Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 50 51 52 1 2 3 4 ...

Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen

Beiträge: 1.290
Zugriffe: 127.650 / Heute: 315
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen

24
13.07.15 16:25
#1
Nur 5-8% aller Rohstofftrader sind auf lange Sicht erfolgreich....ja so ist es, der ueberwiegende Teil aller privaten Trader verliert nachhaltig Geld, der eine frueher, der andere spaeter.

Hallo und gruess euch liebe Trader...

Ich moechte mit diesem Beitrag all jene, die vielleicht noch nicht zu den wenigen Gewinnern gehoeren, helfen zu der erlauchten Gruppe aufzusteigen.

Im Grunde ist es nicht so schwierig, wenn ich einige Basics zu 100% befolge. Im Allgemeinen waeren das:

1.: Ich brauche einen Plan, ein System.
Kein Professionist, sei es im Baugewerbe oder im Handwerk baut oder erschafft etwas ohne einen Plan....ein Tischler hat zur Kueche einen Plan, ohne Plan ist Planlos, bei einem Trader ohne Tradingplan kommt nix raus, maximal ein Glueckstreffer, aber auf lange Sicht nur ein plattes Konto

2.:Ich brauche eine ordenliche Software.
Der Tischler kann ohne ordentliches Werkzeug keine Kueche zimmern. Es gibt sicher online genug Chartingtools die nichts kosten, mag fuer Hobby Trader reichen.
Ich will so professionell wie nur moeglich ans Trading rangehen, und richtig gute Software, bzw. bestimmte Daten, die unerlaesslich sind fuer das Traden mit Rohstoffen, bekommt man nicht einfach so.....ich brauche ein Daten Abo.
Gibt Leute denen sind 50 Euro im Monat viel zu viel fuer eine ordentliche Software, tragen aber 200 Euro im Monat in die Trafik fuer Rauchwaren....ok, da denk ich mir mal einen Teil.

3.:Die Analyse der Marktteilnehmer (Cot-Report)
Ich muss meine "Gegenspieler" am Markt kennen, bzw. wissen welche Gruppe wie und mit wie vielen Kontrakten am Markt positioniert ist.

4.:Wie ist die momentane Seasonalitaet des Rohstoffes den ich handeln moechte?

5.:Mein eingegangenes Risiko im Verhealtniss zur groesse meines Depots.

Soooo......wie gehe ich nun an die Sache ran, und wie soll ich das am besten in eine Regel giessen?

Nun, als erstes nehme ich den Tageschart eines Rohstoffes, in diesem Fall soll es Weizen sein, im Grunde ist der Rohstoff egal, denn wir traden den Chart.....egal was oben steht, es koennte auch Zucker sein, ich muss emotionslos an die Sache gehen, nicht weil ich gehoert habe das Weizen dies oder jenes machen wird......wir handeln ohne jede Voreingenommenheit den Chart.
Wir wollen mit dem Trend handeln, nie dagegen....wir brauchen ein Werkzeug das uns klar sagt welchen Trend wir gerade haben....ohne Interpretationsmoeglichkeit von uns.....es gibt viele davon, ich persoehnlich verwende den Indikator namens Supertrend, mit der Einstellung 14/2,5

Zweitens brauche ich noch einen Signalgeber....ich nehme immer den EMA 52.

Nun koennte ich folgende Regel erstellen: Haben wir per Definition einen Aufwaertstrend (Supertrend Indikator wechselt auf gruen) und haben wir einen Tagesschlusskurs der hoeher ist als der 52 EMA haben wir eine bestaetigtes Kaufsignal und kaufen den morgigen Eroeffnungskurs...aber nur wenn

1: der Cotr. diese Richtung bestaetigt und
2: die Seasonalitaet diese Richtung bestaetigt

wobei man zur Seasonalitaet sagen muss, sie hat von allem am wenigsten Gewicht.
Gibt schoene Trends in eine Richtung, obwohl die Seasonalitaet etwas anderes sagt....ober ok, wenn sie doch in die gewuenschte Richtung zeigt, umso besser natuehrlich.

Also seht ihr was ich meine mit...ich brauche ein Regelwerk?

Somit schliesse ich Emotionen aus, weil ich handle nur wenn Ereigniss A, B und C wahr ist.......und nur dann eroeffne ich einen Trade.

Minustrades? Na klar, habe genug davon....na und, ich weiss dass ich am ende des Jahres im Plus bin, weil ich mich an meine Regel halte und somit positiv sein muss

Es gibt noch so viel zu tippen, ich lasse es an dieser Stelle mal sein, wuerde mich uber Kritik freuen....oder auch an Sternchen...hehe.

Ich erstelle im Anschluss jetzt noch Charts als Beispiel

lg




1.264 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 50 51 52 1 2 3 4 ...


Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Grundsätzlich liegen wir ja nicht

 
08.12.17 11:34
auseinander. Die Frage ist heute ja, ob der Markt glaubt der aktuelle Dollarkurs ist teuer oder billig?

Nach der Entscheidung für die Steuerreform scheint es Marktteilnehmer zu geben die glauben der Dollar wäre billig. Also kaufen sie den Dollar und der Wert steigt.
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Ja das ist die Frage:)

 
08.12.17 11:54
Ist der Dollar billig oder teuer?
Ich finde er ist eher teuer.
Eigentlich sollte man in eine Währung oder in dessen Land investieren wenn die Währung billig ist und dann die Aufwertung antizipieren.

Klar, Mann kann auch einen teuren Dollar kaufen in der Hoffnung das er noch teurer wird.
Wenn ich so wie jetzt mit dem Ramsch Euro einen teuren Dollar kaufe (bekomme wenig davon) und der Euro plötzlich zum Dollar aufwertet sitze ich im Dollar fest und schaue blöd;)

Ich wäre geneigt eher die Aufwertung des Euros zu antizipieren.

Ich hab noch ein Bild.
Das zeigt den Rohstoffindex CRB zum Dollar
Rohstoffe sind sehr billig, was einen eher teuren Dollar bedeutet.
Aber ob der Dollar nich noch etwas zulegt, sprich ob wir einen Spike high im Dollar haben wissen nur die Götter
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Dollar vs RX

 
08.12.17 11:57
(Verkleinert auf 87%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1028894
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Klar ist auch

 
08.12.17 12:01
Steigen die Rohstoffe bedeutet das Inflation für Importländer, bzw. für den Euro Raum.
Inflation wiederum würde die Zinsen endlich im Euro Raum erhöhen und der Euro würde aufwerten

Lustiges Makro Game;)
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen FairSilv
FairSilv:

Zyxa

 
08.12.17 12:01
was macht dein DJI SHort?

Meiner ist ja abgesichert. Aber überlege bei 24.240 heute zu realisiern.
Sieht ja nach Up aus momentan.
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Bin Gesten raus

 
08.12.17 12:12
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Ahura Masda
Ahura Masda:

Zyxa

 
08.12.17 13:27
Ich bin ja mal auf die COT Daten vom Kaffee gespannt. Irgendetwas muss sich da doch gravierend geändert haben.

Stellst du diese nächste Woche mal rein?
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

DAX out

 
08.12.17 14:59
Euro in....starke US Beschäftigungszahlen
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Pride
Pride:

Au Mann,

 
08.12.17 23:51
ich hab heute bei dem starken Anstieg, wo Brent immer weiter vom 52SMA im 15er weg ist in Richtung 63,32, auf den Rücksetzer am Nachmittag gesetzt. Zuerst 2mal etws früher wg. MACD, Larry Williams-Index etc, hat sich aber nicht bestätigt, da schnell wiedr raus. Um 16 Uhr dann war es schön oben angelangt, da bin ich rein, konnte dann aber nicht da bleiben, habe den SL aber noch auf null raus setzen können und den TP auf 62,80. Später hat sich rausgestellt, dass der TP wohl wg. 1Cent und nur wg. dem Spread nicht abgeholt wurde! Schöne S...e! Allerdings bin ich nicht ganz sicher, der Broker hat im MT4 zwar den SL 0,00 angezeigt, an anderer Stelle aber eine Zeit lang noch enen Gewinn stehen gehabt, der dann nachher auch auf Null gestellt worden ist. Ruf ich vllt am Montag mal an, ich hab einen Screenshot gemacht, der Preis war nämlich an sich schon unter der Schwelle, also kann es höchstens def Spread gewesen sein.
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Uuu das ist bitter

 
09.12.17 09:44
Anrufen würde ich, wenns auch vielleicht nichts bring, aber schaden kann’s auch nicht:)

Ich werd mir heute mal den Arabica zur Brust nehmen.
Wir müssen die Geschichte auch währungsrechnisch aufrollen.
Wenn der Dollar zum bra Real aufwertet, steigt der Abgabedruck für den Erzeuger.

Der Kaffeebauer in Brasilien bezahlt ja seine Mittatbeiter und seine sonstigen Aufwendungen in Real.
Wertet der Dollar auf bekommt er mehr Real.
Ich hatte mal 4x 100g „Barren“ physisch zu Hause
Der Goldpreis viel, der Euro viel aber auch...somit hatte ich unterm Stich pro Unze in Euro keinen Verlust....der selbe Effekt.

Wir sollten rausfinden, wo die Schmerzgrenze in Bra Real pro Pfund Kaffee für den Erzeuger liegt.
Vielleicht kann jemand einen Chart malen mit dem Wechselkurs USD/Real und den Arabica Preis hinterlegen

Lg
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Der

2
09.12.17 10:13
iBovespa viel Mitte Juni von knapp 70.000 auf 60.000 Punkte in einer Woche
Im selben Zeitraum viel der Arabica Cash von 125 auf 115.

Die Brasilos müssten halt ihre Wirtschaft in den Griff bekommen....alles korrupt da unten:(
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

So...habs

5
09.12.17 13:50
Ich habe nun einen Spread erstellt zwischen den Wechselkurs USD/BR und den Arabica Future

Da sehen wir es eindeutig.....wertet der Dollar auf (Indikator steigt) kommt riesen Verkaufsdruck auf den Future
Wertet der Real gegenüber den USD auf (fallender Indikator) sind die Produzenten geneigt Ware zurückzubehalten und der Preis steigt.

Chart 2 zeigt den Rohspread in einem 1 Jahres Stochastik
Die Scala 0-1000 steht grad auf 649...hmmm:(

(Verkleinert auf 39%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029061
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Stochastik Arab

2
09.12.17 13:52
(Verkleinert auf 39%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029063
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

Makro technisch

 
09.12.17 14:01
hat sich nichts geändert
Die Commercials stehen historisch gesehen maximal Long...wenn auch nicht mehr ganz am Max
Und unser lieben bösen Large Trader prügeln Arabica noch immer.

Es bleibt nur abzuwarten und Kaffee zu trinken...:)
lg
(Verkleinert auf 39%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029066
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Zyxa
Zyxa:

zu befürchten

 
09.12.17 14:15
......ohne Worte
(Verkleinert auf 39%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029069
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Was mir aufgefallen ist, ist die

2
09.12.17 17:02
fallend Long Positionierung der Small Specs.

In dem großen Kästchen kann man noch das typische Kleinanlegerverhalten ablesen. Bei einer vermeintlichen Bodenbildung werden sie bullisch, um dann bei dem nächsten Downmove bärisch zu werden und wenn es dann Up geht bärisch zu bleiben bzw noch bärischer zu werden.

Mit dieser Erfahrung werden sie dann wieder mit fallenden Kursen bullisch.

Nach diesem Augusthoch liegen dennoch im Grunde die Large richtig bis heute. (Im Big Picture befinden wir uns ja auch noch im Abwärtstrend inkl. fallender EMA und dort Long zu gehen ist immer mit mehr Risiken verbunden.)

Die Smalls werden durch die fallenden Kurse indes immer bärischer und es könnte wie im August laufen. Nur von welchem Level ist dann die Frage?
(Verkleinert auf 42%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029092
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Ich hoffe, dass das eine abnehmender

 
09.12.17 17:12
Intervall ist und wir jetzt nicht noch 2 Jahre auf steigende Kurse warten müssen!

Obwohl man dann ausreichend Zeit hätte die Position auszubauen.

(Verkleinert auf 39%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029098
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Schweizer Franken auch ohne

 
09.12.17 17:17
wesentliche Änderungen. Auch hier sind eher die Small Specs, die sich bewegen. Die Coms und Large kaum. Am Freitag gab es im Daily eine Hammer Kerze. Mal sehen, ob die nächste Woche bestätigt wird, dann könnte der Kurs bis zur FED wenigstens seitwärts laufen.
(Verkleinert auf 40%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029099
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Mal ein kleines Gedankenspiel mit USD/CAD.

 
09.12.17 18:06
Dass wir vor mehr kriegerischen Auseinandersetzungen stehen könnten zeiget das Verhalten der USA mM nach ziemlich deutlich. Auch wird es der Nahe Osten sein, wo es knallt. Nordkorea ist zu gefährlich, da der olle Kim dann die Arschbombe zündet.

Bis dahin könnte der Dollar dann auch wirklich steigen. Leider!
(Verkleinert auf 45%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029108
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Was könnte das für Kaffee bedeuten?

3
09.12.17 18:11
In der Tat könnte Kaffee vorerst weiter im Abwärtstrend verbleiben. Ich sag mal aus dem Bauch heraus wären 100 ein gutes Ziel.

Von der Chartformation wäre das ähnlich wie Anno Tobak und wenn man dann das Kursziel 200 definiert, müsste man nur schlappe 3 Jahre auf den TP warten!

Die gute Nachricht wäre, dass man dann einen Mega Bullentrend vor der Brust hätte, den man in aller Seelenruhe reiten könnte.
(Verkleinert auf 45%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029113
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Lithiumnext
Lithiumnext:

@learner

 
09.12.17 20:32
Abend,
an deinem Long term Chart finde ich merkwürdig, dass gerade ein historisches Tief sein soll. Aber der Kaffeepreis war doch in der Vergangenheit schon wesentlich tiefer??
Ist keine Kritik und danke für die Auswertungen ebenfalls Zyxa nochmals Danke, aber deine euphorischen "Kaffee steht kurz vor der Zündung" Auswertungen gefallen mir deutlich besser ;-)
Jetzt warten wir mal ab was passiert.  
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen learner
learner:

Stimmt, ist ein Future.

 
09.12.17 23:51
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Lithiumnext
Lithiumnext:

Future vs Zyxas Analysen

 
10.12.17 13:17
wenn ich es richtig verstehe verwendet beispielsweise Zyxa für seine Longterm Auswertungen dann keine Future Preis Zeitreihe oder wie?
Können hierdurch abweichende Ergebnisse entstehen oder ist der Unterschied bzw. die Abweichung bzw Konsequenz auf Interpretationen nicht so entscheidend?
Handeln werden wir ja alle hier fast den Coffee future Preis...

Schönen 2. Advent in die Runde
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen die graue eminenz
die graue emi.:

Natural Gas

 
10.12.17 14:00
Hat jemand eine Meinung zum Gas. Die Commercials sind gut bullish, aber der Kurs fällt immer weiter. In Prinzip kann hier nicht long gehen, weil ständig neue Tiefs getestet werden.

Freue mich auf Meinungen.
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen Lithiumnext

Gas

 
Konstellation der Markteilnehmer eigentlich gut, aber wer weiß schon wann die Large auf Long umstellen.
Angebot ist ausreichend, Entkoppelung vom Ölpreis.
Nachfrage müsste wohl noch mehr steigen...
Meldungen gehen in Deutschland von gleichbleibenden Preisniveau in 2018 aus
(Verkleinert auf 59%) vergrößern
Endlich erfolgreiches Trading mit Rohstoffen 1029223

Seite: Übersicht ... 50 51 52 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: n00bs, raider7