Analysten raten derzeit zum Kauf von Smax-Werten ! !

Beiträge: 2
Zugriffe: 212 / Heute: 1
Analysten raten derzeit zum Kauf von Smax-Werten ! ! börse1
börse1:

Analysten raten derzeit zum Kauf von Smax-Werten ! !

 
05.10.99 08:30
#1
Analysten raten zum Kauf von Smax-Werten

Die Analysten der Invesco Asset Management Deutschland GmbH (Frankfurt/Main) haben deutsche Nebenwerte zum Kauf empfohlen.

Deutsche Nebenwerte (Small Caps) sind nach dieser Empfehlung derzeit ein klarer Kauf. Insbesondere Smax-Titel haben das Potential, in den nächsten
Wochen die Dax-Werte in Punkto Kursentwicklung zu schlagen.

Drei Argumente sprechen für diese Prognose.

Zum einen erholt sich die Konjunktur in Europa. Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank, Otmar Issing, sprach dies am 1. Oktober deutlich
aus. Die FAZ kommentierte anderentags, daß bedingt durch die steigende Binnennachfrage im Euro-Raum eine längere Wachstumsphase zu erwarten
sei, die Wachstumsraten von jährlich 4 Prozent mit sich bringen könnte.

Ferner begründen die Analysten ihre Prognose mit der Überbewertung der Wallstreet. In der Tat hatte es in den vergangenen Wochen zum Teil
deutliche Kurskorrekturen nach unten gegeben. Eine Ende dieser Entwicklung ist gegenwärtig trotz guter Daten aus dem Arbeitsmarkt nicht absehbar.
Die Entwicklung in der Euro-Zone spricht dafür, daß diese Baisse auch noch anhalten wird. Geld sucht sich Wachstum. Wenn die Chance besteht, daß
die Vereingten Staaten nicht mehr alleiniger Motor der Weltwirtschaft besteht, werden Mittel aus Amerika abfließen. Dieser Effekt wiederum kann für
die US-Aktienkurse keine positiven Auswirkungen haben. Hinsichtlich der deutschen Nebenwerte ist zu beachten, daß die Dax-Werte stärker auf
Kursverluste des Dow Jones als der kleinere Werte umfassende Smax reagieren. Daraus läßt sich ebenfalls der Schluß ziehen, daß in den Smax Werten
gegenwärtig ein überdurchschnittlichen Potential schlummert.

Ein drittes Argument für diese Prognose liegt in den steigenden Zinsen. Die Analysten von Invesco weisen darauf hin, daß Standardwerte unter
steigenden Zinsen mehr leiden als Small Caps. Für größere Unternehmen wird im Allgemeinen mit einem höheren Gewinnwachstum gerechnet als für
kleine Gesellschaften. Die Aktienkurse sind die gegenwärtige Bewertung künftiger Gewinne, so daß sie von den Zinssätzen abhängig sind. Bei
steigenden Zinsen geht deshalb der Gegenstandswert der erwarteten Gewinne in Großunternehmen stärker zurück als bei kleinen Unternehmen. In den
Aktienkursen drückt sich dies darin aus, daß Dax-Werte sich schlechter entwickeln als Smax-Werte.

In den vergangenen Monaten haben sich die Nebenwerte zum Teil deutlich schlechter entwickelt als der Dax. Es deutet sehr viel darauf hin, daß diese
Entwicklung nunmehr ihr Ende findet. Aus diesem Grund erscheint die Empfehlung, nunmehr das Augenmerk verstärkt auf Smax-Werte zu legen, auch
berechtigt.

© RRichter - Investorsplace 1999
Analysten raten derzeit zum Kauf von Smax-Werten ! ! mob1

Invesco rät dabei zu :

 
#2

Löwe (649410)

und !!!

Intershop (622700),
was für mich aber kein Small Cap ist.

Mit Begründung : Gesamtrisiko mindern.

?

(Handelsblatt, 05.10.99 )

MOB


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen