Top-Thema

07:36 Uhr
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: EZB dürfte Dax über 11 000 führen

Novo Nordisk rutsch in den KELLER!

Samstag, 15.10.2016 14:35

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

die vergangene Woche war für Novo Nordisk und die Anleger ein Trauerspiel. Am Montag gab es noch zarte Gewinne, doch dann ging es beständig bergab für den Pharmakonzern. Am Donnerstag wurde dann ein neuer Tiefpunkt erreicht, mit 35,21 Euro notierte die Aktie so tief wie seit einem Jahr nicht mehr. Immerhin kam es am Freitag zu einer Erholung von 3,08 Prozent, über die gesamte Woche steht aber dennoch ein Minus von 1,06 Prozent. Die Aussichten für die nächste Zeit sind dabei nicht vielversprechend.

Preisdruck in den USA trübt das Geschäft.

An sich macht Novo Nordisk nicht viel falsch. Das Unternehmen kommt kaum mit der Nachfrage hinterher und kann sich Jahr für Jahr über steigende Absatzzahlen freuen. Diabetes ist und bleibt eine Volkskrankheit und Novo Nordisk ist Marktführer bei Medikamenten dagegen. In diesem Jahr wird der Markt aber kräftig durcheinandergewirbelt. Immer mehr Mitbewerber stoßen auf den Markt und greifen vor allem über den Preis an. Auch Novo Nordisk kann sich dem Preiskampf nicht entziehen und hat deshalb mit sinkenden Margen auf dem wohl mit Abstand wichtigstem Markt zu kämpfen.

Analysten warnen vor Kauf!

Den derzeit niedrigen Kurs könnte manch Anleger als Einladung verstehen, um bei einem niedrigen Kurs zuzuschlagen. Die Analysten warnen aber vor einer solchen Strategie. Fast alle wichtigen Analysehäuser haben ihre Einschätzungen überarbeitet und Novo Nordisk dabei ein Downgrade verpasst. Vor allem die Kursziele wurden deutlich nach unten korrigiert. Noch empfehlen aber viele Experten zum Halten der Aktie, Short-Positionen oder Verkäufe werden den Anlegern nur vereinzelt nahegelegt. Es besteht also durchaus noch Hoffnung, dass Novo Nordisk sich wieder fängt und an Erfolge aus alten Zeiten anschließen kann. Der Markt gibt das auf jeden Fall her, denn die Diabetes-Rate ist weiter steigend. Es gilt jetzt nur, gegen die erstarkende Konkurrenz die Oberhand zu behalten.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.