Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

  • Laden unsere Charts bei Ihnen nicht?
  • Wird unser Forum bei Ihnen nicht korrekt dargestellt?

Sie nutzen einen Adblocker, der hierfür verantwortlich ist. Hierauf hat ARIVA.DE leider keinen Einfluss. Bitte heben Sie die Blockierung von ARIVA.DE in Ihrem Adblocker auf.

Probleme bei der Darstellung von ARIVA.DE?

HeidelbergCement Aktie

84,54 -1,33% -1,14 €
27.07.17 Xetra | Mehr Kurse »
WKN: 604700
ISIN: DE0006047004
Symbol: HEI
Typ: Aktie

Performance HeidelbergCement Aktie

1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 86,16 € 85,27 € 86,93 € 88,63 € 72,68 € 58,21 €
Änderung -1,88% -0,86% -2,75% -4,61% +16,32% +45,23%

Top-Fonds, in denen diese Aktie enthalten ist

Fonds
lfd. Jahr
1 Monat
1 Jahr
3 Jahre
5 Jahre
Lyxor J.P. Morgan Europe Value Factor In. +7,72% +1,39% +25,07% - -
Mandarine Valeur R +6,74% +1,58% +21,98% +9,72% +57,62%
iShares STOXX Europe 600 Construction . +8,57% -2,59% +18,43% +42,97% +120,33%
ComStage STOXX Europe 600 Constructi. +8,34% -2,34% +18,21% +41,21% +119,45%
Pioneer Investments German Equity A ND +8,50% -2,47% +16,62% +23,13% +78,23%

Forum zur HeidelbergCement Aktie

18
1.058 Beiträge
micha1: Zementriese verdient dank Preiserhöhungen mehr
27.07.17
Lafarge-​Holcim hat turbulente Monate hinter sich. Doch trotz des Chefwechsels hat der Zementkonzern im abgelaufenen Quartal den Gewinn um fast ein Viertel gesteigert. Dafür sorgten Preiserhöhungen und Kostensenkungen. Mitten im Führungswechsel hat der ...
kuras15: Der Baustoffkonzern
09.05.15
habe die Erwartungen beim bereinigten operativen Gewinn (Ebitda) signifikant geschlagen, schrieb Analyst Marc Gabriel in einer Studie vom Freitag. Damit dürfte das Gesamtjahr auch deutlich besser ausfallen, zumal im ersten Quartal das Wetter auch schlechter ...

Analysen

Kaufen Halten Verkaufen
Analysten 57 68 30
Markt-Lotsen 18 0 0
Letzte Analyse:
24.07.17
JPMorgan
halten

HeidelbergCement Aktie: Gebaut auf Sand, Kies, Schotter und Zement

HeidelbergCement Aktie
HeidelbergCement Logo
© HeidelbergCement
Folgt man den Angaben von HeidelbergCement, dann ist Beton nach Wasser der am meisten verwendete Stoff auf unserem Planeten. Beim Bau von Häusern, Gewerbe- und Industrieanlagen ist Beton unerlässlich. Beton besteht aus Wasser, Zement und zu rund 80 Prozent aus so genannten Zuschlagsstoffen, das sind Sand, Kies und Schotter. Genau diese Hauptzutaten – Zement und Zuschlagsstoffe – sind die Kernprodukte von HeidelbergCement. Mit einem Umsatz von zuletzt 13,4 Milliarden Euro ist der DAX-Konzern eines der größten Baustoffunternehmen der Welt.

HeidelbergCement verfügt über rund 740 Förderstätten für Sand, Kies und Hartgestein weltweit. Sowohl Zement als auch Sand, Kies und Schotter werden als homogene Massengüter gehandelt, deren Produkteigenschaften genau definiert sind. Nicht nur für Beton werden Sand, Kies und Schotter gebraucht. Sie sind auch die Grundlage für den Straßenbau: Gemischt mit Bitumen wird aus ihnen der Asphalt für Fahrbahndecken. Neben Zement und Zuschlagsstoffen verkauft der Konzern außerdem Mauer- und Dachziegel sowie Kalk und Kalksandstein und bietet darüber hinaus Dienstleistungen wie den Rohstoffhandel über den Seeweg an.

2013 konnte HeidelbergCement auf eine 140 jährige Geschichte zurückblicken. Schon 1889 wird das damalige Portland-Cement-Werk Heidelberg in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Zwar wuchs die Gesellschaft schnell durch Fusionen und Zukäufe an, doch noch bis in die 1960er Jahre erfolgte die Produktion vornehmlich in Süddeutschland. Heute ist HeidelbergCement rund um den Globus aktiv. Größtes Absatzgebiet war zuletzt West- und Nordeuropa. Knapp 60 Prozent des Konzernumsatzes erzielt HeidelbergCement in Nordamerika und West- und Nordeuropa.

Im Jahr 2005 hatte die Familie des Unternehmers und Ratiopharm-Gründers Adolf Merckle mit Hilfe ihrer Beteiligungsgesellschaften und der Spohn Cement GmbH die Kontrolle über HeidelbergCement übernommen. Sohn Ludwig Merckle hält aktuell noch rund ein Viertel aller HeidelbergCement Aktien – direkt oder indirekt über von ihm kontrollierte Unternehmen. 45 Prozent der HeidelbergCement Aktien befinden sich in Streubesitz. Die HeidelbergCement Aktie wurde 2010 in den DAX aufgenommen. Besitzer der HeidelbergCement Aktie erhielten für 2015 eine Dividende von 1,30 Euro je Aktie – die höchste Dividende auf die HeidelbergCement Aktie seit der Finanzkrise.

Umsatz & Ergebnis je Aktie in EUR

Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Derivate zur HeidelbergCement Aktie

Dividenden & Splits

11.05.17 Dividende   1,60 EUR
05.05.16 Dividende   1,30 EUR

Termine zur HeidelbergCement Aktie

16.03.2017 Veröffentlichung Geschäftsbericht
16.03.2017 Bilanzpressekonferenz
10.05.2017 Hauptversammlung
10.05.2017 Ergebnis 1.Quartal
15.05.2017 Dividendenauszahlung
01.08.2017 Ergebnis Halbjahr
08.11.2017 Ergebnis 3.Quartal

Ähnliche Aktien

Name
last
change_rel
 
Plan Optik 1,95 € -2,26%
Sto Vz 122,65 € +4,69%
Mühl Product&Services 0,595 € 0,00%
Pinguin Haustechnik 1,65 € -2,94%
Hornbach Baumarkt 31,385 € +1,24%
Umsatz & Ergebnis, Termine powered by Finance Base AG