Top-Thema

Epigenomics könnte kurz vor einem GELDSEGEN stehen!

Samstag, 15.10.2016 15:20

Kommentar von Laurenz Erwald

Liebe Leser,

Epigenomics hinterließ im Verlauf der Woche einen guten Eindruck und konnte sich schon zu Wochenbeginn kräftig steigern. Seit Dienstag ging es zwar leicht bergab, was sich aber vor allem mit Gewinnmitnahmen erklären lässt. Insgesamt bleibt noch immer ein dickes Plus von 7,1 Prozent und das nicht ohne Grund. Epigenomics bietet einen vielversprechenden Bluttest zur Darmkrebsvorsorge an und stößt damit auf viel Gegenliebe. Neben der Aussicht auf eine bessere Gesundheit spült das vor allem viel Geld in die Kassen. Das Ende der Fahnenstange ist aber noch längst nicht erreicht, schon bald könnte das Geschäft nochmal dramatisch wachsen.

Schützenhilfe aus der Politik

Für viel Aufsehen sorgte die Ankündigung der Abgeordneten Donald M. Payne und Charles Dent, eine Gesetzesinitiative auf den Weg bringen zu wollen, durch die die Bluttests zur Darmkrebsvorsorge von der staatlichen Krankenversicherung in den USA bezahlt werden sollen. Wer würde von einer solchen Entwicklung profiteren? Natürlich der eine oder andere Patient, in finanzieller Hinsicht aber alleine Epigenomics und das in einem extremen Ausmaß. Aktuelle Berechnungen gehen von Einnahmen in Höhe von rund 750 Millionen USD aus, sollte nur ein Drittel der potenziellen Patienten sich für einen solchen Bluttest entscheiden.

Die Anleger sind zufrieden!

Nicht jeder ist ob des neuen Engagements begeistert, böse Zungen vermuten sogar Lobbyarbeit durch Epigenomics, um die neuerliche Initiative auf den Weg gebracht zu haben. Doch in hiesigen Gefilden hält man sich bekanntlich an die Unschuldsvermutung, weshalb derlei Anschuldigungen für den Moment kein Thema sein sollen. Anleger werden ohnehin nicht weiter nachfragen, sondern sich stattdessen über die hohen Gewinne freuen. Eine gewisse Portion Vorsicht ist aber auch nicht verkehrt. Gerade im Wahljahr könnte noch die eine oder andere Überraschung anstehen, weshalb sich weder Epigenomics noch die Anleger auf den aktuellen Entwicklungen ausruhen sollten.

Anzeige

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden.