AT & S

Beiträge: 12
Zugriffe: 1.032 / Heute: 2
Siemens 111,55 € +2,06% Perf. seit Threadbeginn:   +20,63%
 
AT & S ekelalfred
ekelalfred:

AT & S

 
17.01.00 12:01
#1
habe ich was verpaßt...

wo sind die groß angekündigten News, oder haben wie immer einge Leute schon vorher Kasse gemacht....
AT & S sir charles
sir charles:

Re: AT & S

 
17.01.00 12:56
#2
Hallo ekelalfred,

no panik nachdem die Zahlen erst am 15.02 rauskommen erwarte ich erst
spätesten für diesen Tag einen rasanten Anstieg.
mfg
aus Wien
AT & S sir charles
sir charles:

Re: AT & S

 
17.01.00 13:06
#3
Nachtrag: Sitzung soll live übers Internet übertragen werden, habe aber
die Adresse leider nicht!!!  
AT & S sugar
sugar:

Re: AT & S

 
17.01.00 13:11
#4
hallo sir charles,

hier ist die Adresse um die Übertragung mit RealAudio zu sehehn. Ich hatte aber kein Glück damit. Anscheinend ist der Server sehr überlastet.
Gruß
sugar


rtsp://antenna.Austria.EU.net/customers/ptv/ptvspot.rm
AT & S poldi
poldi:

Re: AT & S

 
17.01.00 13:34
#5
Der Mitschnitt der PK ist auf der Homepage von AT&S ( www.atspcb.com ) abrufbar
AT & S TRENDKANAL
TRENDKANAL:

PK-Aufzeichnung unter www.ptv.at -> Programm -> AT&S (Video.

 
17.01.00 13:37
#6
2 Termine : 20.1. Aufsichtsratsitzung und 15.2./10.30 UHR 9-Monatszahlen
AT & S sir charles
sir charles:

Danke SUGAR o.T.

 
17.01.00 13:41
#7
AT & S Wiener30
Wiener30:

...

 
17.01.00 13:58
#8
also dsie pk war für mich extrem positiv, sowohl die übernahme der leiterplattenproduktion für kapsch, als auch die derzeitige auslastung.
q3 war unteranderem sehr erfolgreich wegen dem erdbeben in tauwan.
das werk in indien läuft über plan.
hirtenberg 2 (prod. werk) wird mit einem ausichtsratsbeschluss am 20.1. (voraussichtlich) stark erweitert.
zukäufe in china, bzw. nordamerika wurden für heuer angesagt!
die zahlen am 15.2. werden sicherlich erwartetes übertreffen, wurde zwar nicht gesagt, aber zwischen den zeilen klang es durch.
ich sehe die entwicklung extrem positiv, ehrlich......
genauere zahlen folgen morgen in allen zeitungen, ich werde sie euch posten.
;-)

ps: versucht es einfach die pk im web anzusehen, sollte klappen, da hört ihr dann alles!
AT & S sir charles
sir charles:

Re: AT & S

 
17.01.00 14:10
#9
warum steigen heute dann ein paar leute aus??? Haben die kein vertrauen???
Manche Leute verstehe ich nicht.
mfg
aus Wien
AT & S Wiener30
Wiener30:

nochmal.....

 
17.01.00 14:16
#10
sei doch froh, das der kurs nicht in die höhe schnalzt.
ich möchte fahnenstange sehen, da ist es mir so lieber.
at&s ist der absolute hammer, sie kappieren es nur nicht.
aber jeden tag 3-5% genügt doch, oder?
übrigens wird es am 15.2. zu den hervorragenden zahlen auch wieder news geben.
warte die nächsten tage ab, ich denke die heutige geschichte bleibt nicht ungehört.
AT & S sir charles
sir charles:

Re: AT & S

 
17.01.00 14:23
#11
Ja haßt du eh recht. Wo siehst du Kursziel am 15.02 ich rechne mit
70 aber am NM gibt es soviele Zocker (teilw. Hirnlos) das ich schon
langsam 100 auch nicht mehr so unrealistisch sehe.
mfg
aus Wien
AT & S Wiener30

Zusammenfassung zu AT&S

 
#12
gesehen im wirtschaftsblatt von morgen.


AT&S: Weitere 800 Millionen S für neues Werk

Der Elektronikriese Kapsch kauft in Zukunft bei AT&S ein. Auf Grund der guten Auftragslage investiert AT&S weitere 800 Mio. S in das Werk Leoben/Hinterberg.  



Wien. Das Stammwerk des steirischen Leiterplattenherstellers AT&S platzt aus allen Nähten: Obwohl die Produktion im neuen Werk Hinterberg II erst vor wenigen Wochen aufgenommen worden ist, muss der AT&S-Aufsichtsrat bei der nächsten Aufsichtsratssitzung amA 20. Jänner bereits wieder über einen weiteren Ausbau entscheiden. Um rund 800 Millionen Schilling soll die Produktionskapazität - ein Jahr früher als geplant - von derzeit 80.000 auf 200.000 Leiterplatten pro Tag vergrössert werden. 2001 soll der Endausbau abgeschlossen sein. Insgesamt wurden damit rund zwei Milliarden Schilling in den Ausbau des steirischen Werks investiert.


Kapsch als Partner

Mit ein Grund für die vorgezogene Investitionsentscheidung der Steirer ist ein Kooperationsvertrag mit dem Elektronikriesen Kapsch. AT&S übernimmt ab sofort 100 Prozent der Kapsch-Leiterplattenproduktion, wodurch Kapsch hinter Siemens zum zweitgrössten AT&S-Kunden aufsteigt. Die Kooperation der beiden soll in Zukunft auch auf die gemeinsame Entwicklung neuer Technologien ausgedehnt werden. "An eine gesellschaftsrechtliche Beteiligung ist allerdings nicht gedacht", beeilt sich AT&S-Chef Willi Dörflinger festzuhalten. Dennoch stünden wesentliche strategische Entscheidungen an.


Akquisitionen im Auge

Einerseits strebt AT&S Partnerschaften mit grossen internationalen Telekomfirmen an. Anderseits seien Akquisitionen in Nordamerika, ein Engagement in China und gegebenenfalls ein weiterer Ausbau der Präsenz in Indien geplant. Denn das Ziel, ein jährliches Umsatzwachstum von 40 Prozent, kann allein aus Eigenleistungen nicht erreicht werden.

Dörflinger: "Wir wollen ein Global Player werden." Damit verbunden strebt AT&S einen Sprung unter die weltweit zehn grössten Leiterplattenhersteller an, was einen Umsatzsprung auf mehr als zehn Mrd. S bedeuten würde. Derzeit ist AT&S weltweit unter den Top 25, wobei von den zehn weltgrössten Leiterplattenherstellern neun Japaner sind. In Europa ist AT&S mittlerweile zum grössten Leiterplattenerzeuger aufgestiegen.  


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Siemens Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 294 Inside: Siemens EinsamerSamariter MM41 06.12.16 15:51
26 666 Welche ausgebombten Werte muß man kaufen? Peddy78 OTF_ 18.08.16 20:18
  656 Zukunft Offshore Fighterkalle Scheißasbeckhasser 03.05.16 17:36
19 581 Top Investment Siemens mit Mrd. Geschäft KZ 100 HighMaster Mannemer 16.10.15 11:06
10 226 Die letzten Kostolany-Mohikaner:BASF,Siemens,MüRü? sandale verylong 01.06.15 13:53