der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.069 / Heute: 1
GAUSS INTERPR.
kein aktueller Kurs verfügbar
 
musicmusicmusic
kein aktueller Kurs verfügbar
 
der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00 Wulfman Jack
Wulfman Jack:

der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00

 
22.04.00 08:44
#1
kategorie rot

- musicmusicmusic
- fantastic
- fabasoft
- tiscon
- dialog semiconductor
- buch.de
- toys international

kategorie gelb
- norcom
- lipro holding
- digital advertising
- plaut
- ebookers
- evotec
- rt-set
- poet
- comroad
- orad
- phenomedia
- brainpool
- cybio
- 3U telekommunikation
- condomi
- bäurer

so long

Wulfman Jack
der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00 Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Teil 2. nach Capital 20.4-3.5

 
22.04.00 10:29
#2
Capital gibt folgende liste für den o.g. zeitraum an ( keine verlängerte haltefrist, k.a. für geplanteres längeres halten oder dauer der verlängerten haltefrist)

-ads System
-buch.de
-dialog semiconductor
-ebookers
-gauss
-lipro
-musicmusicmusic
-pandatel
-phenomedia
-pixelpark
-rt-set
-team communications
-tiscon

so long

Wulfman Jack
der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00 Wulfman Jack
Wulfman Jack:

korrectur zu teil 2

 
22.04.00 10:33
#3
es muß heißen

( keine verlängerte haltefrist, k.a. für geplanteres längeres halten oder k.a. für dauer der freiwilligen haltefrist)


so long

Wulfman Jack
der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00 Trueffel-Ferkel
Trueffel-Ferkel:

Aha...? Und was heißt das jetzt? kategorie rot ist großer Mist - o.

 
22.04.00 14:06
#4
Ah! jetzt hab' ich's kappiert - und "wiwo" ist wohl Wirtschaftswoche - ja?

Gut das ich nix von den Aktien habe - dann...

Dank & Gruß tf

 
der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00 jopius
jopius:

Hi wulfmann jack ..

 
22.04.00 22:54
#5
und was steht auf der grünen Liste - alles andere ??
der insider sell-out kalender 27.3-30.6 nach wiwo 17/20.4.00 Wulfman Jack

Hi Jopius

 
#6
unter grün ( verkäufe möglich aber unwarscheinlich )
steht

- Pixelpark
- Heklon Media
- Elmos
- Dino Entertainment
- Wedeco
- RealTech
- Gauss
- Pandatel
- SinnerSchrader
- Secunet
- Novasoft
- Direkt Anlage Bank
- Balda
- Tomorrow Internet
- Dr. Scheller

überraschungsgäste wie IXOS  sind natürlich bei "gutem" geschäftsverlauf
immer drin.
die umplazierung  von altakionärsbeständen ist natürlich nicht
generell negativ zu sehen. problematisch wird's nur wenn diese nicht
in der fondszene abgesetzt werden können ( vergrößerung des freefloats )  sondern auf teufel komm raus auf den markt geschmissen werden.

so long

Wulfman Jack


Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem GAUSS INTERPR. Forum