QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread

Beiträge: 26.047
Zugriffe: 2.142.730 / Heute: 1.642
DAX 9.517,55 -6,98% Perf. seit Threadbeginn:   +1,21%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread DAXERAZZI
DAXERAZZI:

@woody

2
09.02.16 08:10
und, wollen wir die nicht vergessen: Die Klugscheißer und die "Ich-sag-dir-wie-es-geht-Poster". Am liebsten sind mir aber die "Ich-zeige-dir-wie-doof-du-bist-Schreiber"!

Trotzdem good trades, @woody.
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread iDonk
iDonk:

witzig

 
09.02.16 10:24
im S&P ist der seculare trend ist selbst bei 1200 Pkt im S&P 500 noch intakt ... also keine Panik bitte :D
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread iDonk
iDonk:

aber

 
09.02.16 10:42
wir befinden uns glasklar in der Distributionsphase...wie bei den beiden vorangegangenen crashs 2000 und 2008 ist es dieses mal wieder so dass sich die MA50 zu neigen beginnt. Bricht dazu noch MA200 aktuell 1790 kommt der Abverkauf wohl.

Muss jetzt nichts heissen aber heißt: Vorsicht ist geboten,aller guten Dinge sind drei.
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Ultimate_Trade
Ultimate_Trade:

Jetzt ein starkes Abrutschen

 
09.02.16 13:42
bis an die 8.695,750, gern auch mit Übertreibung bis x < 8.650, und ich würde bei den entsprechenden Signalen (Abwärtstrendbruch, bullische Divs etc. pp) im kurzfristigen Zeitfenster massiv investieren.
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread iDonk
iDonk:

DAX long @ 8820 SL 8680

 
09.02.16 13:59
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread constantin1
constantin1:

-

3
09.02.16 14:08
schaut euch mal die pattern an wenn es einen down friday mit einem darauffolgenden down monday gibt. das ist ein absolutes warnzeichen.

vor dem wochenende werden positionen glattgestellt um das exposure zu verringern und bei ungewissen lagen, montag wird weiter verkauft wenn die trader eventuelle wochenendnews verdaut bzw die derzeitige lage verdaut haben.

und wie immer, eine flotte statistik dazu
(Verkleinert auf 90%) vergrößern
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread 892596
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Maxxim54
Maxxim54:

Die Dämme

3
09.02.16 15:42
sind fast endgültig gebrochen...

Noch gibt es kritzekleine Hoffnung durch das Tief bei 8300+....und einer Divergenz im nächsten Post...

Aber die 6000 scheinen Realtität zu werden...ob da noch eine Zwischenrally auf die 11000 kommt, weiss ich nicht...aber es sieht ziemlich düster aus im Daxe...

Vielleicht nimmt der schon einen erneuten Ölpreisverfall auf die 10-20 vorweg...oder eine inner-europäische Bankenkrise...vielleicht erklärt das die Übertreibung imVerhältnis zu US Indizes?  
(Verkleinert auf 60%) vergrößern
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread 892610
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Herr.Rossi
Herr.Rossi:

Massaker!

2
09.02.16 15:44

BANKEN

Nervosität bei Banken: CDS steigen deutlich, CoCo-Anleihen sacken ab

Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 09.02.16 13:57 Uhr

Anleger befürchten steigende Risiken im Bankensektor. In der Folge sind die Preise für Versicherungen gegen Kreditausfälle stark gestiegen, während die Preise für riskante Anleihen europäischer Banken deutlich gesunken sind. Die Marktbewegungen zeugen von einer verstärkten Nervosität unter Anlegern.

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Maxxim54
Maxxim54:

Hier die

2
09.02.16 15:51
eventuelle Divergenz auf Wochensicht in Blau...allerdings könnte MACD auch nach unten sausen...und dann wäre es keine...

Der Abfall des MACD ist so steil, dass da schnell ein Überschreiten der Widerstandslinie möglich wäre und einen Kaufsignal erzeugen könnte....Dann müsste der Index kurzfristig förmlich explodieren...nach oben...ob das eine Wende wäre? Eher eine Bärennrally vorert....da ist noch eine andere Widerstandslinie im MACD, welche erst maximal in der 2.ten Hälfte des Jahres überschritten müsste...

Ich sehe erstmal Nichts Gutes für dieses halbe Jahr...es sei denn, dieses kleine Kaufsignal bewirkt einen solch hohen Anstieg, dass auch die 2.te Linie genommen wird...
(Verkleinert auf 60%) vergrößern
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread 892612
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Maxxim54
Maxxim54:

Auf Monatssicht

4
09.02.16 16:02
CCI berührt die Schwelle zur Hölle...

Nächstes Ziel wäre die EMA100 bei 8071...

Es gibt 2 Möglichkeiten:

1. Auf Monatssicht erholt sich der Kurs auf MA50 bei 9225...und bleibt Ende dieses Monats drüber....dann wäre der Abprall des CCI dort möglich...und wir hätten sowas wie 2011...und es könnte wieder steigen...

2. Ansonsten fällt es weiter auf die EMA 100 bei 8071...und es droht 2008 sich zu wiederholen...

Es scheint, dass die EMA200 mal angelaufen werden sollen...6000-7000...oder darunter...

Mir fehlt trotzdem hier eine Welle 5 seit 2009....ein letztes Aufbäumen ...eine Übertreibung nach oben...

Vielleicht hilft hier Draghi ein letztes Mal? Sonst ist der Ofen aus ...

(Verkleinert auf 60%) vergrößern
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread 892617
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Ultimate_Trade
Ultimate_Trade:

Leider

 
09.02.16 16:18
wurde die genannte Marke bisher verfehlt (bisher nur 8768,5).

http://www.ariva.de/forum/...folgethread-492108?page=971#jumppos24280

Meiner Erfahrung nach, wird die Marke dann leider meist bis zur nächsten Marke unterschritten (das wäre dann ca. 7.815).

Mir persönlich wäre es lieber, wir würden erst ca. 8.700 anlaufen, unterschreiten und dann über ca. 9.050 und höher ansteigen, dann wäre der Weg nach oben ebener.

Laufen wir erst hoch und lassen die Marke aus (ca. 8.700) dann sehe ich hier einen weiteren starken Absturz gen x < ca. 7.815.

Aber die Woche ist ja noch lang ...
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread constantin1
constantin1:

vix

2
09.02.16 17:21
morgen kleiner bounce? I dont know.
(Verkleinert auf 42%) vergrößern
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread 892646
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread natrix
natrix:

shit

2
09.02.16 18:33
KO mit 1.000 Punkten miese. Könnte man nen Monat davon leben... (Ja - heute ist allen klar, dass es unter die 7x gehen kann. Am 8. Januar sah das noch niemand.
Long bei 8.863 . sehr eng - sehr knapp. Zock.
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread lueley
lueley:

hi natrix,

5
09.02.16 18:36
der ist bitter, ich frag am besten gar nicht wie es dazu kommen konnte.

Falls es dir ein trost ist, Eva hat vorhin das grüne Top angezogen,sie rechnet ebenfalls mitm rebound gen ~9300. Zumindest hat die 8800 auf daily basis gehalten.

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Toomek
Toomek:

Eva Indikator

2
09.02.16 18:41
Hat hier jemand zufällig  eine EVA-KLEID Statistik ?
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread natrix
natrix:

@lueley

7
09.02.16 18:54
ganz Einfach.
Die Profis hier werden sagen "wie doof..." Aber:
Mitte Dezember erreichten wir das untere Ende des 5-jährigen up-trends. Bei 10.770 holte ich mir einen Schein mit 1.000 Punkten Abstand. Der ging Ko.
Bei 9.880 glaubte ich, die Übertreibung sei nun zu Ende. Und kaufte wieder einen Schein mit 1.000 Punkten - leider eine größere Anzahl.
Der ist nun auch Geschichte. Und alle - auch Mike etc. waren in der zwischenzeit der Meinung, nun müsse es mal reichen mit "unten".
Nun - der ist wieder kaputt.

Aber: was wir hier tun, ist zocken! Und es hätte klappen können! Wäre es gut gegangen, hätte ich mir den "Erfolg" an die Brust geheftet. Nun ist´s halt so gelaufen.

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread natrix
natrix:

Und noch eines:

3
09.02.16 19:00
Eigentlich posten hier nur Sieger.
Und wenn einer, bei dem´s schief ging, nur die, die es vorher besser wussten.

Ich poste meine trades bewusst und realitätsnah - sind ja oft auch gut ausgegangen. Aber eben wichtig für Neue: Vorsicht - sicher ist gar nix!.

(Über 2.000 Punkte Minus - damit musste man auch nicht rechnen). Ist halt Lotto ct hin oder her.
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Maxxim54
Maxxim54:

natrix

2
09.02.16 19:08
Ich weiss nicht, ob hier nur Sieger posten...

Mein Long Zertifikat mit 8X ist zerschreddert....allerdings habe ich seit 11000 auch kein einziges Derivat mehr angefasst....und werde es auch nicht, bis sich der Nebel verzieht und die Dinge etwas stabiler werden...und/oder wir im Daxe da unten ankommen...

Meine  Aktien leiden aber mit den Indizes....

Also...bist nicht alleine...aber was nützt es dauernd den status quo seiner Scheine zu posten?

QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread natrix
natrix:

@ maxxim

5
09.02.16 19:13
congrats! ;-)
Meine Aktien sind natürlich auch unter Wasser. Aber bleiben drin.

Dax - langfrist-trend ist tot, nun schau mer mal.

Irgendwann dreht es wieder.


 
(Verkleinert auf 60%) vergrößern
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread 892679
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Maxxim54
Maxxim54:

Der letzte

2
09.02.16 19:20
Ausbruch bei über 11 000 hatte mich verleitet, Long zu gehen....das war totale Verarsche...naja....


QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread DerBiber
DerBiber:

Oel ist nun auch durch

 
09.02.16 19:26
Die marke 32,25 BRENT wie gestern indiziert.
Nun fehlen noch brueche der letzten tiefs bei S&P (1812) und DOW (154xx).

Ist noch zu frueh fuer long. Nun zieht uns Oel mit runter und dann ggf.
die Brueche.

Der Rueckzug aktuell ist schnell aber noch recht geordnet wuerde ich sagen.
Es fehlt noch die finale Panik...
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread Maxxim54
Maxxim54:

Solange der Ölpreis

 
09.02.16 19:29
sich nicht erholt, solange wird es immer turbulenter im Aktienmarkt...

Die Saudis sind bei Preisen über 10$ immer noch profitable, die Iraner bei 25$, die Russen bei 30$....

Je tiefer der Ölpreis geht, umso mehr Gelder fliessen aus den Aktienmärkten bedingt durch Verkauf durch Ölmulties, Fonds, Länder...

Da unten ist der Ölpreis noch nicht fertig....daher Alles möglich....

Zwar ist normalerweise niedriger Ölpreis ein Boost für die Ökonomie....aber vorerstt ein Problem für die Ölmulties und vor Allem für die Fracking Gemeinschaft...

Eigentlich sind die Saudis schuld an dem, was jetzt passiert. Zwar hat die Fracking Industrie den Ölpreis auf die 70 gebracht...aber die Überproduktion der Saudis zum Erhalt ihrer Marktstellung hat hier Alles nach unten gebracht...

Bis die Wirtschaften vom billigen Öl profitieren, müssen die Ölmulties/Unternehmen erstmal sich stabilisieren...Übergangszeit....

Mal schauen...alles so verwirrend...Draghi braucht nur eingreifen und dann wird es wieder...aber warum tut er das net? Im März, bis die Schmerzgrenze erreicht ist?
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread DerBiber
DerBiber:

DAX uebertreibt

 
09.02.16 19:31
Wg. EUR und anderem.

Erschreckend ist dass US noch nichtmal richtig angefangen hat.
Aber was solls - damit gibts wieder längerfristige einstiege demnaechst...  
QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread DerBiber
DerBiber:

Eben nicht MAXXIM

 
09.02.16 19:37
Wg. Oel.

Saudis koennen billig produzieren ja, aber dort covered Öl das ganze BIP.
Und deshalb brauchen die auch 50-60 USD.

Dass die Börsen nicht mehr viel mit realwirtschaft zu tun haben,
wissen wir ja seid den FED/EZB eingriffen.
Deshalb wirkt sich der ölpreis bestimmt positiv auf die realwirtschaft aus
(das geld wss wir an der tanke sparen und ueberhaupt - transport von guetern)  aber halt nich positiv auf die boerse.

Kurzum - da kommt noch 1-2 rutschen - charttechnisch wenn die US tiefs nicht halten.
Öl zieht sie mit runter und dann macht am montag china wieder auf - mit -20% nach chinese new year?  

Seite: Übersicht ... 970  971  973  974  ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitcoinn, Elazar, joek, spezi2

Neueste Beiträge aus dem DAX 30 Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
41 15.425 Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Geldmaschine123 karass 19:06
295 262.324 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico Trash 18:16
78 26.046 QuoVadisDax - das Original - Nachfolgethread MHurding Romeo237 17:12
9 230 DAX-Future Eugen`s Einschätzungen EWA-Trading. Eugen Ball a.m.le. 14:12
180 277.030 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannlenken a.m.le. 14:08