"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 202.325
Zugriffe: 16.777.216 / Heute: 2.810
Goldpreis 1.319,02 $ +0,55% Perf. seit Threadbeginn:   +68,48%
 
arrivaarriva:

Verschnaufpause

 
09.03.16 01:41

Gold hat heute eine Verschnaufpause eingelegt. Die Abgaben waren aber im Vergleich zum Aktienmarkt unterdurchschnittlich. Dort hat meines Erachtens die Fortsetzung der prognostizierten Abwärtsbewegung begonnen.

Bin gespannt, wie es morgen weitergeht... muss jetzt aber zügig ins Bett. Gute N8 @all.

Günstiger leben (mach mit!): http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

Gelöschter Beitrag. Einblenden »

julian gold:

silbermine, es geht gerade

 
09.03.16 07:02
darum nicht immer mehr Zäune zu bauen und eben anders mit dieser Herausforderung umzugehen. Was glaubt man den damit an den Fluchtursache ändern zu können? Sie sind doch die Ursache für die immer größeren Probleme diesbezüglich.  Es kann und darf auch nicht sein die Türken, so unangenehm es dort mitunter zugehen mag, mit diesem Problem alleine zu lassen. I'm übrigen geht es um 3.000.000.000 bzw um 6.000.000.000 und nicht um 3 Millionen Euro.  
julian gold:

Du schreibst echt nur noch Mist,

3
09.03.16 07:10
Silverfr." Die Frau hat uns schon runtergezogen"....Moral und ein hohes Interesse an Niveau hast du nicht. Wenn Leute wie du und deinesgleichen Politik hier machen würden dann wäre Deutschland aber in jeder Beziehung schon lange am Boden. Du stellst nicht globale Entwicklungen ins Verhältnis zu deutschen Verhältnissen etc.Du verstehst überhaupt gar nix. Ich nehme es dir nicht übel aber leider sind solche Leute, die wohl immer mehr werden, relativ gefährlich.  
47Protons:

#199378, Aha, Zäune sind also...

 
09.03.16 07:13
die Fluchtursache?
Nieder mit den Zäunen, dann gibt es keine Flüchtlinge mehr...
47Protons:

@ julian gold: Du schreibst echt nur Mist...

9
09.03.16 07:30
julian gold:

Ich würde es ähnlich sehen wie harcoon

 
09.03.16 07:32
Ohne das wir dem anderen Gut wollen und das über Grenzen hinweg werden wir zukünftig nicht mehr miteinander auskommen. Es gibt dafür keine Spielräume mehr. Wenn jeder nur noch sein ganz individuelles Ego auslebt dann bekriegen wir uns zukünftig.  
julian gold:

Protons, bitte mehr Tiefgang bitte.

 
09.03.16 07:35
Und ich sage dir außer Zäunen fällt diesen Ländern nix ein.Genau das aber ist es was die Probleme nicht zu lösen vermag. Ich habe darüber genug geschrieben.  
47Protons:

@julian gold, #199382, also dann mit Tiefgang:

2
09.03.16 07:43
Wie denn nun:
*Ohne das wir dem anderen Gut wollen*,
entweder :
Ohne dass wir des Anderen Gut wollen,
oder :
Ohne dass wir dem Anderen gut wollen?
DrSheldon Co.:

Goldchart verschiedene Währungen

 
09.03.16 07:45
www.kitco.com/gold_currency/...amp;flag=gold&otherChart=no
47Protons:

@julian gold, im Übrigen....

2
09.03.16 07:51
wenn Du schon Silbermines #199364 kritisierst, dann erübrigt sich der Hinweis auf
3 Milliarden Euro, Silbermine stellte bereits mit #199365 bereits richtig ...

Damit zeigst Du nur, dass Du nicht richtig liest...
silverfreaky:

Julian Gold

4
09.03.16 08:25
Deine sogenannten globalen Entwicklungen zeigen folgendes.

In der südlichen Peripherie geht es Dank der EU und der Dracula Geld Politik allen schlechter.Auch hier hat Merkel bahnbrechendes geleistet.Sie hat bei positiver Betrachtung sich nicht dagegen gewehrt das dieser GS-Mitarbeiter unsere Steuergelder verschwendet.Bei negativer, sie hat ihn mit auf den Sessel gehievt.

Ich strenge mich schon monatelang an.Ich kann nichts finden was ich bei der Frau würdigen kann.Dito die Spionageaffäre und die Energiewende.
Galearis:

Servus !

 
09.03.16 08:28
Na wie geht`s weiter ?
Wer träumt immer noch vom Goldbullen ? Der kommt wieder, keine Frage, aber wohl ein anderes mal zu andrern Gegebenheiten.
1100, 1000, 900, 800,  >   aber vielleicht irre ich mich ja.
laStrada:

#199387

3
09.03.16 09:17
>>>In der südlichen Peripherie geht es Dank der EU ….allen schlechter …Auch hier hat Merkel bahnbrechendes geleistet.<<<

Das stimmt so nicht, vieles was Sie schreiben ist eindimensional und dient vermutlich nur dem Wahlkampf.

mit irgendwelchen bekloppten EU-Erweitungen und EURO-Einführungen in falsche Süd-und Ost-Länder hat sie nämlich gar nichts zu tun,
im Gegenteil sie und die CDU/CSU war mit Stoiber und Waigle heftigste dagegen.
Siehe: Bundestagsprotolle ab 1998.

Auch war sie ursprünglich mit Weidmann gegen die Ausweitung der Draghi-EZB-Politik,
erst im Herbst 2011 kippte sie nach einer grossen China-Reise um:
denn die Chinesen haben Deutschland gedroht: China braucht Süd- und Osteuropa als Exportmärkte für ihre Ramschprodukte. Deutschland brauchte China für Maschinenexporte. Ein Austritt Deutschland aus dem Euro käme für die Chinesen nicht infrage.
Danach, erst nach dieser China-Reise, gab sie grünes Licht und Draghi fuhr das Programm hoch.
Das ist historisch belegt und kann man alles auch alles hier Thread nachlesen: 2011-Entwicklung.
-
gibbywestger.:

Goldman Sachs und der Goldpreis

9
09.03.16 09:41
Goldman sagt zwar, dass der Goldpreis Ende 2016 bei 1000 Dollar stehen sollte. Aber die Schreiberlinge, die Goldman zitieren, berichten nur einseitig. Die schreiben nämlich nicht, was Goldman noch gesagt hat.
Die gehen davon, dass die amerik. Wirtschaft in diesem Jahr an Fahrt gewinnen wird und es gleichzeitig zu 3 moderaten Zinserhöhungen kommen wird. Nur unter dieser Voraussetzung würde Goldpreis auf 1000 fallen.
Dass dieses Szenario eintritt, insbesondere die 3 Zinserhöhungen, bezweifle ich.
Diejenigen, die da irgendwas rumschmieren, sollten umfassend darüber berichten,
was Goldman zum Thema Gold gesagt hat und nicht irgendwelche halbwahrheiten verbreiten.
silverfreaky:

@Fakt ist merkel hat die Bankenschulden

6
09.03.16 09:42
von 2008 umgewandelt in Staatsschulden.Das war quai eine Übernachtrekordverschuldung die niemand bis jetzt hinbekommen hat.

Das ist auch ihre Hinterlassenschaft, die sie vererben wird.Nebst riesigen ungedeckten Target und Haftungssalden.Kein halbwegs rational denkender Staatsführer würde sowas zulassen.

Auch jetzt opponiert sie nicht und lässt zu das Pleiten wie sie in der südl. Peripherie schon längst vorliegen nicht ausgeführt werden.Ein fataler Fehler.
Jede verschleppte Pleite fällt uns später mehrfach auf die Füße.
Galearis:

Ms Merkel ist halt eine Superfrau !

 
09.03.16 09:47
da geht was.....
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

silverfreaky:

LOL!

3
09.03.16 10:20
3 Zinserhöhungen in der USA.Das will ich sehen!
Bis zur Wahl machen sie noch auf Wirtschaft floriert!

Danach gibts Inflation!
silverfreaky:

Nochmals!

3
09.03.16 10:39
Wir haben keine freie Marktwirtschaft sondern Planwirtschaft.
In einer freien Marktwirtschaft haftet jeder.Das geht aber nicht bei einer Währung mit solchen Leistungsbilanzunterschieden.Jeder Depp weiss das.
laStrada:

#199391

 
09.03.16 10:56
>>> @Fakt ist merkel hat die Bankenschulden von 2008 umgewandelt in Staatsschulden.<<<

Komische @Fakt. In welcher Nacht ? Und Merkel ?
So geht ihr auf Wählerfang ? Anja …

Also Deine "Bankschulden"
(das sind die Sparkonti, Sparkassenbriefe, Bankanleihen und so )
und diese wurden dann übernacht von Fr. Merkel in Staatsschulden umgewandelt ?
Ja, … was  und DAS glaubst Du ehrlich. Nee.

Du verwechselst die Subprimekrise mit Valpurgisnacht der Griechen.

Ja, fast alle staatlichen Landesbanken, viele Sparkassen, Volksbanken waren damalig fast pleite mussten gerettet werden, weil zu viel Subprime für ihre gierigen Sparer gekauft hatten.

Aber: Die Sparkassen und  Landesbanken gehören aber sowie dem Staat, = dem Steuerzahler …
Die CoBa zu 25%.
Viele Banken haben das auch schon zurückgezahlt an den Staat.

>>>Wie haben Planwirtschaft …. In einer freien Marktwirtschaft haftet jeder ….<<<

In einer Planwirtschaft auch. Die Manager im Osten (China) wie im Westen (USA) erleiden zu Zeit juristische Verfahren.
Und Deine "beliebten" Banken (und damit die Bankaktionäre) werden massiv bestraft, weltweit.
-
harcoon:

nanu protons, warum bist du so verbittert?

 
09.03.16 10:59
>>Aha, Zäune sind also...die Fluchtursache<<

hat Julian das denn wirklich geschrieben?

>>Was glaubt man den damit an den Fluchtursache ändern zu können?>>

Du versuchst oft, die offensichtlich etwas missverständlich formulierte Aussage bewusst falsch zu interpretieren, nämlich dass Zäune nichts an den Ursachen ändern und Probleme schaffen . Warum?

>>Ohne das wir dem anderen Gut wollen...<<  ist nicht jedem klar, was Julian damit meint? Das Niveau beschränkt sich eben nicht allein auf korrekte Syntax und Grammatik. Es wäre schön, wenn du das nicht verspotten, sondern selbst verstehen und danach handeln würdest. Nämlich es gut mit anderen meinen, nicht nur über Grenzen hinweg, sondern auch hier, und nicht unmenschlich und engstirnig die Not anderer ignorieren.

Ich will dir wirklich nicht zu nahe treten, aber du wirkst oft so, als hättest du eine große Enttäuschung erlitten.
silverfreaky:

@harcoon

3
09.03.16 11:11
Was du so alles deutest.Bist du Hobbypsychologe?
harcoon:

Die Frage ist doch, was dabei heraus kommt,

 
09.03.16 11:18
wenn enttäuschte, wütende, hasserfüllte Menschen Politik machen und sich dazu noch Unbarmherzigkeit und Gewaltbereitschaft gesellt. Freie Marktwirtschaft gewiss nicht. Es gibt Kräfte, die genau das ausnutzen und instrumentalisieren wollen, auf deren Mühlen wird schon genug Wasser geschüttet.

>>Ich nehme es dir nicht übel aber leider sind solche Leute, die wohl immer mehr werden, relativ gefährlich.<<

 http://www.ariva.de/forum/...-die-Welt-357283?page=7975#jumppos199379

Nicht nur relativ, Julian.  
harcoon:

Um das allzu Offensichtliche zu verstehen,

 
09.03.16 13:19
muss man kein Psychologe sein, Silverfreaky. Da gibt es nicht viel zu deuten, auch bei dir nicht.

Was noch fehlte in der Aufzählung:  German Angst.

Seite: Übersicht ... 7974  7975  7977  7978  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
321 202.324 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 Alraune ten Veer 02:13
45 4.611 Gold traden - long bzw. short georgno1 boleptic 28.06.16 21:36
9 2.678 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre joseferl 28.06.16 18:37
43 5.304 Altcoins - besser als Bitcoins? Canis Aureus Canis Aureus 28.06.16 08:06
56 10.312 "Wenn Gold flüstert, horcht die Welt auf!" Ilmen badeschaum007 26.06.16 19:53