Top-Thema

13:11 Uhr +5,26%
RWE erwartet keine Milliarden- Entschädigungen wegen Atomausstiegs

Daimler: Überflieger-Modus im Oktober!

Freitag, 25.11.2016 11:45

Kommentar von Frank Holbaum

Liebe Leser,

das Jahr 2016 läuft für den Autobauer Daimler wie am Schnürchen. Auch im Oktober konnten die Stuttgarter grandiose Zuwachsraten erzielen.

Rekordjahr 2016?

Besonders im Reich der Mitte gehen die Daimler-Modelle weg wie warme Semmeln. Hier konnte der Autobauer im Oktober beachtliche 64.000 Fahrzeuge ausliefern. Eine bemerkenswerte Performance, wenn man sich klar wird, dass in Europa im gleichen Zeitraum mit 71.365 Einheiten, nur etwas mehr Fahrzeuge verkauft werden konnten. In den neun Monaten zuvor steigerte Daimler seinen Absatz im Vergleich zum Vorjahr um 30 Prozent. Auf dem Heimatkontinent waren es insbesondere die Länder Frankreich, Italien und Schweiz, in denen die Stuttgarter ihre Absätze um mehr als 20 Prozent verbessern konnten. Die Führung rechnet im laufenden Jahr mit einer guten Performance. Den Informationen zufolge sehe man den Umsatz zwar auf dem Niveau des Vorjahres, doch das bereinigte EBIT werde ein leichtes Plus verzeichnen. Hier ist es vor allem das Segment Mercedes-Benz Cars, mit seinen SUVs und der neuen E-Klasse, der dem operativen Gewinn einen angenehmen Anstrich verpasst. Für Dellen sorgt der Bereich Daimler Trucks. Hier erwartet die Spitze einen Wert, der deutlich unter dem des Vorjahres liegt.

Anzeige

GRATIS-REPORT enthüllt:

Erfahren Sie in diesem Report alles über den nächsten Mega-Boom, der die Aktienmärkte im Sturm erobern wird! Wir schenken Ihnen heute den Report, für den gerade jeder Investor Schlange steht!

Er enthält die ganze Wahrheit über 4 Aktien, die jetzt vor historischen Kursausbrüchen stehen. Der voraussichtliche Gewinn: +1.000 %! Fordern Sie den Report jetzt kostenlos an!

KLICKEN SIE JETZT HIER!