Allianz: Hier lockt die stabile Dividende

Freitag, 23.09.2016 08:54

Kommentar von Frank Holbaum

Lieber Leser,

zwei neue Analysen der britischen Barclays Bank und des Düsseldorfer Bankhauses Lampe loben die Dividendenstabilität und die Ertragssituation der Allianz. Ein kleiner Ausblick, ob sich diese Studien mit den Konsensprognosen für die kommenden Jahre decken.

Durchwachsene Halbjahresbilanz

Die Allianz legte zuletzt eine durchwachsene Halbjahresbilanz vor. Der Konzern verdient nach wie vor sehr viel Geld, musste aber angesichts der Überschwemmungen im Frühjahr empfindliche Einbußen beim Gewinn hinnehmen. Für das Bankhaus Lampe besteht deshalb jedoch keine Grund, das bisherige Kursziel von 170 Euro und die Kaufempfehlung zu revidieren.

Hohe Gewinne voraus?

Analyst Andreas Schäfer zeigt sich überzeugt, dass es dem Unternehmen gelingen wird, seine Gewinne trotz eines Niedrigzinsumfelds langfristig zu steigern. So sieht momentan auch die Langzeitprognose für die Allianz aus. Während der Markt davon ausgeht, dass der Konzern 2016 leichte Gewinneinbußen von rund 130 Mio. Euro hinnehmen muss, könnte sich das Nettoergebnis bis 2020 im Vergleich zum Geschäftsjahr 2015 um mehr als 650 Mio. Euro steigern. Zudem wird der Kurswert der Allianz-Aktie laut Schäfer wohl vom Aktienrückkaufprogramm profitieren.

Hier lockt die stabile Dividende

Die Barclays Bank ist in ihrer Analyse etwas konservativer und belässt die Einstufung auf einem neutralen „Equal Weight“. Das Kursziel fällt mit 141 Euro deutlich niedriger aus. Doch die zuständige Analystin Claudia Gaspari lobt die Dividendenqualität der Allianz. Neben der Münchener Rück bietet der deutsche Branchenprimus eine der höchsten Ausschüttungen überhaupt und kann folglich mit einer sehr guten Dividendenrendite (aktuell 4,45 %) glänzen. Für 2016 liegt die Konsensschätzung derzeit bei einer Dividende von 7,41 Euro je Aktie, womit man nochmals 11 Cent mehr auszahlen würde als im Vorjahr. Bis 2020 könnte dieser Betrag auch deutlich die 8-Euro-Marke knacken.

Anzeige

Satte Gewinne trotz flauem Aktienmarkt? So geht es…

…. denn das sind die 5 Aktien mit denen Sie noch in 2016 ein Vermögen verdienen werden! Hans Meiser stellt in diesem Video vor, warum Sie jetzt einsteigen müssen, bevor es zu spät ist!

Erfahren Sie exklusiv, warum diese 5 Aktien vor einer Kursexplosion stehen! Lesen Sie hier JETZT tatsächlich die Namen der 5 Aktien, welche jetzt kurz vor einer Kursexplosion stehen! >>> Jetzt hier klicken und schon bald mit 5 Aktien reich an der Börse werden.