist wieder mal die Neuentdeckung Audrey Hannah, Atemlos Hitverdächtig ! ... und überhaupt bin ich der Überzeugung, daß das erst der Anfang war. Akquise werden mit 100% Sicherheit folgen, allerdings ist an dem Virgin Records Deal nichts, rein garnichts dran.
Mein Rat an Euch :

Seht Euch mal in aller Ruhe die Charts( DMC, Media Control, etc. ) an und den Chart zu EDEL ! Lange Zeit würde die Zukunft von EDEL in den Kurs eingepreist ( ATH ca 87 Euro ) und jetzt ?! Hat sich an díesen Perspektiven in letzter Zeit irgendetwas verändert ... ? Bei den Aktionen der letzten 6 Monate ganz bestimmt nicht ( Viva, Red, PIAS, Eagle Rock, Arcade, Roadrunner, Brainpool, S.Senardi etc. ). Ganz im Gegenteil, zuerst waren es nur Visionen, die mit Leben gefühlt werden mußten, und nun sind diese Luftschlösser mit Leben gefühlt und es geht weiter !
Die Frage muß also lauten :

Laßt Ihr Euch am NM von Versprechungen lenken oder vertraut Ihr den Fakten ?
... und kommt mir ja nicht mit der dämlichen Gewinnwarnung, Expansion ist nun mal teuer und kostet Geld ! Wenn Ihr Euren Lebensstandard verbessern wollt, müßt Ihr ebenfalls tief in die Tasche greifen ...

Hinzukommt noch, daß in letzter Zeit ( ziemlich genau seit Jahreswechsel ) sich viele Analysten positiv zu EDEL Music äußern.

HSBC
Berenberg Bank
Platow Börse
NMI

Investiert mal die Zeit und nimmt Euch die ausführliche Analyse der Berenberg Bank vor, es wird zu möglichen Risiken, Internet, Chancen etc. Stellung genommen !

...

Das Ding mit Herrn Förtsch sollte mal nicht unbedingt berücksichtigt werden. Und zu Herrn Tubeleih stehen ja genug Infos hier im Board ... Die 30 Euro sind ohne Worte !
Im Wahrsten Sinne des Wortes, kein Kontakt zu EDEL gehabt und scheint auch in Zunkunft jeglichen Kontakt zu vermeiden.
Es könnte ja passieren, daß er sich eines besseren belehren lassen muß ?!

Wartet es ab ... ich bin mir sicher, wir werden nicht enttäuscht werden. Die ZUkunft und vor allem das Jahr 2000 wird überzeugen !

MfG

Lars
EDEL --- objektive Betrachtung Al Bundy
Al Bundy:

Gestern auf N-TV ein schönes

 
01.03.00 10:30
#2
Beispiel zu Merryl Lynch: AMD seit 12 Monaten auf halten. Kurs hat sich mehr als verdoppelt. Wird bei Edel auch passieren. Geduld zahlt sich aus.

Al grüßt
EDEL --- objektive Betrachtung Afterdark
Afterdark:

Das will

 
01.03.00 10:45
#3
ich auch hoffen !

Noch jemand eine Meinung ?

MfG

Afterdark
EDEL --- objektive Betrachtung short-seller
short-seller:

EDEL ? Na klar, immer !

 
01.03.00 14:04
#4
Du hast die Lage einfach perfekt beschrieben und damit genau meine Meinung (und Emotionen) wiedergegeben.

Im Moment ist es halt so, daß der NM von "Zockern" dominiert wird, die teilweise gar nicht wissen was sie überhaupt kaufen. "Brontal" hat vor kurzem eine einfache Theorie aufgestellt, die für Masse tatsächlich zutrifft: "Gehirn ausschalten - Aktie mit gut klingedem Namen kaufen - warten und mit 300% wieder verkaufen - zurück zu Punkt 1". Es zeigt sich also eine Spielcasinomentalität die halt zum Nachteil der Qualitätstitel geht.

Langfristig jedoch, wird die Klasse über die Masse siegen. Wartet mal ab. Irgendwann wird EDEL so heiß diskutiert, wie im Moment Fluxx und ähnliche Zockerpleiteläden. Der Kurs wird sich erst dann wieder nach Norden bewegen.

Grüße

Shorty

EDEL --- objektive Betrachtung aztec
aztec:

Tach zusammen!!

 
01.03.00 15:01
#5
Ich traus mich fast nicht sagen, aber nachdem ich mit meiner Meinung, die Förtsch-Tage im Chart nicht zu berücksichtigen, offensichtlich ziemlich allein dagestanden bin, und der Aufwärtstrend wohl endgültig dahin ist, hab ich meine Edel gestern mit einem satten Plus von 4% verkauft. Das hat nichts damit zu tun, daß ich von Edel nicht überzeugt wäre. Ich befürchte nur, daß Edel in der anstehenden NM-Korrektur die 35 nicht halten kann und doch nochmal die 30 testet. Nach der Korrektur bzw. den Quartalszahlen bzw. 30 Euro steig ich wieder ein.

Die Berenberg-Analyse find ich übrigens sehr gut, fast schon zu gut. Es bestehen nämlich durchaus Probleme durch zunehmende Internet-Piraterie, Raubkopien durch CD-Brenner und eine sich wandelnde Freizeitgestaltung und damit -finanzierung der Kids. Diese Probleme werden jedoch mit einem grenzenlosen Optimismus als lapidar vom Tisch gewischt. Interessant finde ich die Beteiligungsphantasie eines Medienkonzerns an Edel. Wer käme da Eurer Meinung nach in Frage? Bertelsmann, Kirch, oder gleich Walt Disney?

Besonders Dir Lars möchte ich für anregende und interessante Diskussionen danken, da Du mich überhaupt erst auf Edel aufmerksam gemacht hast, damals mit einiger Aufregung seitens Shortys verbunden. Euch allen, auch Dir Al, wünsche ich weiterhin viel Erfolg mit Edel.

Schöne Grüße, Euer AZTEC

PS.: Ich weiß gar nicht warum mir heute so sentimental zumute ist. Vielleicht sollte ich doch wieder zum Rauchen anfangen.
EDEL --- objektive Betrachtung Afterdark
Afterdark:

Laß das Rauchen ...

 
01.03.00 16:22
#6
Übrigens scheint sich wieder was bei EDEL zu tun. Der kurzfristige Abwärtstrendkanal ( seit Förtsch und Merill Lynch ) ist gebrochen ...

Wir haben schon wieder Order im Bid zu 38,50, auf einmal. Kann sich das jemand erklären. Im WO Board spricht einer vom Kaufsognal auf MACD Stundenbasis ... ?

MfG

Lars  
EDEL --- objektive Betrachtung Afterdark
Afterdark:

Aus gegebenen Anlaß nach oben ---> EDEL --- Koop. mit Microsoft u.

 
22.05.00 13:27
#7
Zwei Hammermeldungen in kurzer Zeit durch die EDEL Music AG. Nochmals die Frage, welche Fantasie einer Aktie wird mehr unterschätzt, als die Fantasie der Haentjes AG ? Der Mann hat Kontakte ohne Ende ... und liefert unglaubliche Meldungen am Stück. Nach Aussage der IR Dame Frau Tomas war das aber nur ein kleiner Teil der Internetstrategie !

Und die Microsoft Meldung :

edel music
edel music AG und Microsoft: Kooperation bei digitaler
Musikdistribution
Europas gröter unabhängiger Musikproduzent wählt Windows Media als
ein bevorzugtes   Format für seinen Onlinekatalog

Hamburg und Redmond, Washington - 22 Mai 2000 - Wie die edel music AG
und Microsoft Corp. heute bekanntgeben, wird edel innerhalb der
n?chsten drei Monate damit beginnen seinen Musikkatalog in Microsoft?
Windows Media? For-mat f?r die Digitale Distribution im Internet zur
Verf?gung zu stellen. F?r diesen entscheidenden Schritt im Hinblick auf
die digitale Musikdistribution hat edel Microsoft Windows Media als
einen seiner bevorzugten Technologie-Partner f?r die kommerzielle
Auswertung seines Katalogs ?ber Internet-Vertriebspartner aus-gew?hlt.
edel wird Musikstreams, gesch?tzte Downloads und Musikvideos aus seinem
Katalog anbieten und nimmt an Feldversuchen f?r Breitbandstreaming
teil, die dieses Jahr in den Niederlanden, Deutschland und
Gro?britannien stattfinden werden.

edel music ist Europas gr??ter unabh?ngiger Musikproduzent mit
Gesellschaften in mehr als 15 L?ndern, darunter die USA, Lateinamerika
und Asien. Das edel Repertoire deckt alle Musikrichtungen von Pop,
Dance, Rock/Alternative, Jazz ?ber Klassik bis zu Kinderunterhaltung ab
und vermarktet internationale Top-Acts wie Ace of Base, The Goo Goo

Dolls, Sash!, Scooter und Public Enemy sowie die deutschen Superstars
Echt, Bl?mchen und Stefan Raab.

Streams und gesch?tzte Downloads des edel Repertoires werden sowohl auf
der edel Website als auch auf den Websites der edel
Internet-Vertriebspartner sowie bei WindowsMedia.com, dem MSN Guide f?r
Audio- und Video-Inhalte im Internet, f?r Musikfans weltweit zug?nglich
sein.

Die Musik wird unter anderem im Windows Media Format kodiert, das Audio
in CD-Qualit?t bietet. Zus?tzlich wird edel die Digital Rights
Management Technolo-gie von Windows Media zum Schutz gegen Piraterie
nutzen. Die wichtigsten digi-talen Musikplayer, Jukeboxen und tragbaren
digitalen Abspielger?te sind inzwischen zu Windows Media kompatibel.
edel hat damit Zugang zu dem umfangreichsten Angebot an den
Rechteinhaber sch?tzenden Playern, Jukeboxen und Abspielger?ten und
sichert sich die umfassendste zur Zeit m?gliche Reichweite f?r das edel
Repertoire.

"Microsofts Format Windows Media deckt unsere Bed?rfnisse bez?glich
Streaming und gesch?tzten Downloads von Musik im Internet," so Michael
Haentjes, Gr?nder und Vorstandsvorsitzender von edel. "Die Qualit?t,
Reichweite und Sicherheit des Formats sowie die Hilfe und die Erfahrung
von Microsoft, werden uns dabei unterst?tzen, unsere Musik auf sichere
und flexible Weise online zu vermarkten."

"edel bietet Musik, die Menschen weltweit anspricht, und Windows Media
liefert die beste Technologie und die internationale Reichweite, die
edel dabei unterst?tzt diese Menschen zu erreichen.," so Dave Fester,
General Marketing Manager von Microsofts Digital Media Division. "Mit
Windows Media haben Musikfans auf der ganzen Welt Zugang zu edels
umfassendem Musikkatalog."
Information ?ber edel music
Die edel music AG (www.edel.com) wurde 1986 gegr?ndet. Der
B?rsen-gang an den Neuen Markt der Frankfurter B?rse erfolgte im
September 1998. Mit einem globalen Netzwerk von Tochtergesellschaften
und Partnern in allen Musik-m?rkten, ist die edel music AG die gr?sste
Gruppe unabh?ngiger Musikunter-nehmen mit Sitz in Europa. edel deckt
alle Aspekte des Musikgesch?fts ab, von der Entwicklung und der
Vermarktung neuer K?nstler und Konzepte hin zu Produktion von
Tontr?gern und Distribution. edel ist mehrheitlich an dem f?hrenden
"Alternative" Musikunternehmen Play It Again Sam, Belgien, beteiligt
und repr?-sentiert u.a. Top-Label wie Walt Disney Records, Hollywood
Records, Roadrunner und Castle.

Information ?ber WindowsMedia.com
WindowsMedia.com (windowsmedia.com/), Teil des MSN? Internet
Service Netzwerks, ist einer der am schnellsten wachsenden gro?en Audio
und Video Guides im Internet. WindowsMedia.com stellt den Zugang zu
lokalen Audio- und Videoinhalten weltweit zur Verf?gung, dazu geh?ren
u.a. wichtige Musik und Video Events von mehr als 1.900 Radiosendern
und von mehr als 1.000 Anbietern ver-schiedenster Inhalte.
Information ?ber Windows Media
Windows Media, die f?hrende digitale Medienplattform, liefert
Verbrauchern, den Lieferanten von Inhalten, L?sungsanbietern,
Softwareentwicklern sowie anderen Unternehmen un?bertroffene Audio und
Video Qualit?t. Die Technologie von Windows Media umfasst Windows Media
Player, Windows Media Services, Windows Media Tools und das Windows
Media Software Development Kit (SDK), und kann unter
www.microsoft.com/windows/windowsmedia/ heruntergeladen werden.
Der Windows Media Player verzeichnet die h?chsten Wachstumsraten unter
den digitalen Media Playern und ist in 24 Sprachen erh?ltlich. Bis
heute wurden ?ber 100 Millionen Kopien des Windows Media Player
lizensiert, pro Sekunde erh?ht sich diese Zahl um mehr als eine
weitere.
Information ?ber Microsoft
1975 gegr?ndet, ist Microsoft (Nasdaq "MSFT") weltweiter Marktf?hrer in
Software, Service und Internet Technologien f?r Computer im Privat- und
Unternehmensbe-reich. Microsoft bietet eine breite Palette an Produkten
und Service, entwickelt um Menschen durch eine hervorragende Software
zu unterst?tzen - jederzeit, ?berall und auf allen Ger?ten.


Und die Newscorp Meldung ( J. Murdoch ist ein Sohn von Medienmogul R. Murdoch  ! )

Das am Neuen Markt notierte Musikunternehmen edel music (WKN: 564950) bildet eine umfassende strategische Allianz mit der Newscorp Music Group (NCM) ...weiter. Der Musikbereich des Mediengiganten Newscorp und die edel music AG haben einen umfangreichen Joint Venture Vertrag für traditionelle und digitale Vertiebswege abgeschlossen. Zusammenarbeiten werden die "Ableger" NCMs Mushroom Records, Festival records, Rawkus Records sowie edels Play It Again Sam und edel records Bereiche.



Je nach Art des Repertoires werden die NCM-Künstler über die einzelnen Gesellschaften des edel-Netzwerkes vertrieben. Die NCM lizensiert hierzu für die edel-Gruppe für die außerhalb der NCM-Märkte Australien & Neuseeland, USA & Canada, Großbritannien und Asien liegenden Marktplätze. Sobald die Linzenverträge der NCM in Australien und Neuseeland auslaufen, wird das Unternehmen mit edel ein Joint Vernture Unternehmen gründen.

Beide Gesellschaften entwickeln zudem eine gemeinsame Internet-Strategie. Deshalb soll James Murdoch, bei NCM verantwortlich für Internet und den Musikbereich, auf der edel-Hauptversammlung im Juni in den Aufsichtsrat gewählt werden.



Aktuell notiert die edel-Aktie bei 25,50 Euro (+ 4,94 Prozent).
EDEL --- objektive Betrachtung Afterdark

Laut Meldung Erweiterung des Backkatalogs ...

 
#8
Mal eine Frage, ich habe mich mal gerade auf der Website von Mushroomrecords rumgetrieben. ( Über www.newscorp.com )
Der Künstlerkatalog von denen sieht ziemlich vielversprechend aus :

Garbage
Joe Cocker
Coolio
Depeche Mode
Erasure
Faith No more
etc.

Wie Euch wahrscheinlich auffällt sind das alles int. Topacts und laut der Meldung wird EDEL zukünftig mit einer Lizenz für den Vertrieb über das EDEL Netzwerk sorgen, wo Mushroomrecords nicht selber tätig ist. Umsatz und Gewinnsteigerung möglich ?

Meinungen ????

MfG

Afterdark


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Edel Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 125 EDEL AG- die neue unentdeckte Kursrakete!? Stockholmer youmake222 01.12.15 14:20
3 69 edel music bricht aus.... o. T. blub Dr. No 14.04.10 13:27
2 21 Edel : Es geht los ! analyzer 011178E 11.12.09 11:13
7 40 Fundamentale Kaufempfehlung: Edel Music cziffra Skydust 18.12.08 17:24
  14 Edel Music: Toller Auftakt 2005 sneaky Afterdark 27.04.05 15:02