Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

Top-Thema

10:44 Uhr
Hellmeyer: Auf diese Risiken muss der Anleger jetzt achten!

SMI: Diese Aktien sollten Sie 2017 im Auge behalten! (BB Biotech, Swatch, Clariant, UBS, Valora, Nestlé, Novartis, Syngenta)

Dienstag, 10.01.2017 14:52

Kommentar von Mark de Groot

Liebe Leser,

2016 entpuppte sich für SMI-Anleger eher als traurige Angelegenheit. Während der deutsche DAX eine vernünftige Rendite abwarf, hatten die Schweizer Aktionäre im Durchschnitt ein Minus von über 6 % zu beklagen. Doch 2017 könnten sich die Vorzeichen verkehren.

Swatch, Clariant, Novartis, Syngenta

Die Ersten werden die Letzten sein und die Letzten die Ersten – viele Tipps der Experten halten sich an dieses biblische Motto. Gerade einige Verlierer des vergangenen Jahres könnten sich nun zu wahren Kursraketen entwickeln. Dazu gehören beispielsweise der Uhrenhersteller Swatch und die Chemiefirma Clariant.

Swatch erwirtschaftet einen Großteil seines Umsatzes in den Schwellenländern. Dort wird voraussichtlich die Konjunktur nun wieder verstärkt anspringen, was sich in den Einnahmen der Schweizer niederschlagen sollte. Insbesondere Hongkong und China könnten sich als wichtige Wachstumstreiber erweisen, wie die die ersten Verkaufszahlen zur Jahreswende zu belegen scheinen.

Auch im Bereich Industriechemikalien ist 2017 mit einer erhöhten weltweiten Nachfrage auszugehen. Dies dürfte Clariant in die Karten spielen. Auch bei Novartis und Syngenta dürften von dem verbesserten Konsumklima profitieren.

UBS

Die UBS gehörte zu den großen Verlierern im SMI anno 2016. Doch inzwischen sind die tiefgreifenden Umbaumaßnahmen weitestgehend abgeschlossen. Die Großbank hat das Investmentgeschäft reduziert und stattdessen die Sparte Vermögensverwaltung ausgebaut. Dadurch hat man die Kostenseite reduziert und auf der anderen Seite höhere Kundeneinlagen generiert. Es ist absehbar, dass die UBS aus dieser Ausgangslage auf mittlere Sicht ihren Nutzen ziehen wird. Dies könnte eine Trendwende an der Börse einleiten.

BB Biotech und Valora

Die Biotech- und Pharma-Holding BB Biotech ist auch deutschen Aktionären ein Begriff. Der Kurs der Aktie ging im vergangenen Jahr steil nach unten, weil die gesamte Biotech-Branche unter Druck geriet. Doch hier ist seit Monaten eine klare Umkehr festzustellen. Zudem stehen bei den Beteiligungsgesellschaften der BB Biotech viele Medikamente vor der Markteinführung bzw. vor dem Abschluss einer wichtigen Studie.

Valora ist ein Kioskkonzern, der bereits im vergangenen Jahr für Furore an der Schweizer Börse sorgte. Die Aktie heimste ein Kursplus von knapp 40 % ein. Aber nach Ansicht der Experten ist das Potenzial noch nicht ausgereizt. Denn das Unternehmen ist auf einem guten Weg, aufgrund einer höheren Kundenakquise alle Erwartungen nochmals zu übertreffen. Dieser Umstand könnte dem Kurswert weiterhin einheizen.

Der Evergreen Nestlé

Ende 2016 äußerten sich viele Experten enttäuscht über die Kursentwicklung von Nestlé. Der Nahrungskonzern garantierte eigentlich immer eine kleine, aber feine Rendite. Doch hier gab es inzwischen einen Wechsel an der Führungsspitze, von dem sich die Analysten viel versprechen. Der neue Vorstandsvorsitzende Mark Schneider will seinen Fokus auf höhere Margen ausrichten. Gelingt ihm dieser Schritt, wird auch das Vertrauen der Anleger zu diesem Börsen-Evergreen zurückkehren.

Anzeige

Diese 7 Aktien werden 2017 völlig durch die Decke gehen!

Zögern Sie also nicht und schlagen Sie umgehend zu. So fahren Sie in 2017 die größten Börsengewinne überhaupt ein. Nur so nehmen Sie das volle Potenzial der 7 Top-Aktien 2017 mit. Um welche Aktien es sich dabei handelt, erfahren Sie nur HIER und HEUTE im kostenlosen Report: „7 Top-Aktien für 2017“!

Klicken Sie jetzt HIER und erhalten Sie „7 Top-Aktien für 2017“ absolut kostenlos!