COMMERCE RESOURCES (€ 0,208)

Beiträge: 25.933
Zugriffe: 2.302.305 / Heute: 1.229
Commerce Resour. 0,053 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -77,45%
 
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) DrDV
DrDV:

COMMERCE RESOURCES (€ 0,208)

80
10.08.06 13:43
#1
Commerce ist auf dem heutigen Stand sicher ein spekulatives Investment. Andererseits liegt die Marktkapitalisierung des Unternehmens bei gerade einmal bei 10 Millionen CAD. Bei einer Goldmine mit ähnlichen Eigenschaften würden Investoren leicht ein Vielfaches bezahlen. Für risikobewusste Investoren ist Commerce daher eine hervorragende Beimischung im Portfolio, die im Erfolgsfall einen enormen Hebel haben kann.

Das Bulk Sampling wird zum Ende des Jahres in eine Pre-Feasibility-Studie münden, die erstmals gesicherte Zahlen für die Wirtschaftlichkeit bieten wird. Selbstverständlich gibt es aber vorläufige Berechnungen, die zwar noch nicht den Realitätstest durchlaufen haben, aber doch eine Richtung vorgeben. So rechnet man damit, dass die Förderquote bei einer Million Tonnen pro Jahr liegen soll, was rund 3000 Tonnen Erz pro Tag entspricht. Bei den durchschnittlichen Gehalten von rund 200 Gramm Tantal und 1.000 Gramm Niob pro Tonne Erz ergeben sich daraus 200.000 Kilogramm Tantal und 1.000.000 Kilogramm Niob pro Jahr. Umgerechnet in Pfund (1000 Kilo entsprechen 2200 Pfund) bedeutet dies, dass 440.000 Pfund Tantal im Konzentrat enthalten sind, die einen ungefähren Verkaufswert von 26,5 Millionen US-DOLLAR darstellen, weitere 2,2 Millionen Pfund Niob im Konzentrat addieren nochmals rund 13 Millionen US-DOLLAR hinzu. Entscheidend sind die Kosten: Für den Abbau und die Herstellung des Konzentrats veranschlagt Commerce Kosten von rund 12 Dollar pro Tonne Erz. Da zwei Tonnen Erz rund ein Pfund (nicht die deutsche Maßeinheit!") Tantal enthalten, stehen Kosten von 24 US-DOLLAR einem Verkaufswert von 60 US-DOLLAR pro Pfund Tantal im Konzentrat gegenüber. Schon für das Tantal allein wäre damit eine Marge von mehr als 100 Prozent erreichbar. Würde das Beiprodukt Niob ebenfalls für den durchschnittlichen Weltmarktpreis von 6,50 US-DOLLAR pro Pfund verkauft, könnten nochmals rund 20 US-DOLLAR zur Marge hinzukommen. Anders ausgedrückt: Im günstigsten Fall könnte der Verkauf des Beiprodukts Niob annähernd für die gesamten Bergbaukosten aufkommen. Der gesamte Erlös aus dem Tantalverkauf (rund 26 Millionen US-DOLLAR, siehe oben) flösse damit direkt in die Marge. Selbst wenn diese Zahlen in der Realität um 50 Prozent verfehlt würden, handelt es sich immer noch um ein sehr einträgliches Geschäft. Wettbewerber wie die australische Sons of Gwalia kommen an solche Margen nicht heran. In der australischen Hard Rock Mine liegen die Kosten pro Pfund Tantal im Konzentrat bei 55 bis 70 US-DOLLAR. Commerce besitzt daher einen geradezu sensationellen Wettbewerbsvorteil.

Wenn jemand noch mehr Info's hat dann bitte ich darum.
25.907 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 1036 1037 1038 1 2 3 4 ...


COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Kleimiammors
Kleimiammors:

Es folgt daraus

 
08.12.17 17:55

dass die "50%-Nachricht" in Kanada offenbar verpufft, während "Stupid German Money ?" auf die reißerischen PR-Artikel anspringt.
Amerika unverändert bei einem Umsatz von 23.000 Aktien - in D sind es mittlerweile 212.000 Stück.
Wann kauft Grove ?

COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) daxcrash2000
daxcrash2000:

logischer unfug

 
08.12.17 17:58
unterstellt ist bereits die kleimieigene sichtweise

sofern es überhaupt an der meldung liegt, ist ohne weitere argumente genausogut denkbar, daß die kans wie so oft alles verschlafen ... während ...

oder übrigens aber auch wer sagt denn daß gewisse kans (es mag dafür gründe geben) evtl auf tradegate kaufen...
genauso wie ich auch nicht immer an D-Börsenplätzen handele

ohne all das zu WISSEN - bleibts reine Speku
und verpuffffft in der Luffffft

Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) THE_GHOST
THE_GHOST:

CCE der Lebensmittelpunkt?

 
08.12.17 18:22
Solange nicht die Wirtschaftlichkeit von Blue River und/oder Eldor nachgewiesen worden ist bzw. ein schriftlicher (Abnahme-) Vertrag oder Ähnliches definitiv unter Dach & Fach ist, solange ist es reine Zeitverschwendung sich hier fast täglich über PRO oder KONTRA auszutauschen.

Ich bin seit Jahren in CCE investiert und bleibe es auch weiterhin. Jedoch muss ich deshalb nicht permanent das CCE Management kritisieren oder die REE Branche hochjubeln, denn bisher hat CCE es nicht über den Juniorstatus geschafft, und dies ist und bleibt nun mal Fakt.

Ich habe mich vor einer ganzen Weile mal kritisch zum CCE Management sowie den "gekauften Analysen" geäußert, aber das muss ich nicht gebetsmühlenartig wiederholen oder irgendwelche alten Postings heraussuchen, wodurch man pro oder kontra etwas "nachweisen" kann.

Ich glaube nach wie vor daran, dass es CCE mit beiden Projekten schaffen kann, aber darum muss ich hier nicht täglich online sein....egal ob man nun für oder gegen CCE ist. Das sollten sich beide Parteien mal durch den Kopf gehen lassen, zumal beide Seiten sich irgendwie im Kreis drehen, denn weder der eine noch der andere hat "Recht" ;-)

Ich kann mich nur wundern, wieviel Zeit beide Fraktionen hier investieren, denn weder die pro noch die kontra Fraktion kann an dem oben genannten Fakt etwas ändern. Entweder man ist in CCE investiert und glaubt an einen "möglichen Erfolg" oder halt nicht, aber dann sollte man sich aus meiner Sicht nicht so intensiv mit CCE beschäftigen, wenn das sowieso eine "Bruchbude" ist ;-)

Somit sollte man sich entweder zurücklehnen oder mit anderen Werten als CCE beschäftigen, aber das permanente Herumgezicke geht mir langsam echt auf den Senkel.
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Kleimiammors
Kleimiammors:

So, so

 
08.12.17 18:25

Die Kanadier verschlafen also mal wieder „sensationelle“ news - oder "dramatische Ereignisse" wie dc2k dies einstuft.
Was haben sie denn bisher verschlafen ? Gibt es auch Beispiele ?

Oder nur ähnlich aus der Luft gegriffen wie angebl. Tradegate-Käufe („es mag dafür gründe geben“) ?

Warum, wenn auch noch die Heimatbörse geöffnet  hat ?
>> kein relevanter marktteilnehmer glaubt daß es tiefer gehen kann<<
Soll etwa die Tatsache, dass es etwas nicht gibt (shorties) als Beweis für diese Behauptung herhalten ?
Daran dürfte sich bis heute nichts geändert haben, eher eine stärkere Verschiebung Richtung D.

--------------------------------------------------
Ich rechne damit, dass mein Beitrag zeitnah von einem Kampagnero „bekämpft“ wird.



COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) 1028958
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#25913

COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) THE_GHOST
THE_GHOST:

#25913

 
08.12.17 19:17
Wie beurteilst du die 50%-Nachricht ?

Für mich nicht mehr oder weniger als ein übliches "Ressourcenupdate" = keine große Aussagekraft, solange damit kein Geld verdient wird.....zum den anderen Äußerungen kein Kommentar, denn das bringt niemanden weiter.

Angenehmen Abend noch und bis demnächst.
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Eller
Eller:

jedenfalls hält Familie kleimi

 
08.12.17 19:25
die Postingrate hoch.
So bleibt CCE auch weiterhin in diversen Rankings auf den vorderen Plätzen.
ariva and wallstreet
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Crashdax3000
Crashdax3000:

Wer hat eigentlich das post von scott gemeldet

 
08.12.17 20:51
Ein statemant erster Güte wie man es hier selten liest !!
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Crashdax3000
Crashdax3000:

@ghost

 
08.12.17 20:57
Warum wettest du auf die Produktionsaufnahme, wenn doch statistisch 98% der Explorer es nicht schaffen und in der Versenkung verschwinden?
Der Kick am Explorer-Bingo?
Ich hatte mit CCE meinen besten trade ever - hielt sie aber damals schon für eine Luftbude.
Lange her
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) THE_GHOST
THE_GHOST:

#29517

 
08.12.17 21:52
1.) Weil ich es kann ;-)

2.) Mit CCE den besten Trade ever? Naja.....dann hatte ich meinen wohl dann doch eher mit 5 Bitcoins ;-)

Thema damit für mich erledigt.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#25919

COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) daxcrash2000
daxcrash2000:

OVERbought status increased

 
09.12.17 01:19
referring to the williams indicator

Commerce Resources Corp’s Williams Percent Range or 14 day Williams %R currently sits at -150.00. The Williams %R oscillates in a range from 0 to -100. A reading between 0 and -20 would point to an overbought situation. A reading from -80 to -100 would signal an oversold situation. The Williams %R was developed by Larry Williams. This is a momentum indicator that is the inverse of the Fast Stochastic Oscillator.

source: davidsonregister.com/...g-increased-action-in-session/416727/

natürlich nur für tradingorientierte spannend

Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) daxcrash2000
daxcrash2000:

Na das war doch ein Klassiker

 
09.12.17 01:22
die späte Stunde hat doch glatt das Bought (was die conclusio fürs Handeln darstellen könnte)
in die RICHTUNG des Indikators projeziert

Williams ist natürlich massiv OVER S O L D

sorry
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) daxcrash2000
daxcrash2000:

und das ist ja fürs up nicht schlecht...

 
09.12.17 01:23
Ich muß nicht STETS JEDEN Text anderer Poster immer sofort bekämpfen- ich betreibe keine Kampagne.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#25923

COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) thairat
thairat:

42nd Quebec general election

 
09.12.17 13:48
DeepL übersetzt
Die 42. Parlamentswahlen in Québec ist vorläufig für den 1. Oktober 2018 vorgesehen, um die Mitglieder der Nationalversammlung von Québec zu wählen.
en.m.wikipedia.org/wiki/42nd_Quebec_general_election

Stichwort Infrastruktur Straße/Plan Nord
Wahlgeschenke macht man vor der Wahl,-)
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Crashdax3000
Crashdax3000:

#25924

 
09.12.17 14:40
>>Stichwort Infrastruktur Straße/Plan Nord
Wahlgeschenke macht man vor der Wahl,-) <<

Dann ist doch jetzt die beste Zeit, mit einer intensiven Lobbyarbeit jenseits des großen Teich zu beginnen.
Hier warst du nur mäßig erfolgreich.
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) thairat
thairat:

Na eine Billion Dollar Infrastruktur Entscheidung

 
09.12.17 16:34
Will ja gut abgewogen sein. Anscheinend waren die zuständigen Minister für Plan Nord und First Nations schon dort in Nunavik im Oktober. Da werden die wohl nachgefragt haben, ob es den Inuit ernst ist, mit dem Anschluss der Minen an den neu zu bauenden Hafen und die Umstellung von Diesel auf Windfarm. Werde dazu am Dienstag ne Boardmail an Investierte versenden...
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) scott32
scott32:

verstehe

 
09.12.17 18:25
Ich auch nicht weshalb mein Beitrag gelöscht wurde. Habe nur geschrieben wie ich diese Aktie finde  
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) Crashdax3000
Crashdax3000:

Das muß erlaubt sein.

 
09.12.17 21:09
Ich halte die Aktie ebenfalls für Mist.
Allein die Beteiligung von Grove an seinem Laden spricht Bände
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) scott32
scott32:

hier

 
10.12.17 11:49
Passiert einfach nix! Viel gerede und das wars  
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) thairat
thairat:

Commerce Resources setzt auf Windturbinen

 
13:05
Commerce Resources setzt auf Windturbinen, sei es beim zusätzlichen Bedarf an Neodymium oder bei der möglichen Stromversorgung der Mine und Kuujjuaq.

[img]https://www2.pic-upload.de/img/34453243/...512-279CCEDBF8FB.jpg[/img]

[url]http://rockstone-research.com/images/PDF/Commerce25de.pdf[/url]

Da ist dies doch eine gute News „Offshore-Windparks liefern (fast) immer Strom“

Windparks auf dem Meer liefern zuverlässiger Strom als früher - laut einer Studie des Fraunhofer-Instituts IWES an 363 Tagen im Jahr. Die Branche fordert einen massiven Ausbau...

Die von der Branchenstiftung beauftragte Studie kommt zu dem Schluss, dass die Anlagen somit relativ konstant Strom lieferten und die Erträge gut vorhersehbar seien. Die erhöhte Verfügbarkeit senke den Bedarf an mit Kohle oder anderen fossilen Brennstoffen betriebenen Reservekraftwerken für windstille Stunden und damit die Kosten. Energiewirtschaftlich sei die Offshore-Windenergie damit sowohl Windkraftwerken an Land wie auch der Photovoltaik überlegen...

Die Branche fordert einen deutlich stärkeren Ausbau, im September formulierte sie im Cuxhavener Appell das Ziel von mindestens 20 Gigawatt bis 2030 und 30 Gigawatt bis 2035...

http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...er-strom-a-1182654.html

1Gigawatt sind 1000 Megawatt also~ 150t NdPr nur für Deutschland, muß ja irgendwo herkommen, China, Ashram?
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) thairat
thairat:

Bild Nachtrag

 
13:08
Bildquelle rockstone-research.com/images/PDF/Commerce25de.pdf%5B/url%5D
(Verkleinert auf 56%) vergrößern
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) 1029312
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) thairat
thairat:

Stand der Dinge bei Windturbinen in Deutschland

 
13:24
Gegenwärtig liegt die Leistung der mehr als 1000 Windkraftwerke in Nord- und Ostsee bei rund fünf Gigawatt.

m.faz.net/aktuell/wirtschaft/...n-stabilen-strom-15335186.html
COMMERCE RESOURCES (€ 0,208) thairat

Was sollte ein Projektentwickler mitbringen?

 
Was sollte ein Projektentwickler für Commerce Ashram und Blue River mitbringen, am Beispiel SNC wird dies sehr deutlich ä:

Kapital- und Finanzierungsexpertise Wir haben in den letzten zehn Jahren über 11 Milliarden Dollar an Projektfinanzierungen arrangiert. Unsere Leistungen umfassen Finanzierungs- und Finanzierungsmodelle, einschließlich der Entwicklungsfinanzierung zur Sicherung des Projekterfolgs. Unsere disziplinierte Herangehensweise bei der Investition, Verwaltung und Monetarisierung von Projekten stellt sicher, dass wir über eine solide Bilanz verfügen, um Projekte bis zum Abschluss zu begleiten.

www.snclavalin.com/en/market-services/power/renewable-power/

Über 50.000 Mitarbeiter 8,5 Milliarden Umsatz Lies das: End-to-End-Projektlösungen - überall verfügbar Heutige Greenfield-Mining-Projekte befinden sich zunehmend in abgelegenen Gebieten und extremen Klimazonen. Ob unsere Kunden nun in der kanadischen Arktis, in den peruanischen Anden oder in der Wüste des Mittleren Ostens leben, wir können auf unsere globale Beschaffungskapazität und unser Infrastruktur-Know-how zurückgreifen, um Anlagen zu entwickeln, die autark sind und optimale Leistungen erbringen. Ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden SNC-Lavalin ist stolz darauf, das Vertrauen seiner Kunden gewonnen zu haben, zu denen öffentliche, private und First Nations-Vermögensbesitzer zählen. Viele unserer Betriebs- und Wartungsverträge haben eine Laufzeit von 30 Jahren und mehr.

www.snclavalin.com/en/market-services/...ure/highways-bridges/

Das wäre doch potentiell ein sehr kompetenter und solider Partner! Für CCE und den potentiellen Straßenbau, nmM,-)

Seite: Übersicht ... 1036 1037 1038 1 2 3 4 ...

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Commerce Resources Forum