AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich

Beiträge: 6
Zugriffe: 828 / Heute: 1
Micronas kein aktueller Kurs verfügbar
 
AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich HAHAHA
HAHAHA:

AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich

 
29.11.99 13:07
#1
heute auch mitz höheren Umsätzen als sonst.

Nur zur Erinnerung:

1999: letzten Quartalszahlen: +200% im Gewinn

AT&S prognostiziert (trotz wegen hoher Investitionen in eine neues Werk          schwächerer nächster Quartalzahlen)
    für 1990  1,4 Euro/Aktie  das macht beim jetztigen Kurs ein KGV von 29!
    wohl gemerkt für 1999  !!

    Analysten erwarten sogar 2,0 Euro je Anteilsschein !

    Mit den beiden neuen Werken bin ich mir sicher, dass AT&S auch im      nächsten Jahr kräftig zulegen wird können - zumal dann nicht mehr nur 3      sondern 5 Werke voll fahren werden.


Ich kann jedem nur empfehlen, sich mit dem Wert auseinanderzusetzen und eine Fundamental-Research zu machen !

Gruss
HAHAHA
AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich Firefly
Firefly:

Re: AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich

 
29.11.99 13:33
#2
Habe mir AT&S bei 37.85 am Freitag ins Depot gelegt. Österreichische und Schweizer Hardwarefirmen scheinen Qualität pur zu sein. Man schaue sich nur mal Micronas an. Außerdem ist in der nächsten Zeit alles, was sich als Zulieferer für Handyproduzenten bezeichnen kann, höchst angesagt.
AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich HAHAHA
HAHAHA:

Für die Entwicklung und Stabilität eines Depots

 
29.11.99 18:01
#3
sind solche Werte wie AT&S einfach elemtar wichtig.

Was mir gefällt: AT&S legt fast täglich - fast unbemerkt - zwischen 1 und 5% zu. Und trotzdem ist Aktie vielleicht immer noch die am stärksten unterbewertete des NM (ich kenne aber nicht ALLE AGs).

Gute Wahl fIREFLY - das gute an AT&S: es sind nahezu kaum Zocker drinnen - Anleger sind eher konservativer als bei anderen AGs - entsprechend ruhiger ist der Kursverlauf. Ausserdem hält sich die IR von AT&S sehr zurück - aber das gehört zur Strategie. (Man stelle sich vor wie es knallen würde, wenn es hieße: AT&S mit neuem Grossauftrag von Nokia !) - das würde die Zocker  anlocken wie Motten vom Licht.  Da fast alle Mitarbeiter (über 1000 Arbeiter und Angestellte) und deren Verwandte von AT&S Aktien besitzen, möchte man eher einen ruhigen - kontinuierlichen Verlauf der Aktie.
Selbst um den Preis der massiven Unterbewertung - aber das ist nur eine Frage der Zeit bis der Markt (die Zahlen) das regeln. Und solange der Kurs weitersteigt kann ich gut damit leben.

HAHAHA

 
AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich Steirer
Steirer:

Re: AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich

 
29.11.99 18:19
#4
Ich auch !!!!
Grüße aus der Steiermark
Mein Kursziel 24.12. 48,50 $/Euro
Schönen Abend noch
AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich Idefix1
Idefix1:

AT&S charttechnisch UND fundamental traumhaft

 
29.11.99 18:20
#5
Allerdings ist der Kursverlauf fast etwas zu steil. Als "konservative" Aktie, um im Jargon von HAHAHA zu bleiben, wäre es Zeit für eine Konsolidierung.
AT&S bei 39 Euro - lässt altes all time high immer mehr hinter sich HAHAHA

Re: Du hast recht Idefix - ich glaube aber, dass

 
#6
das jetzt eine Folge dermassiven Unterbewertung, der bisherigen Missachtung - und klarerweise auch als Folge der guten Zahlen werten ist.

Rücksetzter um ein paar Prozentchen wird es immer geben und AT&S ist natürlich auch nicht immun (aber sicher widersatndsfähiger als andere) gegenüber schwächerer US-Börsen.

Vergessen sollte man auch nicht, dass AT&S jetzt - fast unbemerkt schon tief im Ranking des Nemax50 ist (zZ von der Marktkapiatiliserung Nr.33) - und dass AT&S bei der nächsten Festlegung der Neuzusammensetzung  (- noch dazu als einziger Leiterplattenhersteller des NM)  des NEMAX50 vermutlich in diesem landen wird.

Da AT&S bisher von deutschen Fonds eher missachtet wurde (englische und österreichische sind gut vertreten) könnte ich mir auch von dieser Seite einen weiteren positiven Effekt vorstellen. Vielleicht nicht morgen oder übermorgen  - aber sicher mit den nächsten oder über - oder übernächsten ZAhlen.

Mag sein, dass uns demnächst eine kleine Konsolidierung ansteht - aber es kann gut sein, dass die erst bei 40 oder 45 kommt - und selbst dann sind es warscheinlich nur ein paar Prozent.

Über AT&S wird in diversen Boards auch kaum gesprochen - also wie gesagt - kein Zockerwert, sondern als "Stabilisator mit Aufwärtsdruck" im Depot.

HAHAHA


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Micronas Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  33 Micronas magam48 Dicki1 08.08.14 10:26
13 194 TecDax - Auf- und Abstiegskandidaten ecki Syx22 16.07.12 17:22
2 88 Starke Erholung Micronas mit Fortsetzung julie26 Pierre32 08.12.10 21:18
    Micronas Semico. Empfehlung durch "Der Aktionär" storm 300018   30.12.09 11:34
2 10 Micronas Kaufsignal doc.oliday doc.oliday 16.01.07 16:55