Kibaran Resources hängt im KELLER!

Samstag, 26.11.2016 10:40

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

die Aktie von Kibaran Resources befindet sich weiter auf einem sehr niedrigen Niveau. Trotz einem Plus von 3,33 Prozent am Freitag notieren die Anteile bei 0,124 Euro und damit nicht allzu weit entfernt vom Jahrestief bei 0,09 Euro. Zwar ist seit dem November eine kleine Steigerung festzustellen, in den letzten drei Monaten hat der Titel sich aber um mehr als 20 Prozent verschlechtert. Die weiteren Aussichten sind dabei eine Wundertüte.

Hoffen auf bessere Zeiten?

Kibaran Resources werkelt derzeit an einigen aussichtsreichen Projekten, die sich durchaus als gewinnbringend entpuppen könnten. Große Hoffnungen setzt das Unternehmen in batteriefähiges Graphit, welches auch bei deutschen Unternehmen stark nachgefragt wird. Je länger die Explorationen andauern, desto mehr Gedanken müssen sich Anleger aber auch um die Finanzierung machen. Erst vor Kurzem hat sich Kibaran die Möglichkeit gesichert, ohne Zustimmung der Anleger das Kapital zu erhöhen und den Kurs um bis zu 10 Prozent zu verwässern. Das lässt in jedem Fall aufhorchen. Bevor nicht anderslautende Nachrichten im Ticker zu lesen sind, gehen Investoren zunächst vom Schlimmsten aus.

Anzeige

1.000% Gewinn mit Aktien trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

… denn das sind die 4 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Davies Guttmann stellt in diesem Report vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 4 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 4 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >> Jetzt hier klicken und schon bald mit 4 Aktien reich an der Börse werden.