Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt

Beiträge: 13
Zugriffe: 1.263 / Heute: 1
Bechtle 85,50 € -1,53% Perf. seit Threadbeginn:   +158,15%
 
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt mehlmann
mehlmann:

Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt

 
27.04.00 13:30
#1
31,00 32,00 32,60 kurz hintereinander mit recht großen Stückzahlen  
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt mehlmann
mehlmann:

Re: Bei Bechtle ...

 
27.04.00 13:34
#2
Berlin und XETRA 33,00 bzw. 33,15
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt ekelalfred
ekelalfred:

Endlich

 
27.04.00 15:12
#3
Muß auch langsam mal was passieren. Ich dachte, wenn sich der Markt erholt, wird sich bei Bechtle einiges tun...War aber leider nicht so.

Aber bei der ersten richtig guten Meldung wird sich einiges tun. Spätestens im Herbst, denn Bechtle ist eine Firma, die nur zum falschen Zeitpunkt an die Börse gegangen ist.

Nach unten passiert nichts mehr. Ich denke, die 29/30 E Marke wird felsenfest stehen....
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt unbekannt
unbekannt:

Bechtle werden Morgen noch richtig abgehen , wurden endlich Ent.

 
27.04.00 18:01
#4
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt Kicky
Kicky:

Tja ,bei Bechtle tut sich wirklich was.B2B-Werte sind wieder im Kommen

 
28.04.00 01:59
#5
Mit dem Heilbronner Systemhaus Bechtle betritt ein waschechtes Schwergewicht das Frankfurter Parkett. Der Neuer-Markt-Aspirant zählt mit einem geplanten 2000er Umsatz von einer Milliarde Mark zu den führenden konzernunabhängigen EDV-Dienstleistern Deutschlands.

Die 1983 gegründete Gesellschaft erwirtschaftet rund 70 Prozent ihres Umsatzes mit der Installation von Computernetzwerken und der Beschaffung der nötigen Soft- und Hardware. Zur Kundschaft zählen unter anderem Audi, Consors und die Versicherungsgruppe Deutscher Ring.
Die flächendeckend operierenden 19 Bechtle-Systemhäuser bieten daneben Beratung, Schulung und IT-Services an. Allein in den vergangenen drei Jahren wurden sieben Systemhäuser erfolgreich in die Unternehmensgruppe eingegliedert. Die Kundschaft im IT-Bereich umfasste Anfang 1999 rund 8.100 Kunden.

Das zweite Standbein der Gesellschaft ist das E-Commerce-Geschäft: Unter Spezialisten gilt der IT-Online-Shop des Systemhauses zusammen mit amazon.com und dell.com als einer der Besten. Das in sieben Sprachen verfügbare Angebot umfasst rund 17.000 IT-Produkte. Nach Unternehmensangaben gehen bereits 34 Prozent der Aufträge per Internet ein. Die Zahl der gewerblichen E-Commerce-Kunden liegt bei 18.000.
Geschäftszahlen
Im vergangenen Geschäftsjahr 1999 hat Bechtle seinen Umsatz von 200 Millionen auf 395 Millionen Euro knapp verdoppelt. Im laufenden Jahr will das Unternehmen ohne weitere Zukäufe die magische Grenze von 1 Milliarde Mark (511 Millionen Euro) nehmen. Für das Geschäftsjahr 2001 sind Umsätze von 716 Millionen Euro geplant.

Der Vorsteuer-Gewinn stieg 1999 von 8,7 Millionen Euro auf 17,8 Millionen Euro. Im laufenden Geschäftsjahr 2000 will der Konzern 28,6 Millionen Euro als Gewinn verbuchen. Daraus ergeben sich bescheidene Vorsteuer-Gewinnspannen von 4,6 (1999) und 5,6 Prozent (2000).
Ausblick
Den Mittelzufluss aus dem Börsengang will Bechtle für den Ausbau seines europäischen E-Commerce-Geschäftes verwenden. Bis zum Jahr 2005 sollen sich in 12 bis 15 Ländern eigene IT-Technik-Shops etabliert haben.

Auch das Systemhaus-Geschäft soll weiter ausgebaut werden. Dafür sind Übernahmen von kleineren Anbietern in deutschsprachigen Ländern geplant. Bis zum Jahr 2004 soll die Zahl der Niederlassungen von 33 auf 60 erhöht werden.      www.instock.de/neuemissionen/index_1.shtml
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt mehlmann
mehlmann:

Re: Bei Bechtle ...

 
28.04.00 07:46
#6
bei L&S ging es gestern noch weiter, zu den 10% von gestern könnten heute noch einige hinzu kommen.

Eine Übernahme wurden vor ein paar Tagen bekannt gegeben. Auf der Strecke soll es noch weiter gehen.

Seit Börsengang hat sich die Aktie gut gehalten und sollte bei allgemeiner Erholung weiter zu den Gewinnern gehören (meine private Meinung).  
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt mehlmann
mehlmann:

mit 37 angefangen - sieht doch gut aus oder? o.T.

 
28.04.00 09:29
#7
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt papadope
papadope:

100% Empf. in der Tele Börse !!!

 
28.04.00 09:40
#8
100% Emphelung in der Telebörse !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt Kicky
Kicky:

Nachdem mir mt dauernd meine alten Beiträge wieder gibt,kann ich sie j.

 
28.04.00 13:50
#9
denn Bechtle läuft ja wirklich gut,wenn auch nicht so gut wie die völlig zusammengeschlagene Integra,deren Kurs ohnhin von Paris bestimmt wird.
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt unbekannt
unbekannt:

Was meint ihr werden wir heute noch mal die 38 Euro sehen ???? .

 
28.04.00 14:58
#10
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt papadope
papadope:

Übernahme Adhoc !!!

 
03.05.00 10:41
#11
ots Ad hoc-Service:  Bechtle AG  Bechtle baut Marktstellung aus

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich
--------------------------------------------------

   Gaildorf (ots Ad hoc-Service) -    

   Nur wenige Tage nach der Übernahme des Schweizer
e-Commerce-Unternehmens Comsoft meldet die Bechtle AG erneut eine
Übernahme: Die Behrens Datensysteme DV-Service-Center GmbH & Co KG in
Münster gehört künftig zum Bechtle-Konzern. Mit diesem Systemhaus
stärkt Bechtle seine Stellung im Systemintegrationsbereich und baut
sein Netz auf 27 selbständige Systemhäuser in Deutschland aus.

   Behrens erzielte 1999 einen Umsatz von 20,9 Millionen Mark und
wird für den Bechtle-Konzern auch einen positiven Ergebnisbeitrag
liefern, der über dem Branchendurchschnitt liegt. Mit derzeit 42
Mitarbeitern erwartet Behrens für 2000 einen Umsatz von 23 bis 24
Millionen Mark.

   Ende der Mitteilung
--------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: recherche.newsaktuell.de


-----

hoffentlich platzt der Knoten bald !!!!!!
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt Stevie4all
Stevie4all:

Bechtle und Datasave

 
03.05.00 10:44
#12
wer die beiden mal beobachtet, der kann sehen, dass von zeit zu zeit die ersten fonda mit grösseren orders reingehn, beide ein klarer strong buy, ihr werdet sehen......

Euer Stevie 4 all
Bei Bechtle tut sich scheinbar was, schaut mal nach Frankfurt fosca

Die zweite Uebernahme innerhalb kurzer Zeit

 
#13
wer sich mit der Firma beschaeftigt hat, weiss, dass Bechtle
sein Geschaeft versteht. Alle bisherigen Uebernahmen waren
aeusserst erfolgreich in die Unternehmenstruktur eingegliedert
wurden. Die letzten zwei Uebernahmen zeigen, dass Bechtle
seinen Umsatz und Gewinn weit uebertreffen wird. Denn die
bisherigen Uebernahmen waren in der konservativen Planung
von Bechtle noch nicht enthalten. Die Entwicklung der Aktie
erinnert wirklich ganz stark an Cancom. Cancom hatte damals
The Mac Zone in Frankreich uebernommen. Als naechstes Teampoint.
Danach wurde der erwartete Umsatz/Gewinn angehoben. Der Kurs
fiel trotzdem. Irgendwann fing der Kurs an zu steigen, weil
Fonds den Wert der Firma erkannt haben. Auch heute ist Cancom
noch sehr guenstig bewertet und verschieden Boesenbriefe empfehlen
sie zum Kauf. Eine aehnliche Entwicklung sehe ich bei Bechtle.
Es ist eines der wenigen Unternehmen, wo man von einer Kursvervielfachung nur aufgrund der fundamentalen Daten ausgehen kann. Denn das der
geplante Umsatz/Gewinn uebertroffen wird, ist meines Erachtens
sicher. Bei der bisherigen Planung ergibt sich ein KGV von 21.
So wird Bechtle seinen Weg nach Norden gehen und all die, die Bechtle zu
diesem Preis verschleudern werden in einem halben Jahr ziemlich
veraegert sein. Das was ich heute schreibe, habe ich bereits bei
Cancom im November gepostet. Wer sich daraufhin die Muehe gemacht
hat, sich das Unternehmen genauer anzusehen und Aktienanteile
zu erwerben, hat sie zum Tiefstkurs erhalten und darf sich heute
freuen. Bechtle ueberzeugt mit ausgezeichneten Zahlen und sehr
konservativem Managment. So, always do your own research.
Peace! Go Bechtle
Position Long  LT strong buy ST strong buy


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bechtle Forum