Bayer Aktie

89,493 -2,05% -1,8685 €
22:44 Uhr L&S RT | Mehr Kurse »
WKN: BAY001
ISIN: DE000BAY0017
Typ: Aktie

Performance Bayer Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 91,404 € 96,289 € 86,764 € 111,129 € 115,724 € 86,916 €
Änderung -2,09% -7,06% +3,14% -19,47% -22,67% +2,96%

Forum zur Bayer Aktie

23
1.905 Beiträge
Jan-Sentifi: Bayer
09:35 Uhr
war der am meisten diskutierte DAX Titel diesen Monat Hier die Topicpage um zu sehen worüber die Finanzwelt im Netz spricht http://bit.ly/2dd1Yfh
BRAD P007: Wirtschaft kennt keine Ethik
15.09.16

Bayer Aktie: Vom Farbstoffproduzenten zum Pharma- und Chemiekonzern

Bayer Aktie
"Bayerkreuz", Logo von Bayer
© Bayer AG
Mit Arzneimitteln und medizinischen Produkte erwirtschaftet die Bayer AG aus Leverkusen fast die Hälfte ihres Jahresumsatzes von zuletzt mehr als 46,3 Milliarden Euro. Doch Bayer ist weit mehr als nur ein Pharmakonzern: Im Geschäftsbereich Material Science entwickelt und vertreibt Bayer Kunststoffe, die zum Beispiel in Autos und Flugzeugen verbaut werden, die in der Bauwirtschaft als Dämmstoff dienen oder in elektronischen Geräten zum Einsatz kommen. 26 Prozent der Konzernumsätze entfallen auf diese Polymer-Werkstoffe. Dritter Geschäftsbereich des auf allen Kontinenten aktiven Konzerns ist das Geschäft mit Saatgut und Pflanzenschutzmitteln.

Die Ursprünge des Konzerns reichen rund 150 Jahre zurück. Unter dem Namen „Friedr. Bayer et comp.“ gründeten der Kaufmann Friedrich Bayer und der Färber Johann Friedrich Weskott 1863 in Barmen (heute ein Stadtteil von Wuppertal) eine Handelsgesellschaft mit dem Zweck, Anilinfarbstoffe zu produzieren. 1881 wird die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Schon vor der Jahrhundertwende stellte das Unternehmen auch pharmazeutische Produkte her und war weltweit vertreten. 1912 wird der Firmensitz nach Leverkusen verlegt. In der Weimarer Zeit fusionierte Bayer mit anderen Konzernen zur IG Farben – eine Gesellschaft, die nach dem zweiten Weltkrieg von den Alliierten zerschlagen wurde. So kam es 1951 zur Neugründung der Farbenfabriken Bayer AG.

Zwei Jahre später erlebte die Bayer Aktie an der Börse ihr Comeback, nachdem sie bereits 1883 erstmals eingeführt worden war. Der Nennwert der neuen Bayer Aktie betrug 100 DM. Erst im Jahr 1998 wurde die Bayer Aktie auf Stück-Aktien ohne Nennwert umgestellt. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen in Deutschland gehandelten Papieren ist die Bayer Aktie seit 2009 keine Inhaber-Aktie mehr, sondern eine Namens-Aktie. Das bedeutet, dass die Besitzer der Bayer Aktie im Register der Aktiengesellschaft eingetragen sein müssen, wenn sie ihr Stimmrecht ausüben und Dividenden erhalten wollen. Bei dieser Aktiengattung ist die Übertragung von Aktien aufwendiger.

Ende 2015 waren nach Konzernangaben rund 300.000 Aktionäre verzeichnet, die überwiegende Anzahl davon Privatanleger. Knapp 80 Prozent der Bayer Aktien werden im Ausland gehalten. Die Bayer Aktie wird im DAX und anderen Indizes geführt. Zuletzt zahlte der Konzern eine Dividende von 2,50 Euro je Bayer Aktie – der höchste Betrag der vergangenen elf Jahre.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Derivate zur Bayer Aktie

Dividenden & Splits

02.05.16 Dividende   2,50 EUR
28.05.15 Dividende   2,25 EUR

Termine zur Bayer Aktie

25.02.2016 Veröffentlichung Geschäftsbericht
26.04.2016 Ergebnis 1.Quartal
29.04.2016 Hauptversammlung
02.05.2016 Dividendenauszahlung
02.05.2016 Ex Dividende
27.07.2016 Ergebnis Halbjahr
26.10.2016 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

Name
last
change_rel
 
BASF 72,30 € -1,38%
Lanxess 52,66 € +8,14%
Masterflex 6,21 € -0,96%
Bayer ADR 89,50 € -2,79%
BASF ADR 72,515 € -0,74%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG