Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht
... 21 22 23 1 2 3 4 ...

Auden AG - die mega Chance ???

Beiträge: 551
Zugriffe: 44.181 / Heute: 8
Auden 0,16 € +1,39% Perf. seit Threadbeginn:   -68,63%
 
Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

Auden AG - die mega Chance ???

3
03.10.17 23:24
#1
Die Auden AG hat die Nerven der Aktionäre in den vergangenen Monaten einer hohen Belastung ausgesetzt.
Ende Mai 2017 wurde veröffentlicht, dass die eingegangene Beteiligung an der ViaLight (bekannt gegeben im Februar 2017) rück abgewickelt oder auch des-investiert wurde.
Erste Gerüchte über eine mangelnde Liquidität machten die Runde. Obwohl im Juli 2017 der erste erfolgreiche Verkauf bei einem Portfoliounternehmen gelang, konnte der Aktienkurs die Marke von 1,50€ nicht zurückerobern.
Am 25. Juli wurde dann bekannt gegeben, dass die Kapitalerhöhung im Dezember 2016 entgegen ersten Meldungen doch nicht komplett abgenommen wurde.
Zitat aus der Meldung:  „Neben den Mittelzuflüssen aus der Realisierung von Beteiligungen erhält das Unternehmen aktuell weitere Liquidität aus der Kapitalerhöhung der Gesellschaft vom Dezember 2016. Im Rahmen dieser Transaktion hatte die Auden Group GmbH im Auftrag institutioneller Anleger Aktien gezeichnet, die entgegen den Vereinbarungen aufgrund des Kursverfalls im ersten Halbjahr 2017 nicht vollständig abgenommen wurden. Nachdem Verhandlungen mit den Investoren nun beigelegt wurden, übernimmt die Auden Group GmbH jegliche fehlende Kapitaldeckung.“ Nach dieser Meldung fiel die Aktie unter die Marke von 50Cent, danach traten Vorstand und Aufsichtsrat zurück.

In der Zwischenzeit nahm der neue Vorstand Reyke Schult sein Amt im August 2017 auf, und auch der neue Aufsichtsrat gab der Auden AG Ende August die Handlungsfähigkeit wieder zurück. Zitat aus der Meldung vom neuen Vorstand Schult: „Ich bin sicher, dass wir die Gesellschaft nach den leider schwierigen letzten paar Wochen kurzfristig stabilisieren und sie so wieder zu einem echten Player im Early-Stage Beteiligungsmarkt machen können. Gegenüber unseren Aktionären vertraue ich auf meine Verantwortung als Sprecher der DSW, der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz, wo ich viele börsennotierte Gesellschaften begleitet habe, einen Erfahrungsschatz, den ich hier nun als Vorstand einbringe."
Am 29. August meldete die Auden AG dass der Kapitalmarkt zeitnah über den Status quo der Auden AG informiert werden solle. In einem weiteren Schritt soll die Vergangenheit der Gesellschaft aufbereitet werden.

Diese Meldung zum Status Quo muss nun relativ kurz bevor stehen. Es ist entgegen diverser negativer Gerüchte davon auszugehen, dass alle gemeldeten Beteiligungen der Auden AG gehören, und es keine Liquiditätsprobleme mehr gibt, da die Investoren der Auden Group GmbH die temporär fehlende Kapitaldeckung der AG übernahmen. Das interessanteste an der Auden AG sind natürlich die zum Teil sehr spannenden Beteiligungen. Laut der in Auftrag gegebenen Studie von First Berlin (Research momentan ausgesetzt) haben die Beteiligungen folgende Werte:

Optiopay 10%, 16,5Mio
Fanmiles 11,7%, 18,2Mio
Jim Drive 10%, 1,8Mio
Modomoto 10,2%, 7,7Mio
Interstruct, 75%, 0,8Mio
Summe: 45 Mio

Selbst wenn man auf diese Bewertung einen Abschlag von 50% vornimmt kommt man noch auf einen Wert je Aktie von 2,52€.
Die Auden AG hat den testierten Geschäftsbericht 2016 wegen der Turbulenzen der letzten Wochen noch nicht vorlegen können. Sollte der angekündigte Status Quo wie erwartet positiv ausfallen, der Geschäftsbericht 2016 bald vorliegen und die Hauptversammlung bald einberufen werden können, wäre der aktuelle Kurs von 51Cent eine immense Gelegenheit.
Ich traue der Aktie trotz der (noch) vielen Fragezeichen im ersten Halbjahr 2018 ein Kursziel von 2€ zu, was einer Vervierfachung entspräche.

525 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 21 22 23 1 2 3 4 ...


Auden AG - die mega Chance ??? Börsentrader2005
Börsentrader.:

Umlauf

 
13.04.18 08:11
Erst wenn ihr die knapp 9 Mio Aktien von den "Großen" aufgenommen habt, wird man das Ergebnis sehen.

Und die freuen sich natürlich, wenn hier weiter gepusht wird.  
Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

heute schon fast...

 
13.04.18 13:18
2% gehandelt...! Nicht schlecht für einen Freitag:-)
Auden AG - die mega Chance ??? tanzvogel
tanzvogel:

da kommt doch was evtl. bald was von OptioPay ....

 
13.04.18 19:19
so schaut es  aus......................
ich bin der Meinung, das von dieser Seite aus bald was kommen wird...  muss ...

Auden AG die Top Aktie in 2018 ........ wir werden es ja bals sehen ............  grins nach BERLIN
Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

@ Tanzvogel

 
16.04.18 10:01

Da bist Du nicht der einzige.
War auch bei Pröbstl zu lesen, dass etwas bei OptioPay passiert.
Er hat was von 90Mio Bewertung geschrieben!
Auden AG - die mega Chance ??? tbhomy
tbhomy:

Was kommt, wurde deutlich kommuniziert.

 
16.04.18 10:16
"Der Vorstand der Auden AG hat darüber hinaus mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die Einbeziehung der Aktien der Auden AG in das Segment Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse gemäß § 30 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse zu kündigen (Delisting). Der Vorstand wird ein entsprechendes Kündigungsschreiben an die Deutsche Börse AG versenden und rechnet damit, dass der Handel der Aktien der Auden AG im Basic Board mit Ablauf von voraussichtlich 3 Monaten nach der Kündigung eingestellt wird."

"Bis zum Ablauf der 3-Monatsfrist haben die Aktionäre der Auden AG die Möglichkeit, ihre Aktien im Basic Board zu handeln."

auden.com/jahresabschuss-2016-und-delisting-der-aktie/
Auden AG - die mega Chance ??? tbhomy
tbhomy:

Handelsbeendigung

 
16.04.18 10:29
Der Handel in folgenden Wertpapieren wird an folgenden Handelsplätzen (MIC Code) im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) beendet:

1 DE000A161440 Auden AG Deutschland 29.06.2018 XETR

http://www.xetra.com/blob/3365368/...8654e6/data/Del_Announcement.pdf

Börsen:  Freiverkehr in Berlin, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

http://www.ariva.de/news/...esabschuss-2016-und-delisting-der-6904683
Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

Delisting temporär?

 
16.04.18 13:04
Mal sehen was bei Auden bis zum Ende der Handelsfrist noch so alles passiert?

Für meinen Geschmack sollten zumindest zwei bis drei Organe kurzfristig ausgetauscht werden.

 
Auden AG - die mega Chance ??? tbhomy
tbhomy:

Nein. Kosteneinsparung.

 
16.04.18 13:09
Vlt. mal genau lesen, bitte.
Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

Vielleicht sieht es...

 
16.04.18 13:44
die Mehrheit der Aktionäre anders?
Auden AG - die mega Chance ??? Scansoft
Scansoft:

Mit der aktuellen Ad hoc

2
18.04.18 00:46
Ist das Schicksal der Bude endgültig besiegelt. Außer Speed Star will dem Laden keiner mehr auch nur einen Euro geben. Daher ist der Insolvenzantrag nur noch eine Frage von Tagen/ Wochen. Bin froh, dass dieser unseriöse Titel endlich vom Zettel verschwindet. So unselig wie es mit dem Modezar Kilian Kerner angefangen hat, endet es jetzt...
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold
Auden AG - die mega Chance ??? mkid555
mkid555:

mit der AdHoc und insbesondere mit der Bilanz

 
18.04.18 01:44
..sollte man den ganzen Trupp direkt in den Knast packen.

Ich habe hier nie einen Cent investiert, nur Pröbstl hat den Wert mal empfohlen - und deshalb habe ich mir diese windigen AdHocs immer mal wieder durchgelesen.
Gleicht doch nur mal so zum Spaß die Bilanz 16 (-20 Mio) mit den AdHocs der Gesellschaft ab. Was ein irrer Anlegerbetrug !!!!!!
Ich vermute, daß beste wäre, wenn sich die hier Beteiligten (Investoren) zusammenschliessen und eine ordentliche Klage einreichen.
Typischerweise passiert da leider von selbst nichts. Aber das hier sind schon wieder chinesische Verhältnisse.


Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

die Bilanz 2016...

 
18.04.18 09:47
ist geprägt von der bis jetzt gescheiterten Kapitalerhöhung zu 7€.
Auden AG - die mega Chance ??? Katjuscha
Katjuscha:

Die sogenannte Kapitalerhöhung ist ja der Kern

 
18.04.18 09:55
des Anlagebetrugs.
the harder we fight the higher the wall
Auden AG - die mega Chance ??? ermlitz
ermlitz:

und

 
18.04.18 11:00
warum bezahlt die GmbH  nicht .???    
Auden AG - die mega Chance ??? mkid555
mkid555:

...die GmbH hatte doch nie...

 
18.04.18 11:06
vor zu bezahlen....

DAS IST DOCH GENAU DER KERN DES BETRUGS.

Stell Dir vor, eine AG ist klamm und der Kurs notiert bei 5 EURO. Dann bietet eine externe angebliche Gesellschaft 10 EURO pro Aktie, was passiert mit dem Aktienkurs ? Er geht nach oben. Hier war die externe Gesellschaft die Auden GmbH, die nie bereit war die vermeintlichen internationalen Investoren, die dann nur einen Bruchteil geliefert haben, zu nennen (vermutlich waren die es auch selbst...), und haben es sich per Vereinbarung direkt wieder zurückgeholt.  

Genau das ist hier - so ähnlich - passiert.

Irre, daß das immer noch nicht verstanden ist, und hier noch einige auf die Einzahlungen warten....

Aber ich bin sicher, morgen kommt der Weisse Ritter und bietet statt der 15 Cent, 20 Cent.

Dann ist aber hier wieder was los.

Wer jetzt noch drin ist, muss eben die folgenden Lektionen weiter bezahlen.



Auden AG - die mega Chance ??? ermlitz
ermlitz:

die sogenannten

 
18.04.18 11:13
scheinfirmem     wie haftet eine GmbH  jetzt    sind das noch 50t ????????
Auden AG - die mega Chance ??? ermlitz
ermlitz:

der weißße ritter

 
18.04.18 11:19
#541  wird dann die ansage erhöhen    1€   da lohnt sich der schwindel  nmM
Auden AG - die mega Chance ??? mkid555
mkid555:

..wofür eine GmbH haftet...???

 
18.04.18 12:32
...zunächst mal nur für die Verträge die Sie überhaupt rechtsverbindlich bzw. notariell abschliesst.
Und wenn dort keine Haftung vorgesehen ist, haftet Sie gar nicht. (Rücktrittsrecht etc..).

Wenn Sie haften müsste, ist die Orientierung am Stammkapitel allerdings ein ganz lausiger Ratgeber, denn jeder Geschäftspartner muss sich doch mit Bezug zum Risiko bei der GmbH oder Ihren Gesellschaftern die notwendige Haftung absichern.  Und dann geht es noch um Rangfolge etc. pp.

NUR eben hier, ist überhaupt kein Partner zu erkennen, der diese Haftung eingehen wollte. Da waren ja beiden Seiten die selben Vertreter (!!!).  Den Vertrag zur KE7 möchte ich mal sehen - wie wir wissen, nicht viel wert.

Dumm waren die ja nicht, sogar ziemlich klug oder sagen wir besser gerissen, zu wissen, wie blöd einige hier auf ein paar Papierfetzen - genannt AdHoc tatsächlich und ernsthaft - reinfallen.

Das es dann noch andere Postillen gibt (Proe...) die diesen Murks weiterverbreiten, dieser Sache muss man eigentlich auch mal nachgehen.


Auden AG - die mega Chance ??? ermlitz
ermlitz:

was machen

 
18.04.18 13:21
diese Personen nach der Abwicklung   reicht die knete bis zum ableben   oder müssen sie noch was zum unterhalt dazu verdienen  ..........  ich bin mal auf ein Herrn kömel (Kinowelt und anderes von ihm ) reingefallen  er hat seinen arch immer wieder an die wand bekommen  .........solche leute stehen schon auf einer liste von manch einem.............  abbber im normalen Geschäft verlangt der Staat auch paar steuerliche Einkünfte   wie wollen diese hier das vollziehen  nach dem aus ????????????????  
Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star
Speed-Star:

nach wie vor besteht...

 
18.04.18 13:48
noch die Möglichkeit der Aufrechnung zwischen AG und GmbH und damit wäre die leidige KE7 abgeschlossen.

Anlegerbetrug? Ein krasser Vorwurf!

Die GmbH hat doch schon ordentlich geblutet.Dann hätten die sich selbst betrogen.
Auden AG - die mega Chance ??? ermlitz
ermlitz:

in nächster zeit

 
19.04.18 13:24
sollte der antrag gestellt werden ...???  (delisting)    ist da schon was geschehen ???

(oder was erfahren))  
Auden AG - die mega Chance ??? crunch time
crunch time:

mkid555: #537

 
19.04.18 13:44

mkid555: #537..sollte man den ganzen Trupp direkt in den Knast packen...Ich habe hier nie einen Cent investiert, nur Pröbstl hat den Wert mal empfohlen - und deshalb habe ich mir diese windigen AdHocs immer mal wieder durchgelesen.
================
Na ja, Pröbstl ist in meinen Augen nicht minder unseriös. Solche Tpyen sind doch die "Steigbügelhalter" zum pushen von Windeier-Aktien. Viele Börsenbrieffuzzies werden oftmals sogar dafür noch bezahlt von den windigen Firmen.  Da fallen leichtgläubige Narren gerne darauf rein, die nicht verstehen was die realen Fakten bedeuten. Sieht man ja perfekt wieder bei Auden. Kontraindikator Pröbstl bzw dessen Käsebriefchen hat seine "Jünger" mit dem Kaufen-Votum schwer bluten lassen. Letztes Jahr groß (trotz schön völlig überhöhter Bewertung) "kaufen" gerufen. Seitdem weit über über 95% an Wert verloren.( => www.wallstreet-online.de/community/...php?posting_id=54106412 ).  Zeigt mal wieder genau der Pröbstl pusht gerne Kleinstwerte ohne echten fundamentalen Unterbau. Die Schlauen wissen den Mann einzuschätzen => www.wallstreet-online.de/community/...php?posting_id=54122339
. Nur abgehängtes Börsen-Prekariat klammert sich an solche Typen.

Auden AG - die mega Chance ??? mkid555
mkid555:

Anlegerbetrug - ein krasser Vorwurf ???

 
20.04.18 10:23
@Speedstar. Also diese Aktie hat seit Dezember 2016 (ca. 6,50) jetzt einen Wertverlust von gut 98 % erlitten. Börsenwert irgendwo jetzt um die 1 Mio. Der damalige CEO hielt ein zukünftige Bewertung von gut 100 Mio für realistisch.

Wenn das kein Anlegerbetrug ist, was ist es denn sonst ???????? Ein gute Anlageempfehlung, eine drastische Anlegertäuschung, oder damit wir mal zum Kern kommen, die Vortäuschung von externen Interessenten zu hohen Kaufpreisen ????

@Speedstar: ich mache mir ernsthafte Sorgen um Deine allgemeine Verfassung.  
Ansonsten gilt ja, auch 15 Cent pro Aktie sind noch Geld, bevor demnächst zwar nicht alles weg ist, aber nur ausgebildete "Haie" noch an Geld für Aktien kommen können.  

Auden AG - die mega Chance ??? ermlitz
ermlitz:

wenn nicht

 
20.04.18 12:36
genug wasser vorhanden ist  werden die haie auch mal stranden und dann werden sie von den Schildkröten gefressen ...........nmM   mit ehrlicher arbeit -- wie weit kommt man da ??  
Auden AG - die mega Chance ??? jtb30

Squeeze-out - Rausdrücken der Kleinaktionäre

 
Meiner Meinung war der Zeitpunkt für die delisting-Ankündigung und nachfolgende Bekanntgabe der 2016 Geschäftszahlen sehr gut geplant gewesen. Ziel: Den Aktienkurs niedrig halten. Wie wir alle wissen sind bei einer Beteiligungsfesellschaft der angesetzte Wert für die jeweiligen Beteiligungen sehr.....sehr variabel. Dass heißt man kann den Verlust für das Jahr 2016 sehr hoch ansetzten!

Was wird wohl passieren nach Eintritt des Delistings und Abschütteln der Kleinaktionäre?
Meine Vermutung die Zahlen für 2018 werden deutlich besser. Optiopay baut weiter das Personal aus: berlinstartupjobs.com/de/design-ux/...x-designer-m-w-optiopay/
dies würde man nicht machen, wenn die Geschäfte so schlecht laufen würden!

Ich werde weiter investiert sein und verhindere damit ein Squeeze-out und freu mich später über die überraschende Wendung bei den Beteiligungsbewertungen!

Seite: Übersicht ... 21 22 23 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Auden Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 550 Auden AG - die mega Chance ??? Speed-Star jtb30 20.04.18 13:04
  137 Auden stürzt ab - Zockerchance? Rudini antres32 31.01.18 15:46
5 532 Alles auf neu mit Auden AG (ehem. Kilian Kerner) Hexer 10 Speed-Star 13.10.17 20:17
  146 Jahrtausend Fake Kilian Kerner AG ? xelleon M.Minninger 25.07.17 17:18
12 1.541 Kilian Kerner Börsenlisting nope1974 youmake222 15.03.16 21:07