Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 297 298 299 1 2 3 4 ...

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Beiträge: 7.466
Zugriffe: 702.160 / Heute: 90
DAX 12.238,17 -1,72% Perf. seit Threadbeginn:   +7,00%
 
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh
lo-sh:

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

24
29.12.16 07:57
#1
Liebes Traderkollegium, Börsenjahre sind immer spannend. Deshalb kann schon im vorhinein gesagt werden, 2017 wird wieder volatil und hoffentlich für jeden ein Depot-Zuwachsjahr. Um dies zu verwirklichen und die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum. Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi, DOWJONES, S&P 500, Nikkei, EURUSD, EURJPY, USDJPY, GBPUSD, AUDUSD, Gold, Silber, Öl.
Darüber hinaus bitte ich wiederum um Top-Tipps auch zu Aktien und sonstigen Produkten, die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.
Bevorzugte Webseiten für meine Information:
Unser Forum: ariva.de Forum 2017 QV-GDAXI-DJ-GOLD-EURUSD-JPY
Live Börsenkurse Börsensignale kostenfrei kostenlos trading.boerse-stuttgart.de/
Laufend neue Nachrichten:
news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
finance.yahoo.com/    de.investing.com/economic-calendar/
Nützliche Seiten für die Hintergrundinformation:
dividendenchecker.de/    
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/.../euwax-sentiment/
Gute Trades allen !  
7.440 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 297 298 299 1 2 3 4 ...


2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Potter21
Potter21:

Tagesausblick für EUR/USD Freitag 21.07.2017:

 
21.07.17 09:04

Tendenz: Aufwärts

Intraday Widerstände: 1,1650+1,1680+1,1711 

Intraday Unterstützungen: 1,1615+1,1582 

Rückblick:

Nach dem Zinsentscheid und der Veröffentlichung des offiziellen Statements gab EUR/USD zunächst leicht nach und fiel auf eine zentrale Horizontalunterstützung im Bereich 1,1480 USD. Bit Beginn der Pressekonferenz um 14:30 Uhr stieg das Paar dann zurück über 1,1500 USD und legte im weiteren Verlauf sehr dynamisch weiter zu. Dabei wurden sowohl das bisherige Jahreshoch bei 1,1582 USD als auch das Hoch aus 2016 bei 1,1615 USD überboten.



Charttechnischer Ausblick:

Für den heutigen Handelstag ist zunächst eine Konsolidierung zu favorisieren. So lange sich diese Konsolidierung oberhalb von 1,1615 USD und vor allem 1,1582 USD abspielt, bleibt kurzfristig alles in Butter für die Bullen. Erst ein Stundenschlusskurs unterhalb von 1,1582 USD würde das gestrige Aufwärtsmomentum wieder komplett abwürgen. Bis dahin ist jederzeit mit neuen Avancen der Bullen in den Bereich 1,1655/80 USD zu rechnen.

Quelle: www.godmode-trader.de (Henry Philippson)

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Potter21
Potter21:

Öl-Tagesausblick für 21.07.2017 von Marko Strehk:

 
21.07.17 09:09

Brent Crude Oil Future

Tendenz: Seitwärts/Aufwärts

Kursstand: 49,63 USD

Intraday Widerstände: 49,50+49,92+50,20+52,00 

Intraday Unterstützungen: 49,15+48,17+47,15+46,09 

Rückblick: Für den Ölpreis ging es am Donnerstag zunächst weiter nach oben. Die Notierungen bewegten sich allerdings nur leicht über die 50,00 USD, um an der oberen Begrenzung des Trendkanals der Vortage zu scheitern und ein bärisches Reversal auszubilden.

Charttechnischer Ausblick: Nach dem klaren bärischen Reversal und dem bereits leicht gegebenen Trendbruch besteht nun die Möglichkeit, unterhalb der 50,00 USD nochmals zu korrigieren. Abgaben bis in den Bereich 48,50 USD sind möglich, sollte sich Brent auch zum Stundenschluss unter 49,15 USD bewegen. Wenn es gelingt, die 49,50 USD nochmals zurückzuerobern und sich der Bruch des Aufwärtstrends als Bärenfalle darstellen würde, könnte ein Anstieg bis 50,00 USD schnell wieder folgen.

Quelle: www.godmode-trader.de (Marko Strehk)

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh
lo-sh:

Info aus dem Wettbüro Stuttgart ..

7
21.07.17 09:30
Longies vor, man sieht warum der DAX nicht anzieht, die Stillhalter können gar nicht interessiert sein, bei dieser Longanzahl, den DAX hochzubringen ...
(Verkleinert auf 44%) vergrößern
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 1002665
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh
lo-sh:

DAX Kursindex versus DJ und EURUSD ..

7
21.07.17 09:35
im Jahresvergleich. Der EUR drückt natürlich auch auf den DAX ..  Der Vorsprung des DJ ist aber eklatant ...
(Verkleinert auf 40%) vergrößern
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 1002666
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh
lo-sh:

Stillhalter ...

2
21.07.17 09:49
Verfall der DAX Optis um 13:00,  Peak zwischen 12500 und 12600 ..  
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY HerrKoerper
HerrKoerper:

Börsenwetter wieder mit Volltreffer!

4
21.07.17 13:28
Passte perfekt zur Woche...
(Verkleinert auf 58%) vergrößern
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 1002732
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY DerReiko
DerReiko:

.

 
21.07.17 13:59
Wann sollte man wieder anfangen long aufzubauen? Was ist eure Meinung?
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY HerrKoerper
HerrKoerper:

Long aufbauen?

3
21.07.17 14:05
Ich denke so unter 6.500 Punkte im DAX...

;-)
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY DerReiko
DerReiko:

okay, dann decke ich mich mal ein.

 
21.07.17 14:08
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lueley
lueley:

@reiko,

2
21.07.17 14:12
daxxi macht gerade nen ema20 5er downtag, schließt er per std close mal oberhalb 350 kann man ggf. ne longposition reinpacken, vorher ists nen gamble und wäre mir zu heikel, das Gap unten gewinnt mehr und mehr an Anziehungskraft. Und der starke Euro hilft mit sicherheit auch nicht wirklich...


2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Robadub
Robadub:

....

 
21.07.17 14:51
DAX shorts von gestern im Ziel TPs 345 und 320).... nun getauscht gegen kleine long.

Silberposi wie geplant bei 16,50 raus und da erstmal flat.
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Robadub
Robadub:

toll...

 
21.07.17 14:53
DAX zu früh raus, zu früh rein :D
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Baerenstark
Baerenstark:

12000 Punkte wirken anziehend

 
21.07.17 14:57
Denke Sie werden deshalb nicht erreicht werden. Aber bis knapp darüber könnte es noch runter gegen die Tage......
Brechen die 12000 Punkte doch geht's bis auf 11500 Punkte runter.....

Schwierige Märkte zur Zeit.....
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Qasar
Qasar:

Am unteren Tages-BB angekommen

3
21.07.17 16:00
könnte sich der Dax nun stabilisieren, das BB zieht sich sogar noch etwas zusammen, was weitere Kursrutsche erschwert. Maximal noch einen langen Stunden-docht nach unten.
Wenn man die Impulse nach unten zählt, ist der Dax ebenfalls fast fertig.

Das 12000er-Gap muss nicht unbedingt gleich geschlossen werden, dann bleibt es spannend.

Euro ebenfalls stabilisiert. Könnte heute der Wendepunkt gewesen sein, Kerze mit einem langen Docht, bisher.

Xetra-Tagesschluss unter 12300 sehe ich aber negativ für kommende Woche. Dann bleibt mein Langlauf-Short weiter drin.

Schönes Wochenende allen, trotz der unglaublichen Hexerei heute ;)
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lueley
lueley:

qasar

2
21.07.17 16:15
An diesen Tagen heissts Taschen voll machen. Einfach nur geil was das Pelztier da macht.  
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Bernecker1977
Bernecker197.:

DAX nun im GAP

2
21.07.17 16:23
Nein, nicht irgendeins dieser Woche, sondern das GROSSE! Zu sehen im 4 Stundenchart oder Tageschart erst. Mit ein wenig aufzoomen...oder auch in meiner jeweiligen Sonntagsanalyse mit dem großen Blick auf den Deutschen Aktienmarkt.

Genau hier sind wir nun eingedrungen. Aus Sicht der Charttechnik erstaunt ein weiteres Down von 100 Punkten nun auch nicht mehr und dann ist die runde Marke von 12.000 Punkten recht greifbar. Oder in Zahlen: 5 Prozent vom Allzeithoch entfernt, während der Dow Jones / S&P500 / Nasdaq in den USA nicht einmal 1 Prozent darunter. Ein gewisses Auseinanderlaufen ist hier zu beobachten und die Schuld ist beim Währungsverhältnis zu finden: EUR/USD mit 2 Jahres-Hoch auf Schlusskursbasis vermutlich...

Nun gut, zur Visualisierung hier der aktualisierte DAX-Chart.

Gruß Bernecker1977
(Verkleinert auf 58%) vergrößern
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 1002782
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Baerenstark
Baerenstark:

Sehe diese Kurse auch als super Nachkauf

2
21.07.17 16:26
Natürlich ist das Tief zum Nachkauf oder Einstieg schwer zu erwischen aber der DAX sowie die anderen europäischen Indizes übertreiben mal wieder maßlos wenn es runter geht.

Ich würde schmunzeln wenn die US Märkte heute sogar noch ins Plus drehen;-)

DOW auf fast ATH
NASDAQ auf Fast ATH
S&P500 auf fast ATH

DAX mehr als 700 Punkte unter dem ATH

Diese Schere wird sich nicht lange halten und das die US Börsen einbrechen glaube ich nicht.
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Robadub
Robadub:

mal wieder'n Bildchen

 
21.07.17 17:22
..
(Verkleinert auf 40%) vergrößern
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 1002789
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Robadub
Robadub:

dax zoom

 
21.07.17 17:35
.
(Verkleinert auf 40%) vergrößern
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY 1002791
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Berggeist
Berggeist:

Also ich könnt kotzen dieses Jahr

2
21.07.17 17:40
Erst überrannt die Börse meine sehr langfristigen Shorts auf ndx, dow und dax macht 40.000 Verlust,  da fleißig verbilligt...Und jetzt geht der scheiß weiter.
Vor ein paar Monaten die adidas Shorts mit Verlust verkauft, am nächsten Tag gingst abwärts, selbiges mit einem hohen Betrag nasdaq Shorts bevor der angekratzt ist. Natürlich gestern alle Positionen dax Shorts mit immerhin 1200 Euro plus abgesetzt, kratzt der ab...Und Lufthansa? Stop auf Einstündigen und dann kratzten die nach neuem hoch ab....Auch nochmal in summe 25000 Gewinn den ich nicht hab und somit steht weiterhin das dicke Minus. Nach einigen guten Trades letztes Jahr, dieses Jahr kein Glückliches händchen
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Robadub
Robadub:

das sind ja....

 
21.07.17 17:47
heftige Summen die du da handelst.

Verbilligen läuft einfach meist schief.

Mit meinem ersten Long heute auch gut in die Scheisse gegriffen, einmal verbilligt... 10 min später KO... das ging schnell.


Handelst du KOs bei den Summen oder CFD?
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Berggeist
Berggeist:

Optionsscheine mit 3-6 monaten

2
21.07.17 17:50
Meist kommt dann ne Korrektur mit 2 % und die reicht mir um auch wieder raus zu kommen...Aber bei den Bewegungen der letzten Monate wo bei US auch gar nichts korrigiert war es eine schlechte Taktik.
KO nehmen ich nicht mehr....
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Kappesblatt
Kappesblatt:

Dax Daily..

5
21.07.17 20:29
was für ein kleiner Verfall..Trendtag down 12390 und 12300 nach unten gerissen...

TH 12466, TT: 12195...XL: 12237..., wir sind ins Macron Gap eingetaucht.....

Nach dem Trendmove down heute sollten wir am Montag eine aufwärtsgerichtete (bearische) Konso des Trendmoves down erwarten können (eine Morning-Range innerhalb der 5er BBs , Ausbruchsdreieck,später Ausbruch (in Vortagesrichtung, also down, ausbruch oben aber auch denkbar, deshalb abwarten bis der Ausbruch erfolgt, ADX < 15 ist ein Hinweis auf Ausbruchsbereitschaft..

Wie weit sollte, dürfte die Aufwärtskonso laufen (können)....idealerweise 12280, eher wohl bis 12300 sozusagen also Pullback auf den (Pot.ABC Ausbruchs Daily 12955-12310,12310-12674, 12674-pot.Ziel wäre um 12030/50....(A=CZiel).., höher wie 12310/20 sollte es aber auf keinen Fall gehen, sonst handelt es sich wohl um kein ABC....
läuft der Kurs bis 12280/300+ so erfolgt der Shorteinstieg nach einem nH auf 1er , dann hat man einen guten Stop  mit TH 5er um den Move dann ins pot. Gapclose 12237 zu traden...

Es muss aber nicht unbedingt zuerst eine aufwärtsgerichtete Konso geben, alternativ kommt es direkt zu einem weiteren Rutsch unter 12190 (heutige TT)..

Kommen neue Tiefs zuerst , vor allem in Form eines Gap downs, so könnte dieses Gap gekauft werden, das sollte man abwarten, den Move ins obere 5er BB zu shorten ist dann später mit Vorsicht zu geniessen...

Fazit: optimalerweise kommt es zuerst zu der Aufwärtskonso in den 12280/300 Bereich , das wäre wohl die pot. Shortmöglichkeit hier mit engem stop 12330 z.B. für das Gapclose, Downgap ins unter 5er BB zuerst , abwarten ob es gekauft wird oder wir direkt in Gaprichtung weiter trenden...

Unterhalb 12300 ist für mich der Dax auf Daily short, pot. ABC ab Allhzeithoch getriggert mit Zielzone Gapclose 12030/50....
2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Potter21
Potter21:

Allen ein schönes und erholsames Wochenende, hier

 
22.07.17 11:45

eine Goldanalyse von Christian Kämmerer:

GOLD (Intraday) - Freitag meistens ein Bulle

Der Goldpreis tendiert seit seinem Tief vom 10. Juli stark aufwärts und scheint auch auf neuem Wochenhoch aus dem Handel gehen zu wollen. Zumindest Intraday erlaubt sich noch etwas Spielraum, bevor auf weitere Sicht das Widerstandslevel bei 1.260,00 USD und darüber hinaus das entscheidende Niveau rund um 1.293,00 USD attackiert werden kann. Saisonal, mit Blick auf den August, schaut es bekanntermaßen sehr gut für den Goldpreis aus. Doch auch der Freitag selbst weist eine generelle Stärke auf und sollte somit Früchte in Sachen weiterer Zugewinne mitsichtragen. Statistisch gesehen ist der Freitag nämlich der stärkste Wochentag beim edlen Metall. Durchaus auch verständlich, da man sich damit vor möglichen Wochenendrisiken absichert. Denn so einige Manöver, sowohl politisch wie auch fiskalisch, wurden zumeist über das Wochenende kommuniziert.

Aktuell jedenfalls besitzt der Goldpreis noch Luft bis 1.253,44 USD, bevor im weiteren Verlauf auch schon das Niveau von rund 1.260,00 USD auf der Agenda stehen könnte. Der laufende Trade sollte jedenfalls nicht mehr unter das Vortageshoch zurückfallen, um sich diese Chancen zu bewahren. Der Take-Profit (TP) befindet sich bei 1.258,05 USD und könnte auch erst mit dem Start in die kommende Woche „abgeholt“ werden.

Quelle: www.godmode-trader.de (Christian Kämmerer)

2017 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY Potter21

Rocco Gräfe geht von weiter fallendem Dax aus:

 

Seite: Übersicht ... 297 298 299 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: futureworld

Neueste Beiträge aus dem DAX 30 Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
74 6.586 Banken in der Eurozone lars_3 Absaufklausel 22.07.17 23:13
48 19.083 Der Crash (Original bei Geldmaschine123) Geldmaschine123 schendel84 22.07.17 22:59
100 1.654 Dax 6000 keine Utopie mehr.... lehna schendel84 22.07.17 22:40
27 552 Banken & Finanzen in unserer Weltzone lars_3 youmake222 22.07.17 19:10
304 271.334 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico DrEhrlichInvestor 22.07.17 17:37