Drillisch Aktie

42,15 -0,21% -0,09 €
18.01.17 Xetra | Mehr Kurse »
WKN: 554550
ISIN: DE0005545503
Typ: Aktie

Performance Drillisch Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 42,50 € 40,025 € 41,69 € 40,895 € 37,455 € 22,66 €
Änderung -0,82% +5,31% +1,10% +3,07% +12,54% +86,01%

Forum zur Drillisch Aktie

68
17.668 Beiträge
011178E: wir brauchen frische drillisch-zahlen....
18.01.17
ich denke, dass das werbebudget im letzten Quartal enorm zurückgefahren wurde...somit sollte der jahresgewinn hoffentlich überraschen... und für dieses jahr und nächstes jahr sehe ich goldene Zeiten anbrechen...warum..? da lest mal seiten zurück , dann wisst ihr das ...
bagatela: Mal schaun
14.12.16
Ob yellen ausreicht um den dax morgen mal etwas zu lueften. Nasdaq wie ein jojo...

Analysen

Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 69 35 13
Markt-Lotsen 0 0 0
Letzte Analyse:
11.01.17
Warburg Research
halten

Drillisch Aktie: Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz

Drillisch Aktie
Konzerngebäude der Drillisch AG
© Drillisch AG
Die Drillisch AG aus Maintal ist ein Betreiber virtueller Mobilfunknetze. Über zahlreiche Marken wie Smartmobil, Simply oder sim.de bietet Drillisch in Deutschland Spach- und Datenkommunikationsdienste an. Drillisch kauft von den Netzbetreibern Telefónica und Vodafone standardisierte Vorleistungen ein und kann damit eigene Angebote gestalten.

Während der Vertrieb vorerst im Wesentlichen über das Internet erfolgte, plante Drillisch ab 2015 den Aufbau eines deutschlandweiten Vertriebsnetzes mit etwa 300 stationären Shops. Ende 2015 hatte der Konzern nach eigenen Angaben bereits 216 Geschäfte eröffnet, die unter dem Logo des Tochterunternehmens Yourfone agieren. Durch den Zusammenschluss von Telefónica und E-Plus erhielt Drillisch Mitte 2015 außerdem den Zugang zu bis zu 30 Prozent der Netzkapazität, die nach dem Zusammenschluss im Mobilfunknetz von Telefónica und E-Plus zur Verfügung steht. Die EU-Kommission hatte die Fusion der Netzbetreiber nur mit der Auflage gebilligt, dass sie Kapazitäten an kleine Mobilfunkanbieter ohne eigenes Netz abtreten.

Drillisch wurde 1983 gegründet und beschäftigte zuletzt etwa 923 Menschen. Nach Angaben des Unternehmens nutzen mehr als 2,9 Millionen Kunden die Angebote von Drillisch. 2015 erwirtschafte Drillisch bei einem Umsatz von knapp 630 Millionen Euro einen Jahresüberschuss von rund 46 Millionen Euro.

Die Drillisch Aktie wird seit 1998 an der Börse gehandelt. Knapp 65 Prozent der Drillisch Aktien befinden sich im Streubesitz. Größter Einzelaktionär war zuletzt die United Internet Ventures AG mit einem Anteil von mehr als 20 Prozent der Drillisch Aktien (Stand: August 2016). Die Drillisch Aktie wird von der Deutschen Börse im Technologieindex TecDAX geführt. Im laufenden Börsenjahr verteuerte sich die Drillisch Aktie um mehr als 6 Prozent und schnitt deutlich besser ab als der TecDAX (-4,9 Prozent).

Besitzer der Aktie bekamen für das abgelaufene Geschäftsjahr eine Dividende von 1,75 Euro je Aktie gezahlt. Für das Geschäftsjahr 2014 hatte die Dividende noch 1,70 Euro je Drillisch Aktie betragen.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Drillisch Aktie & Unternehmen

Branche Telekommunikation
Herkunft Deutschland
Website www.drillisch.de
Indizes/Listen
Aktienanzahl 54,8 Mio. (Stand: 10.01.17)
Marktkap. 2,31 Mrd. €

Derivate zur Drillisch Aktie

Anlageprodukte (598)
Drillisch Aktie Anlageprodukte
Discount-Zertifikate 274
Bonus-Zertifikate 219
Aktienanleihen 105

Dividenden & Splits

20.05.16 Dividende   1,75 EUR
22.05.15 Dividende   1,70 EUR

Termine zur Drillisch Aktie

24.03.2017 Veröffentlichung Geschäftsbericht (voraussichtlich)

Ähnliche Aktien

Name
last
change_rel
 
QSC 1,905 € -0,26%
Dt. Telekom 16,28 € +0,18%
ADVA Optical Network 7,663 € -0,57%
Freenet 27,565 € +0,07%
Utd. Internet 39,22 € -1,43%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG