Nordex: Die Charttechnik ist eindeutig!

Donnerstag, 22.09.2016 09:58

Kommentar von Andreas Sommer

Lieber Leser,

wohl kaum eine Aktie wird derzeit derart widersprüchlich diskutiert wie Nordex. Dafür gibt es mehrere Gründe. Die Charttechnik ist indes eindeutig.

nordex_160921

Gute Halbjahreszahlen nach einer vorsichtigen Einschätzung zu Jahresbeginn. Eine daraus resultierende Anhebung der Umsatz- und Ergebnisprognose und neue Projekte für die Auftragsbücher. Viel positiver geht es kaum. Und dennoch bekommt die Aktie des Windkraftanlagenbauers keinen Auftrieb.

Für viele Marktteilnehmer ist das nur schwer nachvollziehbar. Schließlich war die Nordex-Aktie zwischen September 2014 und Dezember 2015 mit einer Kursverdreifachung von 11,00 auf 33,30 Euro einer der größten High-Flyer unter den deutschen Aktien. Was also bitteschön ist los bei Nordex?

Die Börsengeschichte kennt leider diverse Fälle, die dem von Nordex ähneln. Fast immer kam erst sehr viel später heraus, was den Aktienkurs tatsächlich gedrückt hatte.

Auch als Charttechniker kann ich mich den positiven Einschätzungen zur Nordex-Aktie nicht anschließen: Der TecDAX-Titel liefert schlichtweg ein negatives Bild ab:

Schon seit Jahresbeginn bewegt sich die Notierung in einer Seitwärts-Bewegung zwischen 23,00 Euro und 27,50 Euro – noch! Der langfristige Trend in Gestalt der 200-Tage-Linie weist eindeutig abwärts, die mittelfristige 50-Tage-Linie kann bestenfalls als neutral eingestuft werden. Die kurzfristige 20-Tage-Linie droht, erneut in Richtung Süden abzubiegen.

Unmissverständlich ist auch das Verhalten der Großinvestoren, das vom On-Balance-Volumen (OBV) widergespiegelt wird. Der Trend seit Jahresbeginn ist auch hier abwärts gerichtet. In Kürze konnten die bisherigen Jahrestiefs im Indikator ein weiteres Mal getestet werden.

Daher sollten Sie dem OBV in den nächsten Wochen Ihre erhöhte Aufmerksamkeit widmen!

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.