Lufthansa stellt strategische Weichen!

Mittwoch, 21.09.2016 09:34

Kommentar von Peter Niedermeyer

Liebe Leser,

die Lufthansa-Aktie hatte in den letzten Handelstagen einen schweren Stand und es sah so aus, als ob das Papier die Jahrestiefs im Visier hatte. Natürlich trugen dazu auch Nachrichten wie die vom ergebnislosen Ende der Verhandlungen mit der Vereinigung Cockpit (VC) bei. Da könnte die Lufthansa mit ihrem Cockpitpersonal noch einige Probleme bekommen. Doch es gab auch positive News von der Lufthansa: Am Dienstag vermeldete die Lufthansa, dass sie mit Air China eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet hat. Alle Verbindungen zwischen China und Europa sollen betroffen sein und für diese Verbindungen soll es gemeinsame Angebote im Rahmen eines Joint Ventures geben. Auf diesen Strecken werden die beiden Carrier demnach nicht konkurrieren. Carsten Spohr – der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa AG – war persönlich zur Vertragsunterzeichnung in Peking. Lufthansa kooperiert in Asien nun mit Air China, All Nippon Airways und Singapore Airlines und hat sich damit in diesem wichtigen Wirtschaftsraum eine starke Wettbewerbsposition erarbeitet. Ob sich das positiv im operativen Geschäft auswirken wird, werden dann vielleicht die nächsten Quartalszahlen zeigen.

Anzeige

Reich im Ruhestand?

Das Geheimnis alter Börsen-Millionäre: Andere müssen für das geniale neue Buch „Die Börsenrente – Wie Sie 4.000€ pro Monat verdienen“ von Volker Gelfarth ein Vermögen bezahlen. Sie bekommen es heute kostenlos. Über diesen Link können Sie das Buch tatsächlich kostenlos jetzt direkt anfordern. Jetzt hier klicken und ab sofort 4.000 Euro pro Monat an der Börse machen.