Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

AN alle LHS-ler

Beiträge: 26
Zugriffe: 2.873 / Heute: 1
Index-Zertifikat au. kein aktueller Kurs verfügbar
 
AN alle LHS-ler Prinz
Prinz:

AN alle LHS-ler

 
19.10.99 10:28
#1
Die Shorties können LHS nur noch mit grösstem Einsatz unten halten.
Nervenschwache Shorties decken sich jetzt zum Teil ein
Die dann anziehenden Kurse werden dann von Tradern zum Verkaufen genutzt
Der Kurs hat aber wohl seinen Boden gefunden und es ist nur eine Frage der Zeit ,dass der Kurs Bei einem allg.freundlicherem Börsenwetter anspringt.
Ich vermute ab 1 Qu 2000 geht es los..

AN alle LHS-ler MaMoe
MaMoe:

Hast Du den Beitrag im Capital vom Oktober zu LHS und Shorties gele.

 
19.10.99 10:31
#2
Wenn nein, dann tu´ es !

Gruß MaMoe.
AN alle LHS-ler Prinz
Prinz:

Hi MaMoe.

 
19.10.99 10:44
#3
ist meine persönliche Sichtweise die ich dargelegt habe
Capital habe ich nicht gelesen...poste doch bitte kurz was drinsteht
Gruss
Prinz
AN alle LHS-ler MaMoe
MaMoe:

LHS LHS LHS LHS LHS LHS ... !!!!!!!

 
19.10.99 11:20
#4
Alles zu posten ist mir zuviel, nur soviel:


Themen: Spürhunde an der Wall-Street: Short-Seller und Deutsche Werte unter Druck.

Entscheidend für ein Unternehmen ist die Short-Interest-Ratio, d.h. wieviele Tage es dauert, bis leer verkaufte Aktien beim durchschnittlichen Handelsvolumen umgesetzt sind. Diese Kennzahlen, wie auch die absolute Summe der Short-Aktien werden veröffentlicht:

(Einschub: LHS:4,6 Mio. In 32 (!!!!!!!!!!) Tagen;
SCM Micorsystems: trauriger Spitzenplatz mit 1,5 Mio in 35 (!!!!!!!) Tagen)
Bei Nasdaq-Aktien liegt der Durchschnitt bei 2,1 Tagen !!!

David Tice Fondmaganger von Short-Fund Prudent Bear hat LHS, SCM unter die Lupe genommen. Die absolute Anzahl leer verkaufter Aktien und die Short Interest-Ratio liegen so hoch wie nie zuvor (siehe: "Deutsche Werte unter Druck") Fast einen PRIVATKRIEG führt David Rocker gegen LHS. Der Manager eines New Yorker Hedge Funds redet kein Wort über Kunden, Anlagestrategien oder Fondsvolumen. Aber beim Stichwort LHS sprudeln die Worte nur so aus ihm heraus. Das Unternehmen treibe in der Bilanz die Gewinne nach oben. Noch nicht in Rechnung gestellte  Forderungen dürften nicht zu den Erträgen gezählt werden. Korrigiert müssten diese um 20% niedriger liegen. "Unsinn" entgegnet Rainer Westermann (Vice bei LHS) "die Methode ist für ein Unternehmen wie unseres üblich und ohne Risiko (darüber läßt sich streiten !!!!)"
Rocker bemängelt auch den fliegenden Wechsel des Managements. "So etwas habe ich noch nie mitgemacht ..." Rockers Ansichten druckte Barrons ein Wochenblatt in den USA ab. Der Kurs schmierte daraufhin um ca. 50% ab


Nur soviel
Gruß
MaMoe
AN alle LHS-ler Prinz
Prinz:

Re: MacMoe o.T.

 
19.10.99 11:42
#5
AN alle LHS-ler Prinz
Prinz:

Re: MacMoe

 
19.10.99 11:50
#6
Dieser Bericht von Capital bestärkt mich jedenfalls in meiner positiven Einschätzung...
Die Umsätze in New York haben in letzter Zeit doch stark zugenommen
Die aktuellen short-Zahlen :


Short
Interest Avg Daily        Share
                         Volume  Days
                                to Cover
Sep. 15, 1999 4,461,993 75,587 59.03
Aug. 13, 1999 4,606,804 144,018 31.99
Jul. 15, 1999 4,635,896 201,406 23.02
Jun. 15, 1999 4,285,541 139,817 30.65
May 14, 1999 3,982,837 179,645 22.17
Apr. 15, 1999 4,066,185 282,644 14.39
Mar. 15, 1999 3,663,860 214,326 17.09
Feb. 12, 1999 3,538,818 135,774 26.06
Jan. 15, 1999 3,341,047 172,262 19.40
Dec. 15, 1998 3,529,608 192,021 18.38
Nov. 13, 1998 4,718,209 400,953 11.77
Oct. 15, 1998 4,901,283 268,601 18.25 <<




ind:
AN alle LHS-ler XBUSA
XBUSA:

Re: AN alle LHS-ler-short squeeze!!

 
19.10.99 12:47
#7
das gute an den Shorties, irgendwann muessen sie sich wieder eindecken.....schau mal auf den october chart incl. umsatzvolumen
an der nasdaq, es wird bald ganz gewaltig rappeln.
LHS ist fundamental okay, nur durch die Shortsellers /bzw. den einen
Privatkriegler in diese Niederungen gedrueckt und von da gehts bald
auswaerts.
gruss
Peter
AN alle LHS-ler Al Bundy
Al Bundy:

Macht Euch nicht verrückt, am Donnerstag

 
19.10.99 13:55
#8
gibts neue Quartalszahlen. Außerdem hält sich doch LHS in dem Bärenmarkt recht  gut.  POSITIV denken. 2000 geht LHS ab.

Al grüßt
AN alle LHS-ler Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Re: LHS hat den charme einer toten katze

 
19.10.99 20:14
#9
der laden ist nicht wegen irgenwelcher shorties
auf tauchstation gegangen, sondern weil die
altaktionäre per blockverkauf, nebenher, kasse machen wollten.
daraus ist wegen des kursverfalls nicht's geworden.

aber wenns beim ersten mal nicht funktioniert
probiert man's nochmal.

das sollte kursavancen nach oben ziemlich deckeln.
da können die zahlen sein wie sie wollen.

index  +2%
LHS    -1%

abprall an der 38 Tageline + solider Abwärtstrend.
was hällt sich da denn gut?

das der kurs vor dem donnerstag schon den rückwärtsgang einlegt ?
das sollte irgendwie zu denken geben.

so long
Wulfman Jack
AN alle LHS-ler Idefix1
Idefix1:

LHS Chance oder Risiko

 
19.10.99 20:58
#10
LHS wird nicht mehr lange den Charme einer toten Katze versprühen.

Gehen wir mal von weiter volatilen Märkten in einer Seitwärts-Range aus.
(In einem Bären-Markt wäre folgende Aussage Null und nichtig.)

Die Short-Ratio ist extrem hoch. An der NASDQ sind immer wieder mal die Umsätze überdurchschnittlich hoch, ohne daß der Kurs weiter einbricht. D.h. die vorsichtigen - in der Unterzahl - decken sich ein, treffen aber immer noch auf reichlich viel Skeptiker.

Werden die Gewinn-Erwartungen erfüllt rechne ich mit einer Zunahme der nervöseren Shorties. Bei einer leichten Übererfüllung der Erwartungen rechne ich mit hohen Volatiliäten rechts und links. Bei deutlicher Übererfüllung dürfte es wesentlich rascher nach oben gehen als beim Dow gestern und heute. 38Tages-Linie, 200Tages-Linie und auch die ominöse 36/37 EUR Marke könnten innerhalb von 2 Tagen geknackt werden; daher im best case: kursziel 40/42 EUR noch im Oktober.

Mindestens so interessant ist aber, wenn die Erwartungen deutlich verfehlt werden (Wahrscheinlichkeit unter 10 %) - dann dürften wir einen raschen Rutsch auf die Tiefs um 24/35 EUR kriegen, mit anschließender Doppel-Boden-Bildung - bei freundlichen Märkten Anfang nächsten Jahres sind aber die Kurse von heute wieder erreicht (spätestens !!!)

FAzit: Mittelfristiges Risiko eines Kaufes (kein Crash auf Gesamtmarkt vorausgesetzt) ist etwa Null; Chance mittel bis hoch.
Strategie: Kauf nach der Zahlen-Veröffentlichung in Abhängigkeit von der Qualität (damit einzige Ausnahme der Kaufzurückhaltung); evtl. Stop-Buy.


Gruß Idefix
AN alle LHS-ler Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Re: Katze extra tot

 
20.10.99 09:22
#11
Hi Idefix,

ich soll also bei der brenzligen lage in usa in einen wert einsteigen,
dessen großaktionäre aussteigen wollen, dessen gesammter vorstand
in den letzten 2 Jahren ausgewechselt wurde und dessen kurs von
amerikanischen großanlegern nach belieben zusammengeschossen wird.

und was habe ich dann davon ?
im besten fall einen kurzen squeeze hype und ruinierte nerven.

überhaupt der squeeze, seit monaten geistert er durch die hirne.
aber wann kommt er denn ?

wer nach jahrelangem bullenmarkt noch shortselling betreibt und nicht pleite ist,
der ist bestimmt kein vollidiot. den arktikel aus der kapital sollte sich jeder mal
durchlesen .

wo sind sie denn die weißen ritter, die wie bei norcom solche auswüchse in schach halten?
alle haben sie reißaus genommen, die banken, fonds und versicherungen ...

ob man bei der konzentrationswelle im telefonsektor mit einem
geschäftsmodell, das das eigendlich nur bei vielen kleinen gesellschaften gut
funktioniert, strategisch noch auf dem richtigen ast sitz ?

man ist markführer in indien. na super.

keine müde mark geb ich für diesen unsinn aus. da gibts ungefähr hundert
andere werte mit denen man sich befassen kann.  muss es unbedingt
eines heißesten zockerpapiere sein ?


das war vielleicht etwas heftig.

aber es geht mir gelinde gesagt ziemlich auf die nerven, das seit monaten
harmlose kleinanleger, die erste gehversuche an der börse machen
als kanonenfutter im rechthabekrieg mit amerikanischen hedgefonds
verheizt werden.

so long

Wulfman Jack
AN alle LHS-ler ocjm
ocjm:

Re: AN alle LHS-ler/ re: katze schon ganz tot ??????????

 
20.10.99 12:36
#12
börse ist nun mal krieg mit anderen mitteln. hier will jeder

mit allen mitteln

geld verdienen.

ich erinnere in diesem zusammenhang an die goldsquees, die vor 3 wochen geplatzt ist.

der kurssprung war in der spitze mehr als 32 %.

risiko wird eben gut bezahlt.

bei lhs kann das nach meiner meinung noch länger so weitergehen, daher halte ich keine os.scheine. sollten die shortseller in 04/00 die kurse auf unter 30 $ halten, werde ich wohl in os.scheine gehen.

zwischenzeitlich werden käufe bei 27 € getätigt und bei 31 € verkauft.

das läppert sich ab einem tradingvolumen von 500 stück.

wolln mal hoffen, daß nach dieser korrektur, spätestens jan 2000 den shortsellern die luft ausgeht bzw. sich für das kapital der shortseller bessere möglichkeiten ergeben.

kurse von über 40 $ halte ich derzeit aber für nicht realisierbar und würde daher bei überschießen mindestens 50 % der positionen abbauen.
AN alle LHS-ler Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Re: AN alle LHS-ler/ Krieg der toten katzen

 
20.10.99 13:33
#13
hi babe,

mit dem krieg das mag schon sein,
aber muß man deshalb alten damen gleich die handtasche rauben ?

nach 20 jahren warten auf den squeeze 32% gewinn.
welch eine performance !

in einem spitz zulaufenden dreieck, wird die luft für solche scherze immer enger
bis jan. geht das sicher nicht mehr weiter.


so long

Wulfman Jack
AN alle LHS-ler ocjm
ocjm:

Re: AN alle LHS-ler

 
20.10.99 14:34
#14
da hast du sicherlich recht.

nur bei der aufwärtskorrektur von 32 % wird es sowohl bei gold als auch bei lhs (wenn der knoten denn platzt) nicht bleiben.

gold hat ein potential bis 350 oder gar 400 $ noch in 1999 und lhs bis mitte 2000 voraussichtlich 45 $.

für diese renditen, die man ja auch mit os-scheinen aufpeppen kann, lohnt es sich zu zittern. ich habe mit gold os-scheinen im ersten hieb knapp 600 % realisiert (weil ich nicht warten konnte - emotional).
AN alle LHS-ler ocjm
ocjm:

Re: AN alle LHS-ler

 
23.10.99 05:47
#15
geile zahlen, aber die us-shorties haben es uns mal wieder gezeigt.

langsam hasse ich diese aktie.

die liegt wie blei in meinem depot.
AN alle LHS-ler ocjm
ocjm:

Re: AN alle LHS-ler / KATZE krepiert gerade

 
23.10.99 05:51
#16
o. t.
AN alle LHS-ler ocjm
ocjm:

Re: AN alle LHS-ler / KATZE krepiert gerade

 
23.10.99 05:51
#17
o. t.
AN alle LHS-ler Idefix1
Idefix1:

Hi Wulfman Jack

 
23.10.99 08:53
#18
Sorry,

ich habe Dein Posting erst jetzt gelesen. Du hattest/hast Recht. Ich halte es nach wie vor falsch, auszusteigen, weil gerade durch solche Aktionen vieler Kleinanleger die Strategie der US-Herren erst angeht.

Meinen Meinungswandel kannst Du auch im gestrigen Thread durchlesen.

Also Nachkäufe sind tabu. Verkaufen tu ich am Montag aber nicht. Die Hoffnung liegt tatsächlich zumindest kurzfristig nur im Auftauchen eiens "weißen" Ritters wie Du es genannt hast.

Aber wenn die Zone 27/28 EUR halten sollte - ich befürchte, sie tut es nicht - könnte sich die Situation auch ohne den Ritter ändern.

Gruß Idefix    

LHS war mal wieder das falsche Pferd, voraussichtlich. Ohne jetzt ein finanzielles Desaster zu erleben (Einsatz in LHS unter 10.000,-- DM), habe ich selten mich so oft täuschen lassen wie in den letzten 5 Wochen.
AN alle LHS-ler ocjm
ocjm:

Re: AN alle LHS-ler RE: IDEFIX 1

 
24.10.99 14:02
#19
kannst du dich noch an herbst 1998 erinnern, sogar gute dax-werte korregierten in angsterregendem ausmaß. die erholungsphase für ausgesuchte werte war bis anfang 1999 nicht zu verachten.

ähnlich sehe ich es derzeit auch für wenige ausgesuchte nm-werte, besonders für lhs.

sollten wir nicht einer groß angelegten bilanzmanipulation unterliegen, hat diese aktie (nach einer beruhigung bei dax und dow) erhebliches kurspotential.

da ich aktuell nur mit 20 % meiner plangröße in lhs investiert bin, kann mir jede weitere kurskorrektur nur recht sein.

selbst berneker, konsavativ wie er nun mal ist, hat erklärt, daß bei 27 / 28 $ wohl der boden gefunden ist.

daher wird zur kursen von unter 26 € am montag bis 50 % gekauft und bei kursen von 24 € mit os-scheinen, basis 30 nachgelegt.

ocjm, fundamentalist und crashtheorie-anhänger.
            Sehe im dax und dow noch noch 20 bis 30 % korrekturbedarf.

chiao

AN alle LHS-ler Idefix1
Idefix1:

Hi ocjm

 
24.10.99 21:05
#20
Einen ganzen Tag ohne Ariva schaffe ich nicht.

Also wenn 27/28 EUR am Montag nicht halten, würde ich noch mit Zukäufen warten. Nächste Unterstützung müßte All-Time-Low bei rund 24 EUR sein(+/- x EUR; habe mir jetzt keinen Chart angeguckt, dazu fehlt mir heute der drive)

UND ERST WENN DIESE MARKE HÄLT = DOPPELBOTTOM + wahrscheinliche W-Formation, würde ich nachkaufen.

Ansonsten bist ein alter Pessimist - wir bekommen sicher noch ein "Schlägchen" /Schlag - aber wesentlich unter 5000 fällt der DAX m.E. nicht. Diese marke sieht der DAX aber auch nur, wenn der DOW auf 9000-9500 Punkte fällt, wo er m.M.nach auch hingehört. Da gebe ich Dir Recht.


Good Trades   Idefix
AN alle LHS-ler HAHAHA
HAHAHA:

Re: AN alle LHS-ler

 
24.10.99 21:17
#21
möchte mich nicht einmischen, denn ich kenne LHS nicht wirklich - aber ich denke, dass es mindestens 40 NM-Werte gibt, die LHS in den kommenden Monaten ausperformen werden.

LHS-STimmung und Image ist ja denkbar schlecht - solche Werte bewegen sich nur langsam bergauf - wenn der NM insgesamt wieder hochgeht.

Schaut Euch den Chart an ! Wenn sich die Gesamtsituation nicht weiter verbessert, dann testet LHS nochmals Teifsstände.

AN alle LHS-ler Johnboy
Johnboy:

LHS

 
25.10.99 11:13
#22
Heute klarer Einstiegskurs bei LHS. Bin bei 28E rein. Wartet Q1 + Q2 /2000 ab. LHS wurde 1 Jahr zum Kauf empfohlen, haben sich denn all getäuscht? Ich glaube da will einer Stimmung machen um günstig einzusteigen: LHS bei 28 E kaufen.
AN alle LHS-ler Johnboy
Johnboy:

LHS

 
25.10.99 11:14
#23
Heute klarer Einstiegskurs bei LHS. Bin bei 28E rein. Wartet Q1 + Q2 /2000 ab. LHS wurde 1 Jahr zum Kauf empfohlen, haben sich denn all getäuscht? Ich glaube da will einer Stimmung machen um günstig einzusteigen: LHS bei 28 E kaufen.
AN alle LHS-ler Wulfman Jack
Wulfman Jack:

Re: AN alle LHS-ler

 
26.10.99 09:45
#24
na johnboy,
wie war deine erste runde mit Mike Tyson?
hoffe er hat dir nicht die stimmung verdorben.

so long
Wulfman Jack
AN alle LHS-ler perridon
perridon:

Ihr Strategen

 
26.10.99 10:15
#25
Ja, wenn ich mir so Euere Statements anschaue, dann muß ich schon schmunzeln!! Ihr glaubt doch nicht ernsthaft irgendetwas einschätzen oder bewegen zu können - oder??
Da sitzen ganze fette Fisch am Hebel und vernichten regelmäßig das Geld von Kleinanlegern!!
Vor einiger Zeit habe ich mal eine richtige Stange Geld mit LHS gemacht ( da hat sie sich auf einem Niveau um die 100.- DM bewegt), aber da HAHAHA noch nicht einmal die Kapitalerhöhung von EM TV mitbekommen!! Viele Grüsse von den Kindern der Uni ESSEN
AN alle LHS-ler Wulfman Jack

aquarium

 
#26
Hi,
ja ist schon komisch wenn man das
erste mal in dieses aquairium guckt.
da hält sich jeder goldfisch mal minimum für einen hammerhai.

ich will nichts bewegen ich will gewinnen.
das daß nicht unmöglich ist, hast du ja schon selber
rausgefunden. ich bin jedenfalls bis jetz ganz zufrieden.

diese geldvernichtungsmasche funktioniert doch nur
wenn man sich das auch gefallen läst.

georges sorros kam auf die tolle idee das internet aufhalten zu wollen.
seine hochbezahlten profis haben ihn fast an den bettelstab gebracht.
warum wohl ?

so long

Wulfman Jack


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Index-Zertifikat auf DAX (Perf.) Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  28 Die Party ist vorbei oder Reflexionen zum Neuen Markt CHF Tiger88 29.05.06 10:17
2 29 Die DAX-Aktie: Bronco Bronco 16.04.04 11:18
2 16 hi leute! Parocorp preisi 06.02.04 11:44
  22 Estrich läßt die Hosen runter! estrich flamingoe 10.01.04 07:18
  51 DG Bank nimmt EM.TV in Top-15-Liste auf HMT Müder Joe 23.12.03 22:10