Viscom Aktie

29,155 +0,99% +0,285 €
12:59 Uhr Xetra | Mehr Kurse »
WKN: 784686
ISIN: DE0007846867
Symbol: V6C
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

2012 2013 2014 2015 2016 2017
>Umsatz 50,00 49,80 62,30 69,40 77,20 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 9,20 6,80 9,40 10,20 10,50 -  
Finanzergebnis 0,40 0,20 -   -0,90 -0,10 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 9,60 7,00 9,40 9,30 10,40 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 3,00 2,30 2,80 5,80 3,30 -  
Ergebnis nach Steuer 6,60 4,70 6,70 3,50 7,10 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 6,60 4,70 6,70 3,50 7,10 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 61,40 62,80 55,40 53,20 56,40 -  
Summe Anlagevermögen (*) 11,10 8,60 9,10 9,90 10,20 -  
>Summe Aktiva 72,50 71,40 64,50 63,10 66,60 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 9,30 8,30 9,30 12,50 12,00 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 0,90 1,50 1,60 1,90 2,30 -  
>Summe Fremdkapital 10,20 9,80 10,90 14,40 14,30 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 62,30 61,60 53,60 48,70 52,30 -  
Summe Passiva 72,50 71,40 64,50 63,10 66,60 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

2012 2013 2014 2015 2016 2017
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 9,02 9,02 9,02 9,02 9,02 -  
Gezeichnetes Kapital 9,02 9,02 9,02 9,02 9,02 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 1,06 0,78 1,04 1,03 1,15 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,75 0,53 0,75 0,40 0,80 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,75 0,53 0,75 0,40 0,80 -  
Dividende je Aktie 0,60 0,42 0,72 0,40 0,45 -  
Sonderdividende je Aktie -   1,28 0,28 -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 5,33 15,10 8,89 3,55 4,00 -  
Umsatz 5,54 5,52 6,91 7,69 8,56 -  
Buchwert je Aktie 6,91 6,83 5,94 5,40 5,80 -  
Cashflow je Aktie 1,05 0,80 0,53 0,67 0,010 -  
Bilanzsumme je Aktie 8,04 7,92 7,15 7,00 7,38 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

2012 2013 2014 2015 2016 2017
Personal am Ende des Jahres 286,00 300,00 325,00 362,00 382,00 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 17,90 19,50 21,40 24,30 26,90 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 62.587 65.000 65.846 67.127 70.419 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 174.955 166.067 191.551 191.682 202.212 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 23.077 15.667 20.615 9.669 18.586 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

2012 2013 2014 2015 2016 2017
KGV (Kurs/Gewinn) 10,10 23,20 14,90 36,80 18,00 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 1,37 2,23 1,62 1,91 1,68 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,10 1,80 1,88 2,72 2,49 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 7,22 15,41 21,05 22,10 1.301 -  
Dividendenrendite in % 7,89 3,41 6,43 2,72 3,12 -  
Gewinnrendite in % 9,90 4,30 6,70 2,70 5,50 -  
Eigenkapitalrendite in % 10,59 7,63 12,50 7,19 13,58 -  
Umsatzrendite in % 13,20 9,44 10,75 5,04 9,20 -  
Gesamtkapitalrendite in % 9,10 6,58 10,64 6,81 11,56 -  
Return on Investment in % 9,10 6,58 10,39 5,55 10,66 -  
Arbeitsintensität in % 84,69 87,96 85,89 84,31 84,68 -  
Eigenkapitalquote in % 85,93 86,27 83,10 77,18 78,53 -  
Fremdkapitalquote in % 14,07 13,73 16,90 22,82 21,47 -  
Verschuldungsgrad in % 16,37 15,91 20,34 29,57 27,34 -  
Working Capital in Mio EUR 52,10 54,50 46,10 40,70 44,40 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

Gründungsjahr 1984
Ticker V6C
Gelistet seit 10.05.2006
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Elektrotechnologie
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Technologie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

Adresse Viscom AG
Carl-Buderus-Str. 9-15
D-30455 Hannover
Telefon +49-511-94996-0
Fax +49-511-94996-900
Internet http://www.viscom.de
E-Mail info@viscom.de
IR Telefon +49-511-94996-861
IR E-Mail investor.relations@viscom.de
Kontaktperson Anna Borkowski

Profil

Viscom ist ein führender europäischer Hersteller von automatischen Inspektionssystemen für die industrielle Fertigung in der Elektronikindustrie. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gebiet der automatischen Serien-Inspektion für die Prüfung von elektronischen Baugruppen. Die Prüfung erfolgt durch einen computergestützten optischen (AOI) oder röntgentechnischen (AXI) Abgleich der Prüfobjekte mit den im Inspektionssystem definierten Anforderungen und Mustern, zum Beispiel im Hinblick auf Vollständigkeit der Bestückung einer elektronischen Baugruppe, Korrektheit der Lötverbindungen oder Materialfehler. Neben diesen für die Baugruppen-Fertigung in Serie hergestellten Prüfsystemen wird das Produktspektrum von Viscom um automatische Sonder-Inspektionssysteme ergänzt, die für kundenspezifische Anforderungen (z.B. die Prüfung von Motorteilen) entwickelt und produziert werden.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2017

Ein Auftragsbestand in Höhe von 18.069 TEUR (Vj.: 11.816 TEUR) stand noch zum 31.12.2016 in den Viscom-Büchern und wird in 2017 abgearbeitet. Zudem bergen bereits angelaufene Neu- und Weiterentwicklungen der Produkte und Softwarekomponenten zusätzliches Marktpotenzial in den verschiedensten Bereichen. Automotive- und Industrieelektronik sind maßgebende Absatzmärkte für den Viscom-Konzern. Für das Geschäftsjahr 2017 rechnet das Management mit einem Umsatz zwischen 80 und 85 Mio. EUR bei einer EBIT-Marge von 13 bis 15 %.

Update 11.05.2017: Für das Geschäftsjahr 2017 bestätigt das Management die bereits gesetzte Jahresprognose mit einem Umsatz zwischen 80 und 85 Mio. EUR bei einer EBIT-Marge von 13 bis 15 %.

Update 9.08.2017: Viscom erwartet in 2017 bei einem Zielumsatz und einem Auftragseingang von 87 bis 92 Mio. € (zuvor: 80 - 85 Mio. €) eine deutlich positivere Ertragslage. Die EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2017 wird sich voraussichtlich in einem Korridor von 14 bis 16 % (zuvor: 13 - 15 %) bewegen. Dies entspräche einem EBIT in Höhe von 12,2 - 14,7 Mio. € (zuvor: 10,4 - 12,8 Mio. €).

Update 14.11.2017: Aufgrund dieser Entwicklungen, den unternehmerischen Strukturen und Strategien ist das Management überzeugt, die gesteckten Ziele für das Geschäftsjahr 2017 zu erreichen. Daher wird die bereits gesetzte Jahresprognose mit einem Umsatz zwischen 87 und 92 Mio. EUR bei einer EBIT-Marge von 14 bis 16 % bestätigt.

Termine 2017

21.02. vorläufiges Ergebnis
22.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
23.03. Analystenkonferenz
11.05. Ergebnis 1.Quartal
31.05. Hauptversammlung
06.06. Dividendenauszahlung
09.08. Ergebnis Halbjahr
14.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

Alt-Gesellschafter 59,60%
Allianz Global Investors GmbH 9,50%
eigene Aktien 1,50%
Freefloat 29,40%
Aktualisiert am 14.11.2017, powered by Finance Base AG